+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: s51(E) nagelt?, nimmt gas nicht an


  1. #1
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard s51(E) nagelt?, nimmt gas nicht an

    hab so nen paar fragen ^^

    alsoooooo
    mein möp läuft....
    aber auf grade strecke komme ich nur auf 55 kmh
    und das nur wenn ich kein vollgas gebe... wenn ich vollgas gebe dann röhrt sie nur und nimmt kein gas an, im gegenteil.... länger vollgas und sie wäre ersoffen ^^
    vergaserrumspielereien bringen nicht wirklich was oder ich bin zu...
    und ich habe öl auf dem motorblock... hmm weiss noch net wos herkommt ....

    wenn ich in den etwas höhere drehzahlbereich komme, nagelt es....
    ja hab auch schon gelesen das es verschieden ursachen haben kann aber wie grenze ich das in meinem fall aus?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Forstwirt
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    143

    Standard

    Zündung überprüft? Das Nagel müsste sich damit beheben lassen.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    ich muss leider eingestehen das ich die zünung nicht überprüft habe außer zündfunke...
    da es mein erstes bastlerobjekt ist weiss ich aauch nicht wie und wo ich die zündung einstellen kann...
    ein bekannter von mir meint des könnten die kolbenringe sein (issn "ossi" (ja ich darf ihn so nennen ) )
    kann das auch sein?

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Andy
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    ORANIENBURG
    Beiträge
    99

    Standard

    hast du auch den kerzenring nicht vergessen
    wenn du die kerze raus schraubst muss ein ring an der kerze sein
    MFG

  5. #5
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    EDIT:
    ring ist drauf, kerze rehbraun....

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    wenn Du Öl auf dem Motorblock hast, ich nehm mal so einfach an, Du meinst damit unter dem Vergaser, dann ist irgendwas mit diesem nicht in Ordnung.
    Dichtung undicht oder Schwimmerstand zu hoch...z.B.
    Da läuft dann Sprit raus und verdunstet dann, zurück bleibt das Öl.

    Das nageln bekommst Du wohl nur mit ner Zündungseinstellung hin, wie das ohne Lampe geht, steht glaub ich irgendwo im FAQ.
    Ne Lampe gibbet zB. bei Luis so um die 35 Euronen.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    sorry

    hab mich von den anderen anstecken lassen...

    du schreibst ja was von Nageln

    also nageln ist ein recht dumpfes klopfendes Geräusch aus dem Zylinder, hört sich so an als würde jemand ganz schnell versuchen mit nem Hammer nen Nagel in ein Brett zu hauen.
    Die Ursache dafür ist eine zu hohe Verdichtung, meißt hervorgerufen durch Ölkoleablagerungen auf dem Kolben. Manche mischen hier mit Motoröl, da kommt das öfter vor.
    Also Kerze raus und nachschauen. Wenn ja, Kopf runter und abkratzen.
    Wenn da keine Ölkohle ist, würd ich es mal mit einem anderem Zylinderkopf probieren. Weil die neuen ( billigen Nachbauten ) sind meißt von sich aus zu hoch verdichtet.
    Solltest Du aber ein Klingeln meinen, das selbe wie oben, nur eben ein Heller Ton, dann hast Du Frühzündungen. Die Grundplatte ganz wenig im Uhrzeigersinn verdrehen.
    Hoffe hab etwas geholfen

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: s51(E) nagelt?, nimmt gas nicht an

    Zitat Zitat von trashtalker
    hab so nen paar fragen ^^

    alsoooooo
    mein möp läuft....
    aber auf grade strecke komme ich nur auf 55 kmh
    und das nur wenn ich kein vollgas gebe... wenn ich vollgas gebe dann röhrt sie nur und nimmt kein gas an, im gegenteil.... länger vollgas und sie wäre ersoffen ^^
    vergaserrumspielereien bringen nicht wirklich was oder ich bin zu...
    und ich habe öl auf dem motorblock... hmm weiss noch net wos herkommt ....

    wenn ich in den etwas höhere drehzahlbereich komme, nagelt es....
    ja hab auch schon gelesen das es verschieden ursachen haben kann aber wie grenze ich das in meinem fall aus?
    Sicherlich gibt es zu diesem Prob mehrere Lösungsansätze. Man sollte jedoch, wie immer, mit dem Einfachsten beginnen... :wink:
    Zum Thema nageln würde ich mal die Zündungseinstellung überprüfen. Wie's geht, steht u.a. hier...
    Keine Leistung im oberen Drehzahlbereich kann mit verstopften Luftfilter (->säubern/einölen...) oder verkoktem Auspuffendtopf (->ausbrennen/kratzen...) zu tun haben. Viel Erfolg...
    Gruß aus Braunschweig

