+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S51 Konstruktionsfehler?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo!
    Bei meiner S51 Enduro ist mir heut aufgefallen das die Halterungen für die Fußstege unten wo der Ständer ist gebrochen waren! Das selbe ist bei meinem Kumbel auch! Dachte erst das der Vorbesitzer irgendwo aufgesetzt war, doch dann ist mir aufgefallen das der Kickstarter immer dagegen haut! Ist das von euch jemanden auch schon passiert? Eigentlich müsste doch der Kickstarter vorher blockieren?!


    Gruß

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Der Kickstarter kann konstruktionsbedingt vorher nict blockieren, du kannst ihn theoretisch endlos im Kreis drehen, wenn die Fußrastegestänge weg sind.
    Nun ja das ist halt so bei ner Enduro, haben die vielleicht nicht bedacht, weil bei den normalen das Problem ja net auftritt.
    Aber ich hab auch ne Enduro und soweit runter muß ich eigentlich nie latschen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard

    Dann muss ich es wohl versuchen sie so einzustellen das sie gleich an geht!!! Danke für die Information!!!! Noch mal ne frage zum Vergaser wie viel Umdrehungen hast du deine Bezin-Luft-Gemischschraube heraus gedreht?

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das mit dem Kickstarter kann ich nicht genau sagen, aber dass die Halterungen für die Fußrasten wegbrechen, ist öfter mal. Kommt vor allem dann vor, wenn man sich doch mal auf die Fußrasten stellt, gerade auf schlechten Straßen und dann durch ein Schlagloch knallt.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    So dass sie gut läuft... Schau mal imFAQ da ist Vergasereinstellung und STandarteinstellungen drinne

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    @simsonfahrer

    schmeiß mal dein ICQ an oder komm in chatt bin aus der nähe von göttingen können wa mal zusammen schrauben (siehe mail)

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Das problem mit dem brechen der Schweissnaht beim Fussrastenträger ist nicht neu.
    Diese Schweissnähte sind dummerweise so angelegt das sie nur den unteren Bereich abdecken.
    Sinnvoller währe eine Schweissnaht die um das ganze Fussrastenträgerrohr (geiles Wort *gg*) herum geht.

    Das wegbrechen ist allerdings nach meiner Meinung nicht durch den Kickstarter begründet.
    Vielmehr denke ich das die Vibrationen und die Belastung durch den Fahrer die Hauptursache dafür sind.

    Eine Lösung habe ich auch nicht gefunden... ich habe mir auch nur einen neuen Fussrastenträger kaufen können....


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also wenn ein Schutzgasschweißgerät verfügbar ist kann man auch nachschweißen...

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Wenn ich mich richtig erinnere habe ich mal vor Jahren in das Rohr des Gestänges, da wo es wegbricht, einfach Vollmaterial reingeschweißt, also in das Rohr, seitdem hälts ganz gut.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.