+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: S51 geht nicht richtig an/geht beim runterschalten aus.


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    Okay, ich hab den Vergaser nochmal aufegmacht und was mir gleich als aller erstes durch den Kopf ging: "huch, wo ist die Ventilnadel hin?"
    Scheinbar saß die fest, aber ebend nicht fest genug und ist bei holprigen Straßen dann aus ihrer Verankerung in den Vergaser gerutscht.
    Jetzt da das behoben ist, ging das Moped auch direkt wieder an und lief jetzt schon gute 8 Kilometer.
    Nur einwas ist mir noch aufgefallen: manchmal gibt es beim Gasgeben einen kleinen Ruck (da ist kurz das Gas weg und sofort wieder da) wie als würde nicht genug Benzin nachfließen, sondern erst nach und nach.
    Hab ich da den Schwimmer falsch eingestellt, oder sitzt die Nadel zu hoch/zu tief?

  2. #18
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Nadel muss vor allem RICHTIG sitzen... also in der korrekten Kerbe.

    Hast du mal den Benzinfluss überprüft? Wenn du den Schlauch abziehst und den Sprit in einen Messbecher laufen lässt, mssen es midestens 200 ml/minute sein.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    Mal blöd gefragt: welche ist denn die richtige Kerbe?

  4. #20
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Google das mal bitte, aber ich dächte das untere Plättchen der Nadelhalterung muss in die dritte Kerbe von oben.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Hier findest du alles was du suchst.

    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de...16n1_16n3.html
    Geändert von Optimus Prime (13.07.2011 um 21:57 Uhr)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    Okay, also. Ich hab das Problem nun gefunden und weitestgehend behoben
    Danke an euch und euren tollen Support.
    Wie ihr gesagt hattet, lag es am Schwimmerventil. Der Schwimmer hatte viel zu viel Spiel.
    Da hab ich ihn zurecht gebogen. Dazu kommt noch das die Teillastnadel eine Kerbe zu weit oben war und entgegen aller Vermutungen dadurch zu wenig Benzin kam. Deswegen gab es Fehlzündungen usw.
    Zu guter Letzt wurde auch das Problem mit der verschlissenen Zündkerze durch den Verzicht auf Bleiersatz behoben. Der Rest (kleineres Rumgespinne), geht mit ein bisschen Feinjustieren am Vergaser mit Sicherheit auch noch weg

  7. #23
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Wen die Nadel zu weit oben ist, kommt zu viel Benzin, und nicht zu wenig. Daran ist nichts zu rütteln.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    Sry, ich meine dass das Halterungsplättchen eine Kerbe zu weit oben war. Hab ich etwas unglücklich formuliert....

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. S51 geht beim Runterschalten aus
    Von DasEte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 16:08
  2. /1 geht beim Runterschalten und während der Fahrt aus
    Von Lucky13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 21:03
  3. geht beim runterschalten aus
    Von kombinatine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 15:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.