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    ähm hüstel hüstel

    ich habe das " E " als Elektronik gelesen und da ist kein Unterbrecher drin.

    und das rote Möp auf dem Bild ist definitiv keine Enduro.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Fubi

    und das rote Möp auf dem Bild ist definitiv keine Enduro.
    Das wollt ich gestern wegen der fehlenden Unterzugsstreben auch
    schon monieren, aber hab mich zurueckgehalten. Viele denken, wenn
    sie sich den hochgezogenen Auspuff montieren, haben sie gleich
    ne Enduro. Aber tatsaechlich hat ne echte Enduro zig Detailaenderungen
    wie laengere Bowdenzuege, kuerzerem Schutzblech hinten, Gabelholme
    mit zusaetzlichen Arretierungen fuer die Federn, groesserem Ruecklicht,
    anderer Hupe usw.


    Adrian

  11. #11
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    Zitat Zitat von Fubi
    moin moin

    ähm hüstel hüstel

    ich habe das " E " als Elektronik gelesen und da ist kein Unterbrecher drin.

    und das rote Möp auf dem Bild ist definitiv keine Enduro.

    von null auf sechzig viermal schalten
    deswegen steht das E ja in () -> (E) ^^
    es ist mir schon bewusst das es so keine enduro ist, aber erstmal möchte ich das möpp vernünftig am laufen haben bevor ich aufs äußere eingeh...


    also wenn ich das mit dem beschriebenen vergleiche dann hab ichs eher mit der zündung zu tun... ich denk ich leg mir mal en lämpchen zu, dann hab ich eins und hab auf lang was davon
    aber dazu komme ich frühstens morgen :)
    danke euch schonmal, werde dann auch mal berichten woran es lag :)

  12. #12
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    also liebe leute.
    ich bin heute nochmal damit gefahren.
    irgendwie hab ich das gefühl das ich nen rasseln hab und nen nageln habe...
    aber ich kann das so schwer einschätzen ich weiss nämlich nicht wirklich wie die simme original klingen muss,,,,

    auch weiss ich nicht ob das verständlich rübergeommen ist mit dem vollgas.
    wenn ich den gasgriff zu 1/3 drehe nimmt sie langsam gas an und zieht sich bis auf 55 knapp hoch, gebe ich aber dann vollgas werde ich langsamer.
    gebe ich beim besachleunigen vollgas, beschleunige ich nicht weiter sondern werde langsamer. das ganze höört sich dann viel viel dumpfer an.

    heute als ich gefahren bin, hatte ich das gefühl das sie mehr rauch entwickelt hat als normal, und es roch gummi-artig?
    außerdem wurder der metallerne beru-zündstecker so warm das ichihn kaum abziehen konnte bzr nicht lange halten konnt. ist das normal?

    als ich zuhaus war hatte ich sie ausgekuppelt im stand habe kein gas gegeben und sie ist dann gestorben (wurde dumpfer und dumpfer bis zum ausgehen)

    wenn ich das also mehr oder minder laie beurteilen sollte würd ich sagen das auf jeden fall (auch) was mit der kompri nicht stimmt ....

    so long :)

    so long, vielleicht ändert das die sachlage auch ein wenig?

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    schau doch ganz einfach mal wie die Kerze ausschaut, solltest aber vorher etwas fahren. Nur im Stand tuckern bringt da nix.
    Ist sie dunkelbraun, zu viel Sprit, Teillastnadel tiefer ist sie hell zu wenig Sprit, Nadel höher.
    Vorher Luftfilter checken, ist der dicht, zieht sie automatisch mehr Sprit..

    Wenn Dein Möp ab 55 anfängt zu klappern, kann das auch normal sein. So eine Ferndiagnose ist da nicht einfach.
    Aber wenn Du ein Klingelnnagelnklopfen hörst, würd ich erst mal die Grundplatte verstellen. Im Uhrzeigersinn, da wird der Zündzeitpunkt auf später gestellt.
    So viel kann man da nicht verstellen also nicht so viel angst haben. Wenn Du mit nem Klingelnden Motor fährst riskierst Du nämlich ein Loch im Kolben.. Der kommt um die 10 Euro plus Einbau. X( X(

    also lieber mal das testen, hat ich auch dat Prob, gar nicht lange her. Und nur 10 min Arbeit.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  14. #14
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    ich hab mir ja heute auch schon sone zeitpunkt-pistole-lampe gekauft ^^

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    na dann nix wie ran und testen

    die kann man dann auchmal fürs Auto nehmen...
    also keine Fehlinvestition

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  16. #16
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    mal schauen ob ich damit umgehen kann ^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor nagelt?
    Von lulipot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 15:09
  2. Warum nagelt der motor bei vollgas
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 00:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.