+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 39 von 39

Thema: S51 Gabel knackt


  1. #33
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Hallo Bremsbacke,

    die Lagerschalen sind ausgetauscht und haben kein Spiel. Also Tragrohre und Gleitrohre erneuern!

    Vielen Dank und Grüßle

    Helmes

  2. #34
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Hast du es im ausgebauten zustand ausprobiert?
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  3. #35
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Würde denn das was ändern? In ausgebautem Zustand hat man höchstens nicht so viel Kraft zum wackeln :-))

    Grüßle

    Helmes

  4. #36
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Naja, wenn die Lagerschalen zu Zeitpunkt der ersten Zusammensetzung noch nicht richtig sitzen, kommt schon Spiel in die Sache. Da die oberen Rohre sowieso an der Gabelbrücke fest sind, hat man schon eine Hilfe. Du müßtes nur schauen, ob du doch nicht versehentlich eine der Schalen leicht schief eingepresst hast. Irgendwann ist die gerade eingearbeitet.

    Die Telegabel selber, also die Rohre kannst du auch im Ausgebauten Zustand beäugen, notfalls U-Scheibe und Schraube für oben. Dann merkst du, welche der Telegabel-Rohre genauer unter die Lupe nehmen solltest.

  5. #37
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Im ausgebauten Zustand kannst du dein Lenkkopflager als Fehlerquelle 100%ig ausschliesen.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  6. #38
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Hallo Bremsbacke,


    ok - jetzt hab' ich's verstanden.


    Grüßle


    Helmes

  7. #39
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Was als Prüfmethode auch ginge, bei ausgebauten Vorderrad und abgebauten Vorderkotflügel. Eine Hand oben an dem oberen Teil der Gabelbrücke so umfassen, das sowohl das obere Rohrende (sag ich mal) als auch die Schraube und mit etwas geschick die obere Platte der Gabelbrücke erfasst werden kann. Dann das! Rohr am unterem Ende, also wo das untere Rohr anfängt, anfassen und kräftig wackeln. Dabei sollte am oberen Ende keine Bewegung spürbar sein.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antriebskette knackt
    Von mopedoldie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 17:02
  2. Stoßdämpfer knackt
    Von Kle-Ma im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 16:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.