+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: S51 E-Zündung Stottert


  1. #1

    Registriert seit
    04.02.2014
    Ort
    Berlin / Rudow
    Beiträge
    6

    Standard S51 E-Zündung Stottert

    Hi Leute,
    ich bin neu hier und auch allgemein neu im ganzen Simson Bereich. Ich habe mir letztes Jahr eine S51 gekauft. Sie Stand 2 Jahre in einer Garage und wurde nicht bewegt. Nachdem ich den Vergaser und Tank gesäubert hatte, ist sie auch wunderbar gelaufen. Nach ca 2 Monaten ist sie dann nach ca 12km Fahrt an der ampel ausgegangen und ging über den Kickstarter auch nicht mehr an, nur mit anschieben und genug Schwung. Seit dem kann man sie nur mit höheren Drehzahlen am leben halten :(.
    Dann habe ich den Vergaser nochmals gereinigt und eingestellt...keine verbesserung...Laut Werkstatt, wegen zuwenig kompression, neue Kolbenringe eingesetzt(kompression wieder im "guten" Bereich). Doch änderte nix am Stottern...naja lange Reder garkein Sinn.
    Zündkerze, Zündkerzstecker, Zündverteiler, Vergaser, Ansaugschlauch, Benzinhahn und Kolbenringe sind Neu !
    Aber sie Stottert immer noch :(...ich brauche echt Hilfe !

    LG
    Steven

  2. #2

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Hmmm... stimmt die Kerbe von der Grundplatte mit der am motorgehäuse überein? Wurde der Kondensator schon getauscht? Funken angeschaut?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hallo Steven,

    willkommen im Schwalbennest.
    Überprüfe mal den Zündzeitpunkt. Auch bei der E-Zündung kann sich der verstellen, nämlich dann, wenn die Scheibenfeder, die die Position des Polrads auf der Kurbelwelle vorgibt, abgeschert ist.
    Am Einfachsten geht das mit einem Zündblitzstroboskop, das sollte jeder Hinterhof-KFZ-Werstatt haben.

    Wo hat denn Deine Simme einen Zündverteiler?

    Und: jetzt zu Beginn der Saison ist sowieso eine gründliche Wartung/Inspektion fällig, lies dazu bitte im Wiki.

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    04.02.2014
    Ort
    Berlin / Rudow
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja Kerbe Stimmt, Kondensator ist neu...Zündfunke ist auch da

    Ps.: sie hat ja kein Zündverteiler das heißt ja hier Kondensator oder ? :S
    ..sry bin echt neu in dem Gebiet, baue sonst nur an meinem Cali rum

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Nu aber mal Butter bei die Fische:

    Hat Deine Simme eine elektonische Zündung? Dann gibt es weder einen Unterbrecher, noch einen Kondensator.
    Wenn's die gibt, dann hat die Simme keine E-Zündung.
    Und wenn Du auch nur eins von beiden getauscht hast, dann musst Du die Zündung neu einstellen. Zuerst den Kontaktabstand, dann den Zündzeitpunkt. Da hilft es nix, die Markierungen von Grundplatte und Gehäuse in Übereinstimmung zu bringen.

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    04.02.2014
    Ort
    Berlin / Rudow
    Beiträge
    6

    Standard

    Also sie hat auf jedenfall eine Elektronische Zündung.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von funkyfr3sh Beitrag anzeigen
    Also sie hat auf jedenfall eine Elektronische Zündung.
    Und welchen Kondensator hast Du dann getauscht? Mach bitte mal ein Bild von der Zündung.

    Peter

  8. #8

    Registriert seit
    04.02.2014
    Ort
    Berlin / Rudow
    Beiträge
    6

    Standard

    Ok mach ich wenn ich wieder an der Halle bin
    Na die "Büchse" unterm Tank, wo das Kabel vom Zündkerzenstecker ab geht.


    ...Nur ein Beispiel Bild, meine ist Gelb

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Das ist die externe Zündspule.
    Du brauchst ganz dringend das BUCH von Erhard Werner "Simson Ratgeber S50, S51, ...."!

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von sepplply
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    33

    Standard

    hey,
    schau dir auch nochmal das zündkabel an,
    auch wenn n zündfunke kommt is die frage ob er auch kräftig genug ist.
    evtl einfach n zentimeter kürzen und neu anklemmen.
    seitendeckel abmachen- kabel kontrollieren ob alle draufstecken-massepunkte kontrollieren.
    mal den auspuff abmachen und schauen ob der evtl zugesifft ist.
    benzinhahn überprüfen-ob genug sprit kommt.
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von sepplply
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    33

    Standard

    achso, evtl mal das steuerteil kontrollieren.
    hatte n ähnlichen fall und da war das steuerteil def. (nachbau),
    hatte alles kontrolliert und gemessen und zum schluß hatte ich n neues steuerteil (ddr produktion )
    eingebaut und sie sprang sofort an.
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Was auch zu Zündaussetzern fürhren kann, ist ein schlechter messekontakt des Steuerteils.

    Also Massekontakt im Herzkasten überprüfen und ggF wieder herstellen.

  13. #13

    Registriert seit
    04.02.2014
    Ort
    Berlin / Rudow
    Beiträge
    6

    Standard

    okay, danke für die schnelle hilfe !...also auspuff ist auch neu und frei...dann werd ich noch mal nach dem Massekontakt schauen

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Schau dir mal die Zündspule genau an,hatte schon welche in der Hand wo der Dorn fürs Zündkabel aboxidiert war.

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    luxus, bei ner neuen Zündspule?
    Da war aber die Qualität sehr schlecht.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ne bei mir war es eine alte!
    Da der te nicht mal weiß was er da getauscht hat,nehme ich an das er ein gebrauchtes genommen hat.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe fertig, läuft, aber stottert. Vergaser? Zündung? Zylinder?
    Von 19-Schwalbe-82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 19:07
  2. S51 Zündung Umbau (Unterbrecher Zündung auf Vape Zündung)
    Von simson racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:50
  3. Schwalbe stottert, fährt, stottert, fährt, bleibt stehn
    Von 0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 23:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.