+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: S51 Motor in S50 rahmen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard S51 Motor in S50 rahmen

    Hallo,

    ich habe hier eine S50 mit einem S51 Motor und hätte gern eine ABE Beantragt. Wie mache ich das?
    das war die freundiche Nachricht die ich bekommen habe:

    "

    Sehr geehrter Ich,

    vielen Dank für Ihren Antrag. Sie beantragen einen Nachweis über eine Allgemeine Betriebserlaubnis, die vom Kraftfahrttechnischen Amt der ehemaligen DDR für Ihr Fahrzeug erteilt wurde.

    Ich muss den genauen Fahrzeugtyp im Herstellungszustand ohne technische Umbauten kennen. Sie haben angegeben, dass Sie eine S 50 B 1, 4 Gänge, Elektronikzündung als Enduro besitzen. Diesen Typ gibt es so nicht in unserer Datenbank.

    Bitte teilen Sie mir den Ursprungstyp Ihres Fahrzeugs mit:
    1) S 50 N - 3 Gang, Schwunglichtmagnetzündung, ohne Blinker
    2) S 50 B - 3 Gang, Schwunglichtmagnetzündung, mit Blinker
    3) S 50 B1 - 3 Gang, Schwunglichtprimärzündung, mit Blinker
    4) S 50 B2 - 3 Gang, Elektronikzündung, mit Blinker

    Um die Bearbeitung Ihres Anliegens zu beschleunigen, empfehle ich Ihnen, die erforderliche Angabe per Email zu übermitteln.

    Nach Angabe des Ursprungstyps wird Ihnen die Allgemeine Betriebserlaubnis zugesandt. Die Gebühr wird per Nachnahme erhoben und beträgt 20,73 €.
    Die Lagerfrist der Post beträgt bei nicht Antreffen eine Woche.


    Mit freundlichen Grüßen

    Absender
    "
    Diese liste hier kenne ich: http://www.simson-bastler.de/downloa...n_umbauten.pdf

    Aber gibt es das irgendwo offiziell?


    Was Antworte ich?

    Gruß

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von pfannkuchen Beitrag anzeigen
    Was Antworte ich?
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich ziehe meinen Antrag zurück, da mein Fahrzeug umgebaut wurde und die ABE für den Typ S 50 deswegen für mein Fahrzeug nicht mehr gilt. Um die von Simson freigegebenen Umbauten zu legalisieren, werde ich mich jetzt an die technische Prüfstelle wenden.

    Mit freundlichen Grüssen, ...
    "Früher war mehr Lambretta..."

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Aber was ist dann diese Liste der zulässigen umbauten?

    Gruß

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Ich habe für meinen Rahmen auch nur die Grundkombination ohne zulässige Umbauten angegeben und ohne Nachhaken die Papiere bekommen.
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Ja, das geh schon, aber was passiert im Falle des Falles: Unfall; Gutachter; falscher Motor?!

    Gruß

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von pfannkuchen Beitrag anzeigen
    Aber was ist dann diese Liste der zulässigen umbauten?

    Gruß
    Eine Aufzählung der zulassungsfreien Änderungen.
    ---------------------------------------------------------------
    In der Liste steht nur, was umgebaut werden darf.
    Abgenommen und eingetragen werden müssen die Umbