+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: S51 fährt komisch.


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard S51 fährt komisch.

    Hi. Leute ich hab ein Problem mit meiner neuen S51 B 1-4.
    Wenn ich vollgas gebe hat der motor irgendwie kurzzeitig aussetzer im mittleren drehzahlbereich. ich weiss nich wie ich das gescheit erklären kann... es stottert irgendwie. also wie ein kurzes loch in dem sie gar nicht beschleunigt, dann geht es normal weiter. das passiert immer im 2. und 3. gang manchmal aber auch im 1.
    Ausserdem läuft das Moped nur 55kmh.

    Mein erster gedanke war der Vergaser, doch selbst als ich ihn gegen den meines kumpels ausgetauscht habe, lief sie immer noch so komisch. Es war zwar nicht der exakt gleiche vergaser aber praktisch schon (16N1-11 statt 16N3-4). deshalb denke ich dass der fehler anderswo zu suchen ist.
    Nur hab ich keine ahnung was es ausserdem sein könnte...
    auffallend ist, dass es immer im selben drehzahlbereich passiert. ausserdem klackert irgendwas- kette oder motor- weiss nich ob es damit zusammenhängt.

    ich war schon in vielen foren aber bislang konnte mir niemand helfen.

    ich kann auch fotos von bestimmten sachen liefern wenn das weiterhilft.
    mfg almdudler

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Zündzeitpunkt kontrolliert??
    Wie sieht es mit dem Kolben und Zylinder aus???

    MfG Nb88

  3. #3
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    ich habe das gleiche problem bei meiner S51, aber habe inzwischen auch schon die Vape eingebaut, aber es ist immer noch da! Ich denke früher oder später wird sich mein Zylinder oder mein Kolben zerlegen, weil er von Zeit zu Zeit immer lauter rasselt! Aber mit der Geschwindigkeit habe ich kein Problem! Die Karre zieht locker auf 65km/h hoch und dann wird sie immer noch schneller... Aber ich denke das wird an meinem Zylinder oder Kolben liegen oder?? Wie kann ich das feststellen??

    MFG aus Denkte

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Garnitur abnehmen und einer guten sichtkontrolle unterziehen!! und ggf. nachmessen (lassen)

    MfG Nb88

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    das mit der geschwindigkeit liegt bei mir vermutlich am vergaser... da is ne zu große düse drin. ich bin grad dabei das zu beheben... aber das hat ja anscheinend nix mit dem hauptproblem zu tun...

    @naturbursche: kann ich einfach so den zündzeitpunkt einstellen ohne spezialwerktzeug? kenn mich da ehrlich gesagt nicht so aus...

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin, dudler,....

    lass den zylinder+kopf erst mal da wo er hingehört ;-)

    wenn deine hauptdüse tatsächlich zu groß ist, dann führt das schon zu einem verhalten wie du beschreibst. das kannst du in etwa so vergleichen als wenn du fährend der fahrt mit choke fährst.

    dein mopped läuft dann viel zu fett. verschluckt sich beim hochdrehen (was du als stottern bezeichnest.) tourt halt nur mit gedenksekunde hoch. v-max ist bei zu fettem gemisch auch nicht so doll.

    wie schaut denn deine zündkerze aus? ölig, rußig? oder schön hellbraun wie es sein soll?

    auch, und welchen vergaser (Nr) hast du an deinem mopped? passt der?

