+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S51 geht immer aus


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Simsonschlosser
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    18

    Standard S51 geht immer aus

    Moin,

    ich hab ein Problem. Ich habe meine S51 6V Unterbrecher ebend mal aufgebockt laufen lassen. Alle Gänge durch geschalten alles kein Problem, aber als ich die Hinterradbremse drücke um zu gucken ob das licht geht ging sie auf ein mal aus.

    Schon mal danke für eure Hilfe
    Power to the Bauer

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Moin

    Lässt sich der "Fehler" mit 4-5cm Unterlage unterm Vorderrad reproduzieren?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Simsonschlosser
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    18

    Standard

    Meinst du es liegt einfach nur daran das sie Frei läuft ohne last?
    Power to the Bauer

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Meine Vermutung geht in Richtung Vergaser zu fett eingestellt.
    Guck mal hier im Wiki unter - Vergaser - Senfglasmethode

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Simsonschlosser
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    18

    Standard

    Ok ich gucke morgen mal nach. Komisch ist nur das sie im Stand gut läuft, nur sobald man die Bremse drückt geht sie aus. Ich meld mich morgen noch mal.
    Power to the Bauer

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Hat das Moped früher schon mal rumgezickt bzw. seit wann macht sie das?
    Hast Du irgendwas geschraubt/getauscht/gebastelt?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Vielleicht auch das normale Verhalten, dass eine (zu) niedrig eingestellte Leerlaufdrehzahl nicht mehr ausreicht wenn die Bremsleuchte hinten versorgt werden muss. Der Motor hats dann einen Tick schwerer und geht aus.
    Bleibt der Motor denn an, wenn du beim Bremse treten etwas Gas gibst?
    Falls nein -> gucken ob beim Bremse Treten noch ein Zündfunke an der Kerze entsteht. Da muss man kreativ werden :)

    Falls du zufällig vorher neu verkabelt hast wäre der Fehler schon fabrizierbar.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Simsonschlosser
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    18

    Standard

    Sie macht schon eine ganze weile so welche zicken. Das mitn Bremsen ist mir gestern erst auf gefallen, sonst geht sie auch wärend der fahrt aus. Es wurden schon Unterbrecher, Kondensator, Zündspule, Kabel und Kerzenstecker, Kerze ausgetauscht. Grundplatte alles eingestellt.
    Langsam weiß ich nicht mehr weiter.
    Power to the Bauer

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    Na dann zurück zu Beitrag #4..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Simsonschlosser
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    18

    Standard

    Ebend hab ich mal eine Runde gedreht ca.3 km und im Stand laufen lassen. Auf einmal keine Probleme mehr. Weder mitn Bremsen noch das sie so in der Fahrt aus geht.
    Ich hatte mal beim Vergaser geguckt ob die Bedüsung stimmt. Die stimmte.
    Dann auch mal geguckt in welcher Kerbe die Nabel stand. Natürlich eine Kerbe zu Hoch. So schon mal das Problem behoben.
    Zündkerze auch nochmal raus gedreht. Die war nass. OK. Dann mal den Abstand gemessen. Stimmte auch nicht ganz. Egal. Fix auf 0,4 eingestellt und Kerze wieder reingedreht.
    Simme angemacht. Lief und ist nicht von alleine ausgegangen.

    Nächste Woche wenn es ein bisschen schöner ist dann fahr ich noch mal eine größere Runde. Hoffentlich hält sie die durch.
    Power to the Bauer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geht immer aus...
    Von Hedfield im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 19:28
  2. Sie geht immer aus!
    Von Beni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 14:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.