+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: S51 genauer Typ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Poggenhof (auf Rügen)
    Beiträge
    31

    Standard S51 genauer Typ?

    Hallo Leute
    Ich bin grad dabei einem Kumpel eine fast komplette S51 Bj:1982 abzukaufen. Nun hab ich folgendes Problem: Ich will die S51 komplett original aufbauen. Ich weiß nur leider nicht den genauen Typ,der ist auch nicht an den verbauten Teilen (von allen was und bißchen fehlt auch noch) zu erkennen. Papiere existieren auch nicht mehr. Bei älteren Simson stand ja immer der genaue Typ auf der Plakette. Aber beim S51 steht ja leider nur S51 drauf. So weit ich weiß gab es 1982 die Typen N; B1-3; B1-4; B2-4, B2-4/1 und E. Die "E" fallt wegen der nicht vohandenen Ösen für die Rahmenstreben unterm Steuerkopf aus. Die Technischen Unterschiede (U- oder E-Zündung,Scheinwerferleistung,Blinker oder nicht,Zündschloß oder nicht,federbeine mit oder ohne Hülsen,3 oder4 Gang,Rücklicht 100mm oder 120mm,Faltenbalgen usw. ) der einzelnen Typen kenne ich eigentlich.
    Kann mir jemand an hand der Rahmennummer oder so sagen welcher Typ das genau ist? Kann mir das KBA vielleich weiter helfen? Welche Farben gab es 1982 am S51?
    Vielen Dank schon mal im vorraus
    Gruß Robert

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ist doch an der Elektrik recht gut erkennbar.

    6V-Minimalelektrik ohne Batterie: S 51N
    6V-Elektrik und U-Zündung: S 51B1-3 oder B1-4 abhängig von der Gangzahl
    12V-Elektrik und E-Zündung: S 51B2-4

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    so denn die elektrik okinool wär...so sie jedoch verbastelt ist (pfuibäh!) ,isses auch daran nicht mehr zu erkennen...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    moin!
    "12V-Elektrik und E-Zündung: S 51B2-4"
    für das baujahr 1982 ist das wohl sehr unwahrscheinlich.

    der lange

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von der-lange
    moin!
    "12V-Elektrik und E-Zündung: S 51B2-4"
    für das baujahr 1982 ist das wohl sehr unwahrscheinlich.

    der lange
    Ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil. Dann eben 6V

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Tankentroster Avatar von rolleraergerer
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    49610 Quakenbrück
    Beiträge
    167

    Standard

    Also auf die Gangzahl auf dem Seitendeckel würde ich mich nicht unbedingt verlassen. Bei mir steht auch ne 3 aufm Deckel und ich habe dann beim fahren gemerkt, dass es doch ein4-Gangmotor ist.
    Mfg Enno

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von rolleraergerer
    Also auf die Gangzahl auf dem Seitendeckel würde ich mich nicht unbedingt verlassen.
    Hat ja auch niemand gesagt, dass man das machen soll.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Poggenhof (auf Rügen)
    Beiträge
    31

    Standard

    Hallo
    Danke für die gut gemeinten Tips. Aber die Unterschiede der einzelnen Typen kenne ich ja selbst. Wenn da bei der Elektrik noch was wäre,woran man was feststellen kann,dann wär ich schon weiter. Ob der Herzkasten noch der Originale ist, weiß ich auch nicht so genau.Der Motor ist garantiert auch nicht mehr der originale. Gibt es nicht eine Möglichkeit den Typ über die Rahmennummer oder so festzustellen.
    Kann mir denn jemand sagen welche Farben 1982 am S51 original waren?
    Weiß jemand was passiert,wenn ich den Vordruck für eine neue ABE nur halb ausgefüllt (also ohne Angaben zu Scheinwerferleistung, Zündung, Blinker, Gänge, Batterie, Signalhorn) oder einfach alles ankreuzen was bei den Typen original möglich war und dann hin schicke?
    Gruß Robert

