+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: S51-Wird iiimmmeerr langsamer...


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard S51-Wird iiimmmeerr langsamer...

    Hallo!
    Irgendwas is ja immer...
    Seit einiger Zeit macht meine Simmi (manchmal!!) ganz besonders komische Sachen:
    Nach ca. 2-8 km verliert sie an Leistung, und zwar rapide. Ich kann dann nicht mehr Vollgas geben (dann wird sie langsamer und geht aus), sondern nur noch mit ganz viel Gefühl ein bisschen Gas und in niedrigen bis mittleren Drehzahlen fahren.

    Heute war es ganz besonders schlimm: Dreimal ist sie ausgegangen, der Leistungsverlust war extrem und ich glaube, ich hab was scheppern gehört.

    Heute nacht hat sie mich dann aber völlig ohne Probleme 12km heimgerockt!

    Was ist das?
    Kann es sein, dass sie zu heiss läuft (Zylinder, Kerze, auch Motor kommen mir ziemlich heiss vor)?
    Kerze hat Wärmewert 260.

    Kann sich da irgendwas aufgelöst haben in Motor oder Zylinder, was reibt?

    Oder ist einfach nur der Vergaser falsche eingestellt? Falschluft? So was?

    Ich bin aber auch letzten Sonntag 70 km ohne Probleme gefahren, bis sie dann irgendwann - ich glaube, nachdem ich ne Weile mit sehr wenig Touren gefahren bin - die beschriebenen Probleme hatte.

    Bin für Ferndiagnosen dankbar!

    Grüße,
    klemmi

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    zieh mal den choke wenn das problem auftritt! wenn sie dann normal läuft hast du dreck im vergaser!

    wie schaut dein tank von innen aus? rostig? kann sein das du ab und an mal kleine teile in den düsen hast! und die sich dann mit glück wieder lösen.

    tritt das problem willkürlich auf?

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    Also Choke bringt nichts (das hatte ich ma bei ner S51 N).
    Rost will ich nicht ausschließen, aber dafür hat das Problem zu sehr Prinzip: Es ist immer möglich, dass es auftritt, wenn die Simmi

    a) warm ist (heiss!)
    b) ich nach ner vollgasstrecke langsamer fahre bzw. untertourig

    und dann ist es so, dass, wenn ich die Kerze rausschraube und reinige (da ist meistens aber nicht viel) und ein bisschen warte, sie wieder für ne weile ganz normal läuft.

    Seltsam!

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    haste denn mal so einfache sachen wie ne neue kerze probiert?
    manchmal sucht man sich dumm und dämlich, dabei ist es nur die alte gammelkerze die schuld ist!

    kann auch sein das die überhitzt, irgendwo stand hier mal was davon, das dann so kerzenbrücken entstehen,.....

    mfg
    lebowski

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    Das mach ich auf jeden fall mal, neue Kerze rein. (Die ist ziemlich neu, aber weiß mans?!?)

    Aber warum nimmt die mühle dann immer nur noch Teillast an?
    Und wie heiß ist zu heiß?
    Hat irgendwer schon mal ne wasserkühlung (Sprühnebel z.B.) probiert?

    Ich versuch mal noch ne Umschreibung: Es kommt einem so vor, als würde sie nur noch auf nem halben Topf laufen...
    Im Leerlauf kann man sie dann einigermaßen hochdrehen, aber sobald sie was ziehen muss, tuckert sie einfach nur noch schwächlich vorwärts...

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Vergaser haben die Anderen ja schon gesagt, aber wie wäre es, wenn Du mal den Auspuff saubermachst?
    Wenn die Abgase nicht vernünftig abgeführt werden können, verliert der Motor an Leistung.

    Gruß
    DER
    PATER

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du dafür gesorgt, dass die Luft gut rein (Luftilter sauber ?) und raus (Auspuff frei ?) kommt...
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Ich vermute mal das Du ne Unterbrecherzündung in Deiner S 51 B drinne hast. Da kann man ganz liecht mal die K-Frage stellen. Nachst erfährt der Motor temperaturbedingt eine bessere Kühlung, so das es nicht zwangsläufig zum Wärmeproblem kommen muss. Kann aber auch ne defekte Primärspule sein, die gehen gerne mal innen Arsch wenn das Polrad schleift und die Dinger dann sauheiß werden. Zum Schluß bleiben nur noch die Simmeringe als übliche Verdächtige.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    Luft geht gut durch, das habe letztes jahr bei den gleichen problemen immer befürchtet und alles sauber gemacht - hat aber nix gebracht auf dauer.

    K-Frage heißt Kondensator, oder?
    Primärspule - darf sie dann überhaupt noch so ordentlich fahren?
    Und welche Simmerringe kommen denn in Frage? Ich hab den Motor bisher noch nicht selbst aufgemacht...


