Thema geschlossen
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 48

Thema: S51 Kolbenklemmer nach 30km


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Katjaaaa Beitrag anzeigen
    Je höher man über Meer kommt, desto fetter wird das Gemisch, da die Luft eine geringere Dichte und somit weiniger Sauerstoff Gehalt hat. Und genau deshalb hatte ich keine Angst mit einem neuen Zylindersatz und 1:50 Alpenpässe zu fahren. Ob das hinter mir so richtig schön Qualmt (fettes Gemisch) juckt mich nämlich nicht.
    Das habe ich ja auch nie bezweifelt, das ist ja auch theoretisch richtig. Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass selbst auf 800m im Thüringer Wald nie jemand am Vergaser drehen musste.

    Ich fahre oft genug zwischen 200 und 1000m durch Harz, es passiert so gar nichts, zumindest nicht in den Höhenmetern merklich.

    Andere Zeiten, also der Luftsauerstoff war früher besser oder schlechter, der Sprit war damals nicht genormt? Das 2T Öl war zwar mineralisch, aber die Normen sind auch uralt.

    Ich will keine Öldiskussion anfangen, aber in der Einfahrzeit sollte man sich doch an die Werksvorgabe halten.

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Katjaaaa Beitrag anzeigen
    Von Vergaserabstimmung hat der Herr Super Moderator scheinbar keinen Plan.

    Ich kenne die Simson Vorgaben. Andere Zeiten, anderes Öl und Treibstoff.

    Ich fahre noch 2 aufgeladene 2 Takter und beschäftige mich schon etwas mit der Thematik.

    Je höher man über Meer kommt, desto fetter wird das Gemisch, da die Luft eine geringere Dichte und somit weiniger Sauerstoff Gehalt hat. Und genau deshalb hatte ich keine Angst mit einem neuen Zylindersatz und 1:50 Alpenpässe zu fahren. Ob das hinter mir so richtig schön Qualmt (fettes Gemisch) juckt mich nämlich nicht.

    Grüsse Heiko
    Was dem Te reichlich wenig bringt,30 km halte ich für extrem kurz.
    Möglich das da zuviele Kanäle im Spiel waren wenn schon "Firma Lang" im Spiel war!
    Ich vermute aber eher das die Harmonie zwischen axial und Kurbelwelle ausgeleiert war.
    Punkte Frei in den Mai :)

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Ich vermute aber eher das die Harmonie zwischen axial und Kurbelwelle ausgeleiert war.
    Sabbelkopp, was willst du uns damit sagen?

    Mit solchen Beiträgen leidet die Harmonie zwischen uns auch und ich setze mal die Flex an.

    MfG

    Tobias

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ich vermute eher zu mageres Gemisch. Entweder kommt nicht genug durch die Hauptdüse, oder der Unterdruck im Vergaser ist zu gering -> ansaugseitig stimmt was nicht.

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Also, trotz Langtuning ist es ein Originalzylinder mit passendem Nachbaukolben also kein Tuning.

    Vergaser und Ansaugseitig alles Original.

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Sabbelkopp, was willst du uns damit sagen?

    Mit solchen Beiträgen leidet die Harmonie zwischen uns auch und ich setze mal die Flex an.

    MfG

    Tobias
    Eigentlich meinte ich eine krumme Pleuelstange verbogen vom ersten Klemmer

    P.s. Was meinst mit flex ----- hast du Bremsbacke auch mit der flex. behandelt ist mir nur aufgefallen das der seit Tagen off ist....
    Punkte Frei in den Mai :)

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von chrisch Beitrag anzeigen
    Also, trotz Langtuning ist es ein Originalzylinder mit passendem Nachbaukolben also kein Tuning.

