+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S51 b kein zündfunke !


  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    5

    Standard S51 b kein zündfunke !

    Hallo!

    Ich und mein bruder sind neu hier im Forum und haben uns einen neuen account zugelegt um die Meinungen erfahrenerer Schrauber zu unserem Problem einzuhohlen.

    Wir haben vor einem Monat die kompletten zum teil verschlissenen Kabel ausgebaut, um neue einzusetzen. Beim ersten Versuch , nachdem wir schon alle alten raus hatten und einige neuen schon drinwaren, funktionierte die Zündung noch, am Morgen danach aber nicht mehr.

    Ich habe ein paar Sachen durchgemossen, was auch für Verwunderung sorgte:
    Von der primärspule kommen einige (6)Volt , Vier gehen in die Zündspule rein und 150 kommen an der Zündkerze an.

    Was mich wundert: Ob an oder aus, es kommt immer dieselbe Spannung an der Zünkerze an.

    Ich hoffe bei euch einige Antworten zu finden.
    MfG

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Da An- und Ausschalten geht über Klemme 2 vom ZüLiScha. Bei Aus wird das beinhart an Masse gelegt. Wenn das Kabel ab ist, kann man auch nicht mehr Ausschalten.
    Lies auf meiner Homepage unter Simson die Elek-Tricks.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    5

    Standard

    Du meinst, dass ich die Beiden Kabel , Die bei nr2 des Zündschlosses sind, einfach zusammenschtecken soll, ohne dass die beiden Kabel das Zündschloss berühren? Das blöde ist, dass die Spannung, die aus der Primärspule rausgeht, der Spannung entspricht, die in die Zündspule reingeht.
    Es kommt überall Spannung an, wo es sein sollte, nur reicht sie eben nicht aus.

  4. #4

    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    5

    Standard

    So haben noch mal paar sachen geprüft... Wenn man dass Kabel, dass auf Klemme 2 vom Motor kommt, abzieht und es an das Multimeter hält (anderer Pol des Multimeters an Masse) kommen immer 5 ohm Raus, was eigentlich nicht sein kann. Außerdem ist es immer der selbe Wiederstand, egal ob der Unterbrecher geöffnet ist oder nicht.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Das kann schon sein, du misst bei geöffnetem Unterbrecher die Primärspule...
    Und der Unterschied zwischen geöffnetem und geschlossenem Unterbrecher ist kaum messbar.

    Ich prüfe mit meinem Oszi einfach das Spannungsbild an der Zündspule (Primärkreis), wenn nix geht...
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunke, schwacher Zündfunke, Unterbrecherzündung defekt
    Von Schigulini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 19:56
  2. kein Zündfunke
    Von Chap im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 14:50
  3. kein Zündfunke
    Von rodi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 17:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.