+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: S51 Kupplung trennt nicht mehr


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard S51 Kupplung trennt nicht mehr

    Hallo zusammen ,
    hab mal wieder eine Frage
    Ich habe vor einiger Zeit dass Kupplungpaket ( Lamellen und Bleche ) sowie die Bowdenzüge erneuert. Mein Problem ist folgendes : Anfangs trennte die Kupplung tadellos . Dann wurde es immer schlechter und entweder, trennte sie sehr schlecht . Oder aber wenn ich sie " straffer" einstellte rutschte sie durch .
    Seit heute trennt sie garnicht mehr . Also habe ich mir das Spiel mal genauer angeschaut und gemerkt , das die Platte mit der Madenschraube schief herrausgedrückt wird.

    Weis jetzt nicht was ich da genau machen soll . Irgednwelche Ideen????

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von rAndy87 Beitrag anzeigen
    Irgednwelche Ideen????
    Hast Du das BUCH von Erhard Werner "Simson Ratgeber S50, S51, ..." und Dich dort über die Kupplung schlau gemacht und auch dieses bunte Bild verstanden?

    Sitzt die Tellerfeder 9 noch rundherum im Mitnehmer 8? Sind die vier Schrauben 14 alle gleich gut fest?
    Ist der Kupplungskorb 6 noch nicht ausgefressen, dass sich die Kupplungsscheiben 17 ohne zu haken bewegen können?

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    das einzigste was bei deinen tipps zutrifft ist , das die Lamellen wohl etwas haken . Aber der Korb sieht aus wie neu , also weder ausgefressen noch sonst was . Habe gerade gelesen dass die Lamellen , wenn sie nicht original sind .Nicht immer 100% sitzten und man die ggf etwas anpassen könnte ?? ( Leicht anschleifen)

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Die Kupplungspakete trennen sehr oft schief, bzw. die Druckplatte hebt schief ab, liegt meißt man an der Tellerfeder. Die Funktion sollte davon aber nicht beeinträchtigt werden.
    Bau doch das komplette Kupplungspaket mal aus und dann weißte wahrscheinlich schon mehr.
    Vielleicht ist dir auch beim Wiedereinbau des Pakets, die Scheibe Nr. 4 auf der Zeichnung in die Nut der Getriebewelle gerutscht, und das hat am Anfang noch funktioniert, jetzt aber halt nicht mehr.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Das habe ich schon gemacht.... habe gerade das paket in der Hand ivh denke trennt nivht richtig , weil es nur mit kraft in den Korb rein zu bekommen ist . Also quasi der Durchmesser schein ein My zu gros zu sein. Kann ich doch einfach ein kleines bisschen weg schleifen sodass die Lamellen leichter trennen oder etwas nicht ?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Das hatten wir schon mal, aber wo?

    Schau doch bitte mal ins Wiki: Kupplung

    Peter

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Hatte ich auch schon. da steht nur was von entgraten

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Wenn es anfangs gut funktionierte, dann muss sich irgendwo etwas verändert haben.

    Hast Du noch die alten Scheiben? (Ich schmeisse fast nix weg, als schlechtes Beispiel ist vieles noch zu Anschauungszwecken zu gebrauchen.)

    Dann vergleiche doch mal mit den neuen. Am Besten natürlich mit einem Messschieber.

    Peter

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Also meine kupplung ging auch nicht per Hand rein und raus. Ich denke das liegt an was anderem. Guck dir mal Nr. 18 an. Ist die platte evtl. Verbogen und drückt von daher nicht mehr richt gegen die Tellerfeder?

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ne die alten scheiben habe ich leider erst vor kurzem entsorgt . Hatte ich auch schon drüber nachgedacht. Habe das ganze eben nocjmals zusammen gesetzt. Ergebnis : das ganze sieht zwar aus als ob es ordentlich trennt , spricht . Drückt sich mehr oder weniger gleichmäßig herraus und das auch einige Millimeter. Sodass alle lamellen und scheiben luft untereinander haben. Lassen sich auch mit einem Schraubenzieher leicht von einander weg schieben . Aber wirklich gut trennt sie immernoch nicht . Kann sie nur mit gas am leben halten ( standgas geht sie aus ) echt seltsam. Bin auch echt mit meinem Latein am Ende ( wenn ich welches sprechen könnte ;-)

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    @ Zschopower : habe mir heute DAS BUCH bestellt . Dann muss ich nicht so oft nerven :-)

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Hast du schon wieder Öl drauf?

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ja hab ich. kann es sein das sich das jetzt erstmal " einspielen " muss? Grundsätzlich trennt sie ja wieder.

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    steht dieser kupplungshebel am motor bei ca. 90° zum Motor, wenn die druckstangen gegen die Madenschraube des Kupplungspaketes drücken?
    wenn das Öl kalt ist trennt die kupplung noch nicht so gut aber einspielen wird sich da nichts.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ja eingestellt ist der Hebel sowie der neue Zug . Wie gesagt, luft ensteht da genug denn die Kupplung gezogen wird. Ka warum dann immer noch so viel Kraft benötigt wird damit sich der Antrieb drehen lässt

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Hat der kupplungskorb genug Spiel. Wenn die Kupplung nicht gezogen wird muss er sich ein wenig vor und zurück bewegen lassen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. s70/s51 Kupplung trennt nicht mehr
    Von Daniel_S70 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 13:52
  2. Kupplung trennt nicht mehr
    Von nightflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 15:09
  3. Kupplung trennt nicht mehr!
    Von Copy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 17:41
  4. Kupplung trennt nicht mehr
    Von sr50fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 15:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.