    MfG
    Lebowski

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    @lebowski:die zündkerze ist ölig also. das gemisch ist also definitiv zu fett. bin ja wie gesagt auch dabei das zu beheben.

    mein vergaser ist ein 16N3-4 nur wurde da von meinem vorgänger wie gesagt die düse aufgebohrt und er hat eine einkerbung in den kolbenschieber geflext... warum auch immer^^.

    ich weiss es spricht alles für den vergaser... aber wie oben schon beschrieben kann ders eigentlich nicht sein:
    ich habe ja den 16N1-11 vergaser von der s51 meines kumpels bei mir reingebaut. Sein moped läuft damit wie geschmiert, doch bei mir waren trotzdem noch diese aussetzer...

    was mir aber erst später eingefallen ist: als ich den vergaser meines kumpels gefahren habe, waren das höchstens 10min... braucht der motor vl mehr zeit um sich an den neuen vergaser zu gewöhnen und vl das restl. fette gemisch abzubauen oder so?
    in diesem fall könnte es vl doch der vergaser sein, aber ansonsten ist er es nicht.

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von almdudler
    mein vergaser ist ein 16N3-4 nur wurde da von meinem vorgänger wie gesagt die düse aufgebohrt und er hat eine einkerbung in den kolbenschieber geflext... warum auch immer^^.
    wenn der vorbesitzer schon son blödsinn macht, dann kann da ja auch noch mehr verbastelt sein! ;-)
    klingt etwas nach nem komischen und missglückten tuningversuch,.......

    ansauganlage, luftfilter, auspuff alles noch orginal oder ist da auch dran rumgewerkelt? sicher das du nen 50ccm satz hast?

    ist das richtig das die simme bei dir noch nicht richtig lief und du sie so gekauft hast? kannst den vorbesitzer noch fragen?

    MfG
    Lebowski

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    wär ne idee, aber ich befürchte dass er sie auch schon so gekauft hat und dachte es wär normal...

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    hm, also fakt ist dein vergaser ist vermurkst.
    das solltest du dann zuerst beheben, auch den kolbenschieber usw. am besten nen kompletten regenerations-satz. dann weiss man was man ausschliessen kann.

    dann solltest du noch mal raus finden bzw nachschauen ob an der s51 noch mehr verbastelt ist. ohne das zu wissen tapt man bei der fehlersuche nur im dunkeln,...

    wenn da noch mehr verbastelt ist, dann läuft das mopped auch nicht mit dem vergaser von deinem kumpel anständig!

    mfg & viel erfolg,
    Lebowski

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    ja ich denke so werde ich es machen.
    vl kauf ich einen komplett neuen vergaser und dann frag ich den typen mal ob er noch was weiss...

    aber angenommen es wäre nichts "vermurkst" ausser dem vergaser... ist es möglich dass es dann trotz anderem vergaser nicht gleich läuft?
    also dass es erst etwas dauert bis sich das fahrverhalten nach dem vergaserwechseln normalisiert?

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    vom prinzip sollte das gleich laufen. guten/neuen vergaser drauf, einstellen, losfahren. so wärs ideal.

    bist du schon mal eine längere strecke gefahren so das der motor richtig warm wird? kann dann sein wenn der motor warm ist das man den vergaser noch ein wenig nachjustieren muss. aber sowas ist dann feineinstellung. das kann dann auch nen paar fahrten und km dauern bis man den vergaser schön abgestimmt hat.

    aber ein deutliches leistungsloch beim hochtouren sollte es mit der grundeinstellung nach tabelle nicht geben. vorrausgesetzt der rest stimmt!

    MfG und kannst uns ja mal auf dem laufenden halten,...
    Lebwski

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    ja danke werd ich machen

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    also ich hab heute den verkäufer nochmal angerufen.
    er hat mir hoch und heilig versprochen dass das mopd in diesem zustand schon oft tadellos gelaufen ist, nur eben nach der winterpause der vergaser gereinigt werden musste... was dieses jahr noch nicht passiert ist...
    ich hab ihn zwar als erstes von nem freund reinigen lassen aber der hat es vl nicht gründlich gemacht...

    ich bin jetz noch verwirrter als vorher^^?

    liegt es jetzt am (möglicherweise) verdreckten vergaser? oder doch an der zu großen düse? oder vielleicht an keins von beidem?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Komisch Komisch
    Von redkeintinnefnumber1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 10:56
  2. Komisch...
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 20:25
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 14:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.