    Vergaser und Ansaugseitig alles Original.
    Evtl. Hast ein porösen Kolbenring erwischt oder beim Einbau überdehnt und somit spröde gemacht.
    Hast nun zwischendurch mal die Garnitur gezogen???
    Punkte Frei in den Mai :)

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    P.s. Was meinst mit flex ----- hast du Bremsbacke auch mit der flex. behandelt ist mir nur aufgefallen das der seit Tagen off ist....
    Nein, der sabbelt zwar auch viel und oft genug Quatsch, aber der ist einfach nicht da, weg, verschollen....
    Gesperrt oder weggeflext ist er nicht.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von Katjaaaa
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Wangen b. Olten
    Beiträge
    91

    Standard

    Auch ein Moderator sollte mal nichts schreiben, wenn man keinen Plan davon hat.

    1:25 war zu viel des guten. Fertig.
    Kolbenklemmer/Fresser kommen immer von einem zu mageren Gemisch, zu wenig Öl kann man ja ausschliessen.

    Wenn also Luftfilterseitig alles in Ordnung ist, sollte man den Vergaser mal Hauptdüsenseitig fetter bedüsen. Durchs nächste Kolbenübermass ändert sich auch der Hubraum und die Verbrennungstemperatur.

    Was sagt eigentlich das Zündkerzenbild?

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von Katjaaaa Beitrag anzeigen
    Hallo, warum fährst Du den Zylinder mit 1:25 ein? Dir ist schon bewusst, das er dadurch sehr mager läuft.
    Das hätte ich jetzt nicht gedacht! Habe mir darüber allerdings auch noch nie Gedanken gemacht. Jetzt wo ich es tue, komme ich aber auch zu keiner vernünftigen Erklärung. Erklär das mal bitte!

  11. #27
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von chrisch Beitrag anzeigen
    Das ist das Maß zwischen Kolben und Zylinder? Nein, habe ich nicht. Hatte jedoch die Nachbearbeitung mitbestellt.


    Spaltmaß -----
    Das ist das Maß zwischen Zylinderkopf und Kolbenboden


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #28
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    So hier die Bilder..... nach insgesamt 38km fahrt.
    Angehängte Grafiken

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von Katjaaaa
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Wangen b. Olten
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von Makersting Beitrag anzeigen
    Das hätte ich jetzt nicht gedacht! Habe mir darüber allerdings auch noch nie Gedanken gemacht. Jetzt wo ich es tue, komme ich aber auch zu keiner vernünftigen Erklärung. Erklär das mal bitte!
    Wo mehr Öl ist, ist weniger Treibstoff vorhanden um das Kraftstoff/Luft Gemisch zu bilden.
    Der Kolben klemmt ja, weil er sich durch die Abgastemperatur ausdehnt. Dies wird normalerweise durch ein fettes Kraftstoff/Luft Gemisch verhindert.

    Sichere Abgastemperatur für Volllast ist ca. 650 °C. Bei 4 Taktern bei ca. 800 °C, es wird aber der Kolbenboden mit dem Motorenöl gekühlt, was beim 2 Takter nicht möglich ist.

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von Katjaaaa
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Wangen b. Olten
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von chrisch Beitrag anzeigen
    So hier die Bilder..... nach insgesamt 38km fahrt.
    Hast Du einen Messschieber?

    Wenn ja, mess mal den Kolben unten am Hemd und über dem ersten Kolbenring an einer nicht beschädigten Stelle.
    Der Kolben sollte oben 4-6/100mm kleiner sein als am Kolbenhemd unten.

    Zu viel Frühzündung kann auch die Verbrennungstemperatur erhöhen.

    Grüsse Heiko

  15. #31
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das war auf sicher noch etwas im Kurbelgehäuse .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #32
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Soso... Das Öl, was ja auch Teil des Kraftstoffes im Kraftstoff-Luft-Gemisch ist, sorgt also für eine Abmagerung des Gemisches. Denk mal fünf Minuten nach und komm dann selber drauf, dass das kompletter Blödsinn ist.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

Thema geschlossen
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S53 30km/h
    Von dave im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 14:39
  2. Probleme nach Kolbenklemmer
    Von jenson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 11:39
  3. Was tun nach einem Kolbenklemmer?
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 14:08
  4. KR51 fährt 30km ohne Probleme und nun nur noch im Leerlauf!!
    Von chinaski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 16:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.