    Danke bis hierher schon mal allen!

  10. #10
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    K-Frage heißt Kondensator. Solange sie nicht zu warm wird fährt sie normal. Mit der Primärspule ist es in etwa das Gleiche, würde ich aber erstmal aussen vor lassen. Kritisch sind die Kurbelwellen-Simmeringe, sind die undicht, zeiht sie Oel aus dem Getriebe welches dann das Gemisch zu stark anfettet und der Hobel dann nicht mehr gut läuft. Die zu wechseln geht aber annem M 501 gaz locker. Wie sieht den Deine Kerze aus?

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    Kerze... naja ich hab in letzter Zeit viel am (Bing-)Vergaser rumgedreht, ebend wegen dem Problem. Rehbraun war se auch schon mal. Sonst eher insgesamt meistens etwas zu hell + manchmal schwarze Schmiere.

    Wieso wird der Zylinder denn so heiß bei mir? Du meintest, evtl. schleift das Polrad? Das geht schon wieder weit über meine bisherigen technischen Kenntnisse: Bestimmt unter dem rechten Motordeckel zu finden?!?

    Ich hatte mal das schöne grün-blaue Reparaturhandbuch... Aber selber schuld: seine Frau leiht man ja auch nicht her...

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von klemmi
    Das mach ich auf jeden fall mal, neue Kerze rein. (Die ist ziemlich neu, aber weiß mans?!?)

    Aber warum nimmt die mühle dann immer nur noch Teillast an?
    Und wie heiß ist zu heiß?
    Hat irgendwer schon mal ne wasserkühlung (Sprühnebel z.B.) probiert?

    Ich versuch mal noch ne Umschreibung: Es kommt einem so vor, als würde sie nur noch auf nem halben Topf laufen...
    Im Leerlauf kann man sie dann einigermaßen hochdrehen, aber sobald sie was ziehen muss, tuckert sie einfach nur noch schwächlich vorwärts...
    das mit der kühlung ist ne super idee......außer das sich der zylinder damit schneller abkühlt als der kolben.....!heißt der kolben frisst fest!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King

    das mit der kühlung ist ne super idee......außer das sich der zylinder damit schneller abkühlt als der kolben.....!heißt der kolben frisst fest!
    *GULP*
    Okay, lass ich das...

    Vorm Motoraufmachen bzw. Kondi austauschen probier ich nochmal ne simple sache, die ich irgendwo anders gelesen hab:
    Ich sichere den Benzindurchfluss!

    Mein bisheriger Benzinschlauch hat immer son bisschen gesuppt am Anschluss, vielleicht wars ja einfach nur sowas?!?
    Der Bing hat schließlich ne viel kleinere Wanne als mein alter 16N18, da könnte ja auch einfach nur saft fehlen.
    Dann läuft sie doch auch heiss, oder?
    Und das könnte die Kiste mit dem Halb/viertel-Gas erklären...

    Ich geb auf jedenfall mal bescheid, ob es mit neuem Schlauch besser geklappt hat!

    Danke für Tipps und Warnungen,

    Euch klemmi

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    So. Heute bin ich 30 km gefahren und glaube jetzt ziemlich sicher, dass der leistungsabfall (dreimal) an der hitze liegt: wahrscheinlich verdichtet der kolben nicht mehr richtig, wenn der zylinder sich zu sehr ausgeweitet hat. Deshalb geht nur noch teillast oder standgas, bzw. gehen deshalb im leerlauf hohe drehzahlen, mit belastung aber nicht mehr.

    Die Frage ist jetzt vor allem, warum sie so schweineheiss wird. (Man kann die kerze nich mal mit nem Tuch anfassen).

    An der Kerze (rehbraun) hängt schwarze schmiere (getriebeöl?). Sind damit die Simmerringe an (EDIT) der Kurbelwelle (/EDIT) als schuldige identifiziert?

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    wenn sie so heiß wird stimmt was mit der zündung net!

    kondesator wechsel und zündung einstellen dann sehen wir weiter =)

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    29

    Standard

    Ja, denke ich mittlerweile (nach vielem rumlesen) auch. Ich hab mit anderen Teilen auch nen Kondensator im internet bestellt (weil Berlin-Neukölln-Pflügerstrassenpreise einfach un-glaub-lich sind), polradabzieher hab ich aber nicht, und gabs bei simmiopi.de auch nicht.
    Vielleicht (ich frag dann nochmal aktuell nach) hat ja jemand in kreuzberg und umgebung werkzeug, zeit und lust mich als dreckigen anfänger zu beschimpfen, inkl. tipps.

    Allen Danke und gute Fahrt!
    Grüße,
    klemmi

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe wird langsamer
    Von Jules822 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 17:29
  2. Er wird langsamer nach dem Start
    Von vauglan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 21:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.