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Also Farben
    Saharabraun
    Hellgrün
    Rot
    Billardgrün
    Blau
    und der Enduro: Metallic

    Scheinwerferleistung Birne rausdrehen
    entweder:
    15 W S51 N
    25 W S51 B Unterbrecher - Zündung
    35 W S51 B, S51 C Elektronikzündung

    Gänge: einfach testen
    Blinker: bei B und C Modellen bei N Modellen nicht vorhanden
    Batterie: 6V 12 Ah
    Signalhorn: Was wollen die da wissen?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    ABE holt man sich per Mail, wenn man das Formular nicht ausfüllen will.

    Und nein, den Typ kann man meines Wissens nicht über die FIN herausfinden.

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.01.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    288

    Standard

    @ Zweitaktmixture: Hieß das helle Grün wirklich "hellgrün"? Bei MZ hieß der Farbton nämlich "saftgrün".

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Poggenhof (auf Rügen)
    Beiträge
    31

    Standard

    Danke für die Farben. Wie sieht Saharabraun aus? Hab ich ja noch garnicht am S51 gesehen. Gab es nicht auch noch gelbe S51 und 2 verschiedene Blautöne,hell und dunkel? Ich kenne die unterschiedlichen Daten der verschiedenen Typen. Da ist nichts mehr mit nachschauen. Was da dran ist, das ist schon irgendwann mal alles hin und her umgebaut worden. Eine Zündung ist da im Moment nicht drin, war da auch nicht bei. Ich war aber der meinung das der S51N Scheinwerfer 25W und der S50N Scheinwerfer 15W hatte.
    Was würde denn passieren wenn ich die Daten die sich unter den Typen änder einfach nicht ankreutze? Oder wenn ich einfach alle Möglichkeiten ankreuze? Die müssen denn ja irgentwas inFlensburg machen.
    Es muss doch irgentwo eine Liste mit FIN und Typen geben, die standen doch schlieslich in der Original ABE auch drin.
    Beim Signalhorn: ob mit oder ohne oder über Monozellen. Ich weiß N:über Monozellen alle anderen einfach mit Batterie.
    Gruß Robert

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.01.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    288

    Standard

    Saharabraun sieht so aus wie es heißt Es ist das gelb/ocker von der Schwalbe. Verschiedene Blautöne und andere Farben (z.B. weiß mit gelben Schriftzügen) gab es auch, aber wir sprechen ja hier über den Jahrgang 1982 ...

    Bestell Deine ABE einfach via eMail. Kein Polizeibeamter wird später sagen: "Hier steht ja S 51 1 ... Sie haben aber 12 Volt!" oder sowas. Wichtig ist der TYP, der Rest lässt sich eh immer umbauen. Beim Trabant fragt auch niemand ob Standard, Sonderwunsch oder Deluxe. Man sollte sich über solche Dinge - gerade bei Mopeds - keinen allzu großen Kopp machen.

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard S51

    'Morgen, Leut's ! 8)

    Nur mal so nebenbei :

    Das S51N hatte schon Schwunglicht-Primärzündung mit aussenliegender
    Zündspule in Verbindung mit 25/25W-Lichtleistung !

    Und : Das was hier bei den S51 B-Varianten für Saharabraun gehalten wird,
    hiess beim S51 (und zum kleinstenTeil auch beim S70 !) nämlich


    RAPSGELB !!! :wink:

    Schönen Tag noch, wüscht
    Alex

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Motorradrocker

    Weiss ich nicht, ich habe aber schon hellgrüne gesehen.

    Hatte das N - Modell nicht 15W und innenliegende Zündspule

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Zitat Zitat von Zweitaktmixture

    Hatte das N - Modell nicht 15W und innenliegende Zündspule
    S50N - ja , innenliegende Spule 15W/15W
    S51N - nein, aussenliegende Spule 25W/25W

    thesoph

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.