+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S51 Enduro - Rückbau


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    München - Dachau
    Beiträge
    10

    Standard S51 Enduro - Rückbau

    Hi Simsonfreunde,

    ich habe schon ausgiebig gesucht aber nichts passendes gefunden.
    Ich besitze eine S51 Enduro und möchte diese wieder in den originalen look bringen also keine enduro welche Rahmenteile muss ich tauschen? Reicht es das teil wo die Sitzbank drauf ist zu wechseln (Rahmenobergurt??) Oder brauche ich auch eine andere Schwinge? Den Auspuff habe ich schon wieder nach unten verlegt…

    LG

    Max

  2. #2
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo Max,

    warum willst du das tun ? Wenn deine S51 eine Enduro ist, und dies auch auf dem Typenschild steht, dann lass sie doch original - oder ist es eine auf Enduro umgebaute S51 ?

    Gruß vom Rheinkilometer 543

    Heiko

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    München - Dachau
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi, auf dem Typenschild steht nur S51 N, ob die Original Enduro war kann ich nicht beurteilen, aber ich werd später mal en Bild hochladen.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo Max,

    laut meinem schlauen Buch, war eine S51N Zitat:

    [I]Grundmodell mit einfacher elektrischer Ausstattung und Dreiganggetriebe. Produktionseinstellung ab 1988. Die 3. VO zur StVZO schrieb ab diesem Zeitpunkt Blinkleuchten auch für die Grundausstattung vor.

    Wahrscheinlich hast Du an deiner S51 den Enduroauspuff mit aufgeschraubtem Hitzeschutzblech. Der rechte Herzdeckel hat die Einbuchtung, damit der Auspuff nicht dranvibriert. Alles weitere muß man auf dem Bild mal sehen.

    Gruß vom Rheinkilometer 543

    Heiko

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von ruffneck Beitrag anzeigen
    Hi, auf dem Typenschild steht nur S51 N, ob die Original Enduro war kann ich nicht beurteilen, aber ich werd später mal en Bild hochladen.
    Wenn es eine S51N lautTypenschild ist, dann ist es keine S51E. Und richtig ist, mit der Blinkerpflicht wurden 1987 die N Modelle ohne Blinker eingestellt. Auch der SR50N viel raus.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    München - Dachau
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi also hier mal ein Bild:



    ich denke es reicht den Rahmenobergurt auszutauschen hab mi gerade einen ersteigert (zusammen mit Fußrastenhalter für Sozius :)

    Nun noch mal zu meinem undichten Zylinder:



    wie ihr seht sind da recht tiefe Löcher drin, genau an dieser Stelle spärt man einen Luftzug bei laufendem Motor. Ich denke allerdings, dass abschleifen bei der Tiefe nix bringt da müsste ich zu viel Material abnehmen.. wieviel darf ich denn? Quetschmaß Minimum? Oder es funktioniert indem man die Unebenheit mit einem geeigneten Dichtmittel ausgleicht.. Tips? Oder muss da gleich ein neuer Zylinder her?

    Manchmal wenn der benzinhahn längere Zeit offen bleibt im Stand bildet sich unterm Vergaser eine Benzinlche und der Motor springt schlecht an, ist das normal oder kann es an einer fehlerhaften Einstellung des Schwimmerniveaus liegen?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von heiko_p
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo ruffneck,

    der Lenker und die Spiegel sind nicht original, ansonsten würde ich Blinker nachrüsten, die sind zwar nicht original, aber im heutigen Straßenverkehr nicht verkehrt.

    Thema Zylinder:
    Das Bild sollte die gesamte Quetschfläche zeigen, um bessere Tipps geben zu können. Auch ein Bild des Kopfes schadet dann nicht. Luft sucht sich zwar ihren Weg, muß aber durchkommen, Lunker und nicht durchgehende Kratzer alleine reichen da kaum aus.

    Thema Vergaser:
    Wenn ich nicht weiß, wann das letzte mal der Vergaser gereinigt wurde, wird das komplette Programm gemacht: Gemäß der alten DDR-Arbeitsanweisung:

    Erst reinigen, dann reparieren

    Den Vergaser zerlegen, reinigen und Fehlerquellen ausschließen. im Zweifelsfall durch Neuteile. Kostet zwar dann Geld, aber keine Nerven.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Für die Blinker braucht er aber ne Batterie, um die zu Laden ne andere GP plus Ladeanlage usw....
    Wenn ich irgentwo in nem Eierdorf wohnen würde, würde ich die Blinker weglassen, wenn du aber öfters in die nächst größere Stadt fahren willst oder dort wohnst sind sie (fast) "Plicht".
    Wenn der Zylinder schon lange gelaufen ist (mehr als 20 000km) würde ich nen neuen drauf machen bzw. den alten hohnen lassen (vorher aber mit nem Haarlinal prüfen ob nirgens die Buchse so stark beschadigt ist das es undicht werden könnte) und den Kopf planen (bei nichterfolg nen neuen Kaufen).
    Der Quetschspalt sollte bei 0,8-1,2mm liegen.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  9. #9
    Tankentroster Avatar von sunshinereggie
    Registriert seit
    18.11.2012
    Ort
    Gera
    Beiträge
    167

    Standard

    Es gab eine Enduro ohne Blinker.Sie hieß S51E/4.Hatte unter anderem auch nur die normalen Dämpfer hinten und die Minimalelektrik mit U-Zündung.
    KR51/1 Bj.69

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rückbau Armaturen
    Von Tobi87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 22:23
  2. Tuning-Rückbau??
    Von valtra107 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 16:09
  3. 51/1S Rückbau - was ist anders an Anbauteilen ?
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 16:50
  4. Rückbau auf Automatik???
    Von nightcrawler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 22:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.