+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S51 Blinkgeber-probleme


  1. #1

    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    6

    Standard S51 Blinkgeber-probleme

    Nabend,

    ich hab folgendes Problem:
    mein Blinker hat spontan nicht mehr funktioniert und ich habe gemerkt, dass der Blinkgeber nur noch sehr schwach, schnell und nicht im Takt vor sich hin stammelt. Da hab ich mit dann einen neuen Blinkgeber von der Mopedwerkstatt meines Vertrauens gekauft, den eingebaut aber auch dieser stammelt vor sich hin und lässt, wenn überhaupt, die Blinker nur sehr schwach aufleuchten, glaube der tickt einfach nicht im Takt. Nachdem ich meinen alten Blinkgeber noch mal eingebaut habe, hat dieser erst funktioniert, dann jedoch nicht mehr. Also er geht mal, dann aber auch mal wieder nicht . Dann hab ich aus einer anderen S51 den gleichen Blinkgeber mal bei mir eingebaut, auch dieser geht mal, dann aber auch mal wieder nicht.
    Meistens genau dann, wenn ich denke es funktioniert, ich ihn festschraube und ihn anmache, geht er wieder nicht.
    Jetzt frag ich mich verzweifelt, was das Problem ist. Die Kontakte, zumindest die, die an den Blinkgeber angeschlossen werden sind sauber und wenn ich den Blinkgeber überbrücke leuchten die Funzeln hell auf. Standlicht geht auch, also die Batterie hat genug Power, ist auch erst frisch aufgeladen. Und die Hupe ging noch nie, die steht demnächst erst auf der Liste.

    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
    Dass alle 3 Blinkgeber kaputt sind, kann ich mir einfach nicht vorstellen.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Bau Dir mal eine Testschaltung auf:

    Batterie Plus Kabel an Blinkgeber, vom anderen Anschluss des selbigen ein Kabel an das Glühobst, vom anderen Anschluss des selbigen ein Kabel an Batterie minus.

    Wenn's dann "geht", "geht nicht", "geht", "geht nicht", "geht", "geht nicht", "geht", "geht nicht" macht, dann liegt das Problem am Kabelbaum, am den Schaltern oder an den Lampenfassungen.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke erstma, ich hab das mal direkt probiert. Als an und für sich haben alle blinkgeber es geschafft, wenn auch unregelmäßig, die funzel zum leuchten zu bringen.
    Also was nun?
    Wo könnte noch eine Stelle sein, die gerne mal versagt? Die Kontakte am Blinkgeber selbst und am kabel vom Verteiler sind in meinen Augen sauber...

  4. #4

    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    6

    Standard

    Also wenn ich einfach ohne Blinkgeber die kabel aneinander schließe leuchten die blinker ja kontinuierlich auf, damit könnte ich ja eigentlich kontakte und fassungen ausschließen, oder?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Vielleicht würde Sie noch heller leuchten, wenn keine Übergangswiderstände stören würden???

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    6

    Standard

    Wie meinste das?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Na dass jede Kontakstelle auf dem Stromweg an Leitung, Schaltern, Leitungsverbinder, Fassung etc. einen kleinen Übergangswiderstand hat.

    Peter

  8. #8

    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    6

    Standard

    ja gut, das is soweit klar. Die testschaltung hab ich ja aufgebaut und hat soweit ja gefunzt, nur was könnte denn jetzt das problem sein?
    Warum stammeln denn alle Blinkgeber nur vor sich hin und schaffen es nicht die Blinker zum blinken zu bringen?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Na die Übergangswiderstände oder ein Masseproblem.
    Kontaktspray und extra Massekabel ziehen: das sollte helfen.

    Peter

  10. #10

    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    6

    Standard

    Na dann geh ich mal kontaktspray suchen, danke erstmal :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinkgeber
    Von Benutzername.... im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:00
  2. Blinkgeber
    Von Knorz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 21:55
  3. Blinkgeber
    Von Schwalbenschwammy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 04:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.