+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: S51 ist Krank


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard S51 ist Krank

    Hallo,
    Ich wollte vorhin mit meiner S51 losfahren und sie sprang nicht an. Da habe ich nachgeschaut und siehe da kein Zündfunke, alle Kabel überprüft, aber ich habe nix gefunden. Dabei habe ich noch meine Tachowelle ausgebaut und da war das Vierkant voller Öl, obwohl ich sie noch nicht eingeölt hatte. Da kam mir der Gedanke ob es sein kann das in der Lichtmaschine Öl gelangt sein kann? Außerdem sind Blinker, Hupe, Standlicht ausgefallen, obwohl die Batterie voll ist.
    Woran kann es liegen, das die S51 nicht anspringt?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Was hast Du für eine Zündanlage ?
    Über die Tachowelle kann kein Öl in die Lima gelangen.
    Bei der Gleichstromversorgung sieh mal nach der Sicherung.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Am fehlenden Zündfunken. ;-)

    Das mit der Tachowelle ist normal, da drückt sich das Fett vom Wellenantrieb rein und das ist auch gut so.
    Öl an der Grundplatte kommt schon mal vor, aber das kommt meist von undichten Wellendichtringen oder ist in wirklichkeit Fett von der Kette, welches sich zur GP mogeln konnte. Es könnte natürlich jetzt sein, daß der Unterbrecher keinen Kontakt mehr hat. Sieh einfach mal nach und reinige ihn gegebenenfalls, zur Not auch kurz mit Bremsenreiniger.
    Du hast auch nicht zufällig beim kicken den Zündlichschalter wieder auf Stopp gedreht?
    Bist du denn vorher noch einwandfrei damit gefahren, war also ein Zündfunke da?
    Stimmt der Elektrodenabstand der Zündkerze?
    Die Lichtergeschichte hängt mit der Batterie zusammen. Ist die Sicherung noch OK, wie immer das bei dir auch realisiert wurde?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    @ net-harry: ich habe eine Elektronik Zündanlage, Sicherungen sind auch ok.
    @ H.J.: Nein, ich habe den Zündlichtschalter sogar in der 2. Stellung mal gehabt, gestern zur Arbeit hin und her gefahren (20km) und ein bissl noch so, da ist mir außerdem aufgefallen das sie bei einem kleinen Hügel sogar schon Probleme im 2. Gang hatte. Elektrodenabstand stimmt, habe auch eine andere Kerze ausprobiert auch nichts.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    E-Zündung ist gut. Schau mal auf die Website vom net-harry, da gibts eine Super-Anleitung zum überprüfen der Zündanlage.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ach so, "L".
    Dann kann es durchaus den Geber auf der Grundplatte gehimmelt haben, oder das Steuerteil. Kannst du zum Test vielleicht auch mal einen anderen Zündlichtschalter einbauen für den Lichttest? Könnte sein, daß dann damit alle Probleme gelöst sind. Kein Licht und kein Zündfunke auf einmal ist schon arg merkwürdig, vorausgesetzt, es sind noch alle Kabel ok und richtig angeschlossen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Ach so, "L".
    Eher B 2-4

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Problem ist gelöst undzwar lag es an dem Zündkabel, dies habe ich 0,5cm abgeschitten und eingebaut und sie sprang gleich beim ersten mal an. Als ich mich um das Elektronik Problem gekümmert habe sah ich das Heißkleber von der Ladeanlage runtergetropft ist, ist dies normal?

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Da würde ich doch mal die Ladeanlage wechseln
    Hinterhofbastler :-D

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi112 Beitrag anzeigen
    ...sah ich das Heißkleber von der Ladeanlage runtergetropft ist, ist dies normal?


    Diese Frage beantwortest Du Dir bitte mal selbst...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Ich hatte schonmal eine andere Ladeanlage verbaut aber die Tropfte auch, dies ist aber nur wenn ich das Rücklicht mit an habe. Ich werde mir in den nächsten Tagen einen neue Ladeanlage zulegen.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Einen Feuerlöscher solltest Du gleich mitbestellen.
    Da gibt es heutzutage schon recht kleine Ausführungen, welche man auf den Gepäckträger schnallen kann. klick mich
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    @ olympiablau: Der Feuerlöscher wird mir am ende noch gestohlen. Ich fahre sowieso ohne Rücklicht, da müsste es wohl gehen.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Dann solltest Du in Erwägung ziehen die Ursache für diese starke Wärmeentwicklung zu finden.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dieser Feuerlöscher, in Nato-Oliv umlackiert, sieht ja fast aus wie ein zu groß geratene....... *gggg* ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ja das sind entmilitarisierte Handgranaten. Bei der geringen Füllmenge erzielt man bei einem Vollbrand evtl. auch bessere Ergebnisse wenn man das Ding da gleich reinwirft anstatt den Hebel zu drücken.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. krank!!!!
    Von Enrico85 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 21:11
  2. Tank ist krank:(
    Von cool.magnum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 10:50
  3. wie krank ist die medienlandschaft...
    Von michaelh im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 23:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.