+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S51 auseinander bauen ???


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    141

    Standard S51 auseinander bauen ???

    Hallo, muss ich es was beachten wenn ich die S51 auseinanderbaue (damit sie auch wieder gut zusammen zubauen geht???) Wie lange dauert es ca auseinander bauen und wieder zusammen zubauen???Danke

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Kommt drauf an wie weit und zu welchem Zweck du sie zerlegen willst.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    141

    Standard

    Das ich den Rahmen neu lackieren kann! (Also ganz aus einander)

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    also das zerlegen hat bei mir etwa 1 1/2 Stunden gedauert, ich muss allerdings auch zugeben, dass ich mir keinen Kopf um's zusammenbauen gemacht habe, dafür musst ich dann bei ein paar Sachen bei einer zusammengebauten schmulen gehen :wink:

    grundsätzlich solltest du darauf achten, keine Kabel zu zerreßen und die bei den gebundenen am besten einen Zettel mit ranmachen von wo nach wo sie gingen
    hilfreich ist auch ein Detailfoto des Rahmenfußes bei ausgebautem Motor, da musste ich nachschauen, der Rest ist eigentlich beim Zusammenbau selbsterklärend, wenn man nicht gerade versucht, Teile die partout da nicht ranpassen wollen mit Gewalt da rein zu pressen

    oh und lagere die Stoßdämpfer nicht waagerecht, die laufen sonst aus

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Kleiner Tip,
    Pulverbeschichtung is ne super Sache. Wenn du die Möglichkeit hast in Deiner Umgebung und irgend ne Firma das macht (vieleicht unter der Hand). Mein Kumpel schwarthans und ich haben das machen lassen,( zwei S51 Rahmen komplett ) hat uns je 55,- € gekostet. Du hast die ganze Schleifarbeit nicht und keine Trockenzeiten und es ist wesentlich robuster als Lack.
    Hör Dich doch mal um.
    Seid bereit, immer bereit!

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    ein paar Fotos sind auf alle Fälle hilfreich

    Vor allem beim erwähntem Motorlager am Rahmenfuß

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ich habe 1 Tag auseinanderbauen
    1 Woche sandgestrahlt
    2 Wochen lackiert ( 3 x Rostschutz 2 x Schwarz)
    2 Wochen zusammengebaut und dann war sie fertig

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    148

    Standard

    ich hatte 2s51 und 1 s50 letzte Sommerferien zum ausschlachten da war an nem sonnabend alles auseinander, dann habe ich aus allen teilen (nicht alle, sondern ausgewählte, nicht das jemand denkt ich hab 6 räder dran) ein mop zusammengebaut, und ich sag dir wenn du alles in der hand hattest weißt du auch wo´s hinkommt, wenn nicht kannst ja hier noch fragen.
    "Simsonfahrer sind schneller, wenn andre noch fahren liegen wir schon auf der Fresse!"

    Projekt06:
    Harzringmotor:
    70/4
    Sport KW
    kurzes 5 gang
    Amal 21

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor auseinander bauen
    Von Strosek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 21:55
  2. Stossdämpfer auseinander bauen
    Von faz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.