+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 65

Thema: S51 B2-4 springt trotz Funke nicht an!


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    ja guck mal in die spule ob da noch genug dorn drin ist...

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Was ist das oder der Dorn? Da ist so ein komisches braunes Krümel Zeug. Also wie gesagt es funkt aber vllt nicht stark genug.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    das braune zeug ist apatchengold!!! da mus normal in der mitte so ein dünner gewindedorn sein so wie im kerzenstecker da wo das zükabelkabel an der spule eingeschraubt wird!!!

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Achso. Ja der ist noch in Ordnung.

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Fassen wir mal zusammen:
    Alles neu, alles optimal eingestellt, aber funzen tut nüscht...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Ja außer die Spule und das polrad ist alles an der Zündung neu. Ic werde heute mal ein neues polrad bestellen. Den Vergaser Schließ Ich fast aus oder?

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ist ein reines Frage und Antwortspiel.
    Hast du den Vergaser denn mal durchgeprüft? Ist es der richtige? Ist er richtig bedüst? Ist der Schwimmer korrekt eingestellt? Hängt die Nadel in korrekter Höhe? Schließt das Startvergasergummi? Haben die Bowdenzüge Spiel?

    Kümmer dich doch bitte ausschließlich um EINE Sache bevor du kopflos zur nächsten Baustelle wechselst!
    Erst wenn der Vergaser "passt" geht es zum nächsten Bauteil. Nur so hast du irgendwann den Fehler im System ausgeschaltet.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Vergaser ist so ein dämlicher bing sparvergaser. Und sie ist ja vorher auch die ganze Zeit mit dem Vergaser gelaufen und ich glaub nicht dass der dich von heute auf morgen verstellt. Aber nach dem schwimmer könnte ich mal gucken. Woran erkenn ich das der verstellt ist oder hängt?

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sollen wir hier ernsthaft jedes Detail vorkauen damit du dich entspannt zurück lehnen kannst?
    Es erscheint (mir persönlich) so, das du irgendwie nichts konkretes versuchst, um deine Simme zum laufen zu bekommen.

    Woran erkenn ich das der verstellt ist oder hängt?
    Schnappe dir Werkzeug und guck einfach mal nach, was hälst du davon?
    Geh doch einfach mal vor die Tür und schraube den Gaser vom Möp und riskiere einen Blick ins innere. Wenn du Glück hast springt kein fleischfressendes grünes Männchen heraus und beist dir die Nase ab!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    zur not einfach mal ein wenig benzin ins kerzenloch und dann kicken!!!
    ich habe immer feuerzeugbenzin genommen dann sollte sie zucken.
    und ist da immer noch die evtl falsch eingestellte zündung.
    wieso willst du ein polrad kaufen? glaubst du es läuft dann?
    du kannst dich tot suchen weil auch manchmal nur das zündschloß kaputt geht!

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Also wo ich sie gestern hab runter rollen lassen hat sie ein paar fehlzündungen gehabt und gestunken als wenn sie falsch verbrennt, also kann es ja sein, daß das polrad sich zwar noch dreht und funkt aber zum falschen zeitpunkt zündet, weil es sich verdreht..

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Tony_C Beitrag anzeigen
    kann es ja sein, daß das polrad sich zwar noch dreht und funkt aber zum falschen zeitpunkt zündet, weil es sich verdreht..
    Dann mach es ab, prüfe ob die Scheibenfeder noch i.O. ist, sonst kaufe eine neue und montiere das Polrad richtig. Innen- und Aussenkonus von Polrad und Kurbelwelle vorher gründlich entfetten, die Scheibe unter der M10x1 Mutter nicht vergessen und gut festziehen.

    Peter

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    So also ich hab bis eben noch die ganze zeit gesucht und hab noch 3 mal den vergaser zerlegt und ihn sauber gemacht und durchgepustet, etc.. vergaser eingebaut dann ging sie nur in zündstellung 2 für ein paar sekunden an und sofort aus und der vergaser ist jedesmal danach wieder nass gewesen also läuft er irgendwo über. schwimmernadelventil vllt.??

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    dann schau mal ob in der lima alle kabel da sind wo sie hin gehören besonders die btaunen!

  15. #31
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tony_C
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    ja die kabel sind alle da wo sie sein sollen und alle i.o.

  16. #32
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Tony_C Beitrag anzeigen
    der vergaser ist jedesmal danach wieder nass gewesen also läuft er irgendwo über. schwimmernadelventil vllt.??
    Sollen wir hier die Glaskugel zum Einsatz bringen, um das für Dich herauszufinden?
    Schau doch bitte einfach mal nach. Und teste mit der Senfglasmethode.

    Peter

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Springt nicht an trotz Zündfunke
    Von redkeintinnefnumber1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 18:02
  2. s51 springt trotz funken nicht an
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 11:48
  3. Springt nicht an (trotz Funke + Benzinfluss)
    Von klemmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 00:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.