Thema geschlossen
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 48

Thema: S51 Kolbenklemmer nach 30km


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard S51 Kolbenklemmer nach 30km

    Moin,

    habe folgendes Problem, ich hatte bei meiner S51 einen Kolbenklemmer, Zylinder und Kolben waren im Eimer. Soweit so schlecht, es handelte sich um einen Originalzylinder 1. Schliff.

    Jetzt weggeschickt zum schleifen, zweiter Schliff. Eingebaut, Mischung 1:25, keine hohen Drehzahlen, nicht untertourig, nicht schneller als 40kmh...... Nun nach 30 gefahrenen Kilometern wieder ein Klemmer. Motor läuft jedoch noch, gefühlt weniger Leistung.

    Habt ihr Rat für mich? Bin grad ziemlich verzweifelt, dass waren grad wieder 60€ die im Eimer sind und wieder ein Rep. Schliff der im A.... Ist.

    Geknickte Grüße

    Chrisch

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Warscheinlich war das Kurbelgehäuse mit Splittern oder Abriebresten verseucht ,
    wahrscheinlich sind die Reste nun im Auspuff , zur Sicherheit würde ich das Kurbelwellengehäuse spülen , und eine Überholte Garnitur verbauen .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wird ja ein Grund für den ersten Klemmer gegeben haben oder?
    Falsches Gemisch ist nicht immer dafür notwendig sondern eine ausgelaufene Kurbelwelle,
    Nadellager etc.
    Punkte Frei in den Mai :)

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Danke für die Antworten, der Motor war frisch überholt vor dem ersten Klemmer, alles ganz ordentlich gemacht, kein Fusch. Dann nach 400km hatte ich mal Vollgas gegeben und bei ca. 60kmh dann der Klemmer, Motor war aber nicht fest, sprang mit kickstarter nach dem 8 mal treten an, Kolben hatte aber Spuren, kann nachher oder morgen mal ein Foto machen.

    Jetzt muss ich erstmal schauen, dass ich damit nach Hause komme.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Hast den Motor via Rechnung überholen lassen?
    Wenn ja ist da wohl jemand der in der Gewährleistung steht!
    Punkte Frei in den Mai :)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mann müsste wissen was für eine Garnitur da verbaut worden ist .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Den habe ich selbst überholt. Ja, er wurde Richtig überholt mit passendem Werkzeug etc. werde mal wenn ich Zuhause bin den Kolben anschauen. Muss 5 km noch fahren.....

    Die Garnitur habe ich bei Langtuning Schleifen lassen.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du das Kolbenspaltmaß geprüft ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Das ist das Maß zwischen Kolben und Zylinder? Nein, habe ich nicht. Hatte jedoch die Nachbearbeitung mitbestellt.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Hast du Dir mal die Kerze angeguckt? Schwarz, braun oder grau?
    Neben irgendwelchen Resten vom ersten Klemmer muss man ja mal gucken was noch falsch gelaufen sein kann.
    Hast du keine Bilder von den Klemmspuren?

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Katjaaaa
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Wangen b. Olten
    Beiträge
    91

    Standard

    Hallo,

    warum fährst Du den Zylinder mit 1:25 ein? Dir ist schon bewusst, das er dadurch sehr mager läuft.
    Gerade wenn man knapp über Meeresspiegel ist, läuft sie sowieso schon sehr mager. Da nützt dann auch das viele Öl nicht.

    Fahr den neuen Zylinder mit 1:50 vollsynthetischem Öl ein und fertig. Einfach die ersten Km kein Vollgas. Teillastnadel am besten noch auf fett einstellen.

    Grüsse Heiko

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    1:25 hat bestimmt der Tuner vorgegeben, mit extra teuren Motul 800 oder wie das heisst :)

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Katjaaaa Beitrag anzeigen
    Hallo,

    warum fährst Du den Zylinder mit 1:25 ein? Dir ist schon bewusst, das er dadurch sehr mager läuft.
    Gerade wenn man knapp über Meeresspiegel ist, läuft sie sowieso schon sehr mager. Da nützt dann auch das viele Öl nicht.

    Fahr den neuen Zylinder mit 1:50 vollsynthetischem Öl ein und fertig. Einfach die ersten Km kein Vollgas. Teillastnadel am besten noch auf fett einstellen.

    Grüsse Heiko
    Deine Theorie wird nicht besser. Simson hat beim M541 1:33 zum einfahren vorgegeben. Später dann 1:50. Beim M53 mit Gleitlager sogar 1:25, bzw. nach dem einfahren 1:33.

    1:25 ist beim M541 bischen viel, macht aber nix aus. Das mit zu mager ist falsch.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Also,bei 400 Meter ü.nn haben meine Zylinder gehalten mit 1:50 muß aber zugeben das ich beim mischen immer dem Motto folge "darf's ein wenig mehr sein" manchmal gibt es weniger ....
    Punkte Frei in den Mai :)

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Also,bei 400 Meter ü.nn haben meine Zylinder gehalten mit 1:50 muß aber zugeben das ich beim mischen immer dem Motto folge "darf's ein wenig mehr sein" manchmal gibt es weniger ....
    Auf 600m über nn. passiert auch nix gross. Selbst 800m in Frauenwald musste keiner irgendwas am Vergaser drehen. Es mag einen Einfluss geben, aber so richtig passiert da nix.

    Ich hab was von Berichten bei Überquerung von irgendwelchen Alpenpässen gelesen, aber da reden wir von teils über 2000m.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Katjaaaa
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Wangen b. Olten
    Beiträge
    91

    Standard

    Von Vergaserabstimmung hat der Herr Super Moderator scheinbar keinen Plan.

    Ich kenne die Simson Vorgaben. Andere Zeiten, anderes Öl und Treibstoff.

    Ich fahre noch 2 aufgeladene 2 Takter und beschäftige mich schon etwas mit der Thematik.

    Je höher man über Meer kommt, desto fetter wird das Gemisch, da die Luft eine geringere Dichte und somit weiniger Sauerstoff Gehalt hat. Und genau deshalb hatte ich keine Angst mit einem neuen Zylindersatz und 1:50 Alpenpässe zu fahren. Ob das hinter mir so richtig schön Qualmt (fettes Gemisch) juckt mich nämlich nicht.

    Grüsse Heiko

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S53 30km/h
    Von dave im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 14:39
  2. Probleme nach Kolbenklemmer
    Von jenson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 11:39
  3. Was tun nach einem Kolbenklemmer?
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 14:08
  4. KR51 fährt 30km ohne Probleme und nun nur noch im Leerlauf!!
    Von chinaski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 16:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.