+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S51 Leistungsverlust sobald der Motor warm ist.


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard S51 Leistungsverlust sobald der Motor warm ist.

    Hallo!

    Meine S51 zickt zur Zeit mal richtig rum....
    Sobald der Motor warm ist verliert er erheblich Leistung, so das ich nicht über 40-45kmh komme.
    Ich habe gestern Kolben und Zylinder gewechselt da sich der Kolbenbolzen-Sicherungsring aufgelöst und zwischen Kolben und Zylinder geschoben hatte.
    Allerdings bestand das Problem des Leistungsverlustes schon vorher.

    Kontrolliert habe ich bisher:

    Vergaser (Benzin kommt, Choke schliesst)

    Auspuff (frei)

    Zündung (Elektronik, Funke kommt)

    Hat einer von euch eine Idee wo die Ursache für das Problem liegen kann?

    Ich bin aktuell recht Ratlos.


    Mit Freundlichem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Das Übliche:
    - es gibt dort keinen Choke, das solltest Du nach 11 Jahren im Nest wissen.
    - hast Du im wiki "Motor hat keine Leistung" gelesen?
    - wann hast Du der S51 zuletzt eine umfassende Inspektion gegönnt?
    - wenn der Funke kommt, kommt er auch zur richtigen Zeit, stimmt der Kontaktabstand der Kerze?
    - hast Du mal im Fehlerfall die Kompression gemessen?

    Peter

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    war das Problem vorm Zylinderwechseln auch schon?

    MfG

    Tobias

    Edit: Der Nachtfalke leeeeebt ja noch...

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo Rossi!

    Ja ich lebe noch :) Hab nur durch Arbeit und Sportverein viel zu tun.

    Das Problem gab es schon vor dem Wechsel, ich hatte erst gedacht das der Leistungsverlust ein vorzeichen für den Zylinder-Schaden war, aber hier gibt es offenbar ein zweites Problem.

    @Peter

    *Entschuldigung* dafür das ich den Starvergaser umgangssprachlich *Choke* genannt habe, wird nicht wieder passieren (PS es sind mehr als 11 Jahre, ich war schon im alten Nest!)

    Die Zündkerze ist Ok und sieht normal (=braun) aus der Elektrodenabstand stimmt auch.

    Die Kompression habe ich nicht gemessen da ich weder über ein entsprechendes Messgerät verfüge, noch hätte ich es auf meinem Arbeitsweg dabei, wenn ich eins hätte (aber wie geschrieben, Kolben und Zylinder sind NEU, gestern eingebaut).

    Den Zündzeitpunkt habe ich noch nicht verändert, da der Motor ja mit genau dieser Einstellung 1.kalt sehr gut läuft, und 2. vor dem Problem auch sehr gut gelaufen ist.
    Demzufolge bleiben nach dem Wiki nur die Simmerringe (ja ich weiss die heissen *Kurbelwellendichtringe*). Doch bevor ich die wechsle wollte ich erst mal in Erfahrung bringen ob es noch andere Ursachen geben kann.

    Und was genau verstehst du unter einer *Umfassenden Inspektion*?


    Mit Freundlichem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    korrekt heisst das Radialwellendichtring nach DIN 3760.

    Inspektion meint der Peter, dass das übliche. Vergaser putzen, Tank reingen, Batterie warten, Zündzeitpunkt kontrollieren. Das was man so zu Beginn der Saison macht, solltst du nach über 11 Jahren doch kennen.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Also: Vergaser ist sauber (hatte ich vorhin in der Hand) Batterie ist nicht vorhanden, Kabelbaum ist neu (dabei wurde auch die Zündung abgenommen und der ZZP wieder eingestellt, danach lief sie auch immer noch bestens.

    Bis auf das Tank reinigen sind solche Sachen eigendlich normal, und beim Tank weiss ich was drin ist (etwas Rost) aber ich weiss auch das der Sprit durch 3 Filter geht und da nichts vom Rost im Vergaser war.....


    Mit Freundlichem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust wenn Motor warm wird
    Von S51/1B_3108 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 21:14
  2. Motor lässt sich sobald warm nicht mehr starten
    Von janpogo82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 15:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.