+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: S51 Motor n Schwalbe


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Hey ich bin neu hier.

    Ich möchte mir eine Schwalbe zulegen. In der Schwalbe ist allerdings ein S51 4 Gang Motor verbaut. Die Schwalbe ist eine Kr51/2.
    Kann mir einer definitiv sagen ob das rechtlich erlaubt ist? Muss ich damit zum TÜV und die Schwalbe vorführen? Kostet mich das was falls der TÜV mir die Erlaubnis erteilen muss?
    Die beiden Aussagen hier wiedersprechen sich doch etwas:

    Zitat Zitat von Shadowrun Beitrag anzeigen
    Der Motor der KR51/2 ist identisch mit dem der S51. Das sollte dann auch deine Frage beantworten.

    Am Seitendeckel wurde die Anzahl der Gänge mit eingegossen. Also die 3 steht für 3 Gänge und die 4 für 4 Gänge wenn der Deckel noch original zum Motor gehört.
    Und

    Zitat Zitat von Martin541/1 Beitrag anzeigen
    Also passen sollte das schon irgendiwe. Steht aber nicht in der Liste der zulässigen Umbauten drin, wäre also nicht zulässig oder du müsstest mal die netten Onkelz vom TÜV besuchen fahren.

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du musst schon richtig lesen. Die Aussage von Martin541/1 bezieht sich auf auf die KR 51/1.

    Daher: Ja, es ist erlaubt. Nein, du musst nicht zum TÜV. Und ja, es würde natürlich was kosten, wenn du trotzdem hingehst.

    MfG
    Ralf

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Wo ist denn die Liste der zulässigen Umbauten zu finden von der Martin541/1 spricht?

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hier zum Beispiel:
    Unbenanntes Dokument

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für den Link allerdings ist dort nur etwas für die Kr51/1 und nicht für die Kr51/2 zu finden.

  6. #22
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bei der KR 51/2 muss man den Motor ja auch nicht umbauen, weil's der selbe ist.

    Nach langem Stöbern in den Tiefen des Nestes fand ich noch die Tabelle:

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    sicher dass die Motoren zu 100% identisch sind? In einigen angeboten bei mobile.de zum Beispiel wird auch bei 51/2 er Schwalben extra darauf hingewiesen, dass ein S51 Motor verbaut ist.

    Zitat Zitat von Lebowski Beitrag anzeigen
    da war doch was,...?! beim schwalbenkopf ist eine kühlrippe leicht angeschrägt, damit die dem rahmen nicht zu nahe kommt.

    passt aber beides bzw. kann man die kleine ecke wenn vorhanden kurz entfernen.

    mfg
    lebowski

  8. #24
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, die sind bis auf die kleine Ecke am Kopf völlig gleich.

    Willst du jetzt so lange fragen, bis dir einer sagt, dass das alles nicht geht?

  9. #25
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Ja, die sind bis auf die kleine Ecke am Kopf völlig gleich.
    Ausserdem darf sich die Getriebeübersetzung (Anzahl der Gänge) und die Endübersetzung (Kettenritzel / Kettenrad) nicht ändern, sonst musst Du doch zum TÜV.

    Gruss von Frank

  10. #26
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Ausserdem darf sich die Getriebeübersetzung (Anzahl der Gänge) und die Endübersetzung (Kettenritzel / Kettenrad) nicht ändern, sonst musst Du doch zum TÜV.
    Da M541 (S 51) und M541 (KR 52/2) dahingehend völlig gleich sind, stellt sich die Frage nicht und stiftet nur zusätzliche unnötige Verwirrung.

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Da M541 (S 51) und M541 (KR 52/2) dahingehend völlig gleich sind, stellt sich die Frage nicht und stiftet nur zusätzliche unnötige Verwirrung.
    Solange die KR 51/2 keine 3 Gang war (was der Grund für den Umbau auf einen 4 Gang S 51 gewesen sein könnte) gebe ich Dir Recht.

    Gruss von Frank

    (PS: auch mit den in Tabelle 7-1 genannten Umbauten muss man heute zur Abnahme)

  12. #28
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bester Frank,

    ich weiss ja, dass du eigentlich da sitzt, wo die Kompetenz versammelt ist, aber ich mag trotzdem nicht so recht glauben. dass der Wechsel von M531 auf M541 in irgendeiner Weise abnahme- oder eintragungspflichtig wär. Es ändert sich nix an der Leistung und auch nicht an der Endübersetzung und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand deswegen ein Fass aufmachen würde.

    Wir stehen hier nämlich vor der grundsätzlichen Frage, ob man mit jeden Kleinkram zum TÜV eiern muss (das wäre deine Position) oder ob heutzutage vieles nicht mehr von Interesse für den Graukittel ist (das wäre die Meinung, die zum Beispiel vom schwarzen Peter hier vor einiger Zeit glaubwürdig darlegt und auch mit irgendeinem entsprechenden Paragraphen untermauert wurde - vielleicht find ich den Beitrag noch irgendwo, da ging es um die VAPE, die dieser Ansicht nach auch keiner abnehmen und eintragen muss). Das zu klären, würde einige hier ruhiger schlafen lassen.

    MfG
    Ralf

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Wir stehen hier nämlich vor der grundsätzlichen Frage, ob man mit jeden Kleinkram zum TÜV eiern muss (das wäre deine Position) oder ob heutzutage vieles nicht mehr von Interesse für den Graukittel ist ... Das zu klären, würde einige hier ruhiger schlafen lassen.
    Hallo Ralf,

    ok, dann hole ich mal wieder meinen alten grauen Kittel + weissen Helm aus dem Keller. Das Problem ist ganz einfach zu klären: es gibt als Anmerkung 1 zu § 19 StVZO einen Beispielkatalog (wann die Betriebserlaubnis erlischt). Dort findet sich unter 8 Abgas- und Geräuschverhalten - Nr. 8.11: Getriebe / Achsübersetzung: Eine unverzügliche Änderungsabnahme nach § 19/3 StVZO ist erforderlich (sofern ein Teilegutachten etc vorhanden ist) ... an sonsten gilt § 19/2 StVZO, da bei Änderungen der Getriebeübersetzung eine Verschlechterung des Geräuschverhaltens zu erwarten ist, erlischt die BE.

    Gruss von Frank

  14. #30
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    ....da bei Änderungen der Getriebeübersetzung eine Verschlechterung des Geräuschverhaltens zu erwarten ist, erlischt die BE.
    nur mal Interressehalber: warum kann das Erwartet werden?
    dresden-stockholm.blogspot.com

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von freshmeat Beitrag anzeigen
    nur mal Interressehalber: warum kann das Erwartet werden?
    Weil Du bei der Fahrgeräuschmessung in einem anderen Drehzahlbereich fährst ...

    Gruss von Frank

  16. #32
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das lässt eine Veränderung erwarten, aber nicht zwangsläufig eine Verschlechterung.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. S50 Motor in 2 er Schwalbe
    Von pilger77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:18
  2. s50 motor in schwalbe
    Von klauswaizner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 15:17
  3. Schwalbe mit S50-Motor
    Von kaktus7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 17:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.