+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S51 läuft nur noch vollgas


  1. #1

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    1

    Standard S51 läuft nur noch vollgas

    hallo liebes forum

    Meine S51 lief immer einwandfrei bis vor kurzem.

    habe meinen Benzinhahn 2 tage offen gehabt (ausversehen) das ding darauf hin total ersoffen habe zündkerze rausgenommen gereinigt zündfunke war dann auch ok dann habe ich den krümmer noch sauber gemacht und alles wieder zusammengeschraubt.
    danach ist sie immer ausgegangen wenn ich gas gegeben habe, daraufhin habe ich den vergaser raus, komplett gereinigt jetzt läuft sie nur noch voll gas nur sobald ich gas gebe geht die drehzahl runter an der alten vergaser einstellung habe ich nichts geändert.
    Bin mit meinem wissen am ende würde mich über antworten freuen.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach mal den Auspuff sauber, Krümmer reicht nicht , wenn Es nicht besser wird meldest Du Dich wieder
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hast Du darauf geachtet, dass der Vergaserflansch sich bei der Montage nicht verzogen hat? Dein Problem deutet auf Nebenluft hin, die von einem verzogenen Vergaserflansch kommen könnte.
    Man darf die beiden Befestigungsmuttern nicht nacheinander, man muss sie immer abwechselnd anziehen, damit dieser Fehler nicht eingebaut wird.

    Peter

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ich habe mal deinen Text ins Deutsche übersetzt (ich spreche ein wenig Kauderwelsch) und teilweise neugeschrieben, um dein Anliegen lesbar zu machen (es war etwas Interpretation dessen notwendig, was du vermutlich sagen wolltest).
    Zitat Zitat von Ponzer Beitrag anzeigen
    Hallo liebes Forum,

    Meine S51 lief immer einwandfrei, bis vor Kurzem.

    Ich habe meinen Benzinhahn 2 Tage offen gehabt (ausversehen). Das Ding ist daraufhin total ersoffen. Ich habe die Zündkerze rausgenommen und gereinigt. Zündfunke war dann auch ok. Dann habe ich den Krümmer noch sauber gemacht und alles wieder zusammengeschraubt.
    Danach ist sie immer ausgegangen, wenn ich gas gegeben habe. Daraufhin habe ich den Vergaser rausgebaut und komplett gereinigt.

    Jetzt läuft sie nur noch auf voller Drehzahl und sobald ich Gas gebe, geht die Drehzahl runter.
    An der alten Vergasereinstellung habe ich nichts geändert.

    Ich bin mit meinem Wissen am Ende und würde mich über Antworten freuen.



    Hier folgend natürlich auch noch ein paar Lösungsvorschläge: :-)
    • Vergaser vom Zylinder abschrauben, Zündung einschalten und mehrmals kicken - ist der Motor noch abgesoffen, dann läuft dieser jetzt kurz an, geht bald wieder aus und ist danach wieder frei
    • beim Einbau des Vergasers auf den Kolbenschieber und die Teillastnadel achten. Ist eines der beiden Teile falsch eingefädelt, dann läuft der Motor auf Dauer - Vollgas
    • Peters Hinweise beachten bzgl. Nebenluft
    • beide Flanschdichtungen ersetzen (eine vor und eine nach der Isolierscheibe)
    • Schwimmernadelventil oder Schwimmer beizeiten tauschen (je nachdem, was kaputt ist), da Vergaser bei offenem Benzinhahn übergelaufen ist
    • Schwimmerstand prüfen (Senfglasmethode -> siehe Wiki)
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  5. #5

    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    5

    Standard

    Moin,

    ich lese schon wieder das mit den zwei Dichtungen am Vergaserflansch.

    Ich habe es bei mir auch mit zwei Dichtungen (bzw. 3 weil das Isolierstück dazwischen eher aussieht wie eine alte Dichtung).

    Der Vergaser lässt sich einbauen doch irgendwie fühlt es sich nicht richtig an.

    Habe das Buch leider gerade nicht zur Hand aber z.b. in den Katalogzeichnungen ist nur eine.
    Simson - Ersatzteile Simson - Ersatzteile MZ - MZA

    Gruß
    Yannic

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    [LIST][*]Vergaser vom Zylinder abschrauben, Zündung einschalten und mehrmals kicken - ist der Motor noch abgesoffen, dann läuft dieser jetzt kurz an, geht bald wieder aus und ist danach wieder frei
    Wenn er abgesoffen ist, ist er abgesoffen und wird wohl kaum anspringen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Richtig ,wenn der Motor abgesoffen ist muss der überflüssige Sprit erstmal raus ehe da was anspringt


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Wenn er abgesoffen ist, ist er abgesoffen und wird wohl kaum anspringen.
    Doch, habs mehrmals mit großem Erfolg schon gemacht;-)

    Ursache: Durch den demontierten Vergaser kommt die maximale Luftmenge in den Zylinder, und kein Sprit nach. Durch die Kolbenbewegung und dem resultierenden Strömungsfluß von Einlass über das Kurbelgehäuse, den Zylinder hin zum Auslass wird das überschüssige Benzin aus Kurbelkammer und Zylinder langsam in Richtung Auspuff "transportiert" und es entsteht im Zylinder recht schnell ein zündfähiges Gemisch. Der Motor springt an, läuft eine Zeit lang (so 10 - 20 Sekunden) und geht wieder aus. Danach ist definitiv alles wieder frei.
    Es kann dabei passieren, dass der Motor ziemlich schnell dreht, dann sollte man mit dem Daumen am Einlass ein wenig drosseln, um ein überdrehen zu vermeiden.

    Wer's nicht glaubt solls mal probieren. Motor absichtlich absaufen lassen (Startvergaser öffnen bei heißem Motor und 10x kicken). Danach geht erstmal nix weil abgesoffen. Dann Vergaser abschrauben, Zündung einschalten und 'n paar mal kicken - und der beschriebene Effekt kommt zum Vorschein.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nur noch Vollgas?
    Von madmax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 18:18
  2. Nur noch Vollgas...! KR51
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 10:44
  3. geht nur mit Vollgas an und läuft auch nur mit Vollgas
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 01:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.