+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: S51 B Rahmen, S51 N Papiere bestellen


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2015
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    23

    Standard

    Danke für die Antworten. Dann habe ich ja praktisch gesehen zwei Fahrzeuge. Ich werde versuchen, für den Austauschrahmen Papiere zu bestellen und daraus eine N bauen. Ist ja nichts anderes als eine Simson, die zu DDR Zeiten einen neuen Rahmen bekommen hat und jetzt Papiere benötigt. Den 89 Rahmen lege ich dann für spätere Projekte in mein Lager.
    Werkzeug und Arbeitsplatz sind das Spiegelbild des Monteurs !

  2. #18
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Endurofahrer123 Beitrag anzeigen
    für den Austauschrahmen Papiere zu bestellen und daraus eine N bauen.

    wie aber schon gesagt...wenn das ein s51b rahmen ist und du da eine N von baust, musst du ( um gesetzeskonform fahren zu können ) die blinker vom tüv austragen lassen.
    wenn du das nicht machst, fällt das vielleicht im normalen gebrauch nicht unbedingt auf, aber.......
    wenn die gegnerische Versicherung zahlen soll........oder der hobel sonst irgendwie auffällig wird.........oder du an gesetzeshüter mit Ahnung geraten solltest.......oder oder oder.


    aber das muss ja jeder für sich selber entscheiden
    manche kennen mich, manche können mich

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Zitat Zitat von ElGonzales Beitrag anzeigen
    [...]
    101254x (als S51/1E Baujahr 1983 zugelassen)
    1072xxx (als S51E Baujahr 1982 eingetragen bekommen)
    107200X (hat Typenschild mit Baujahr 1983 inklusive dazu passender anderer FIN)[...]

    Schon krass, dass sich das mit den Schwalbe-Nummern überschneidet..., hätt ich nicht gedacht.


    Gruß
    Carl


    Edit: Und zu dem N-Ding... ich würde das aus Sicherheitsgründen nicht machen. Fahrer mit Versicherungskennzeichen sind eh schon genug gefährdet. Hier das Risiko unnötig zu erhöhen, halte ich für fahrlässig.


    Aber wie der Sack schon schrieb:
    Zitat Zitat von y5bc-der alte Sack Beitrag anzeigen
    [...]
    aber das muss ja jeder für sich selber entscheiden
    Geändert von Sturmkraehe (29.01.2016 um 08:32 Uhr) Grund: Edit hat auch ne Meinung
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2015
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc-der alte Sack Beitrag anzeigen
    ...wie aber schon gesagt...wenn das ein s51b rahmen ist...
    Ich meinte ja auch ausdrücklich den Austauschrahmen (dem man bekanntlich kein Baujahr zuweisen kann). An dem B-Rahmen habe ich jetzt auch kein Umbauinteresse mehr, der wandert wie gesagt ins Lager für spätere Projekte.
    Ich überlege mir die N-Sache nochmal, obwohl hier auf dem Land kaum Verkehr herrscht. Naja mal sehen. Jedenfalls muss ich mir jetzt für den Austauschrahmen ein Baujahr (und Typ) "ausdenken".
    Werkzeug und Arbeitsplatz sind das Spiegelbild des Monteurs !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Rahmen ohne Papiere
    Von seneca im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 17:41
  2. Neuaufbau, alter Rahmen neue Papiere
    Von kilyakai im Forum Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 19:54
  3. Papiere bestellen - PROBLEM!
    Von RaserHase im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 22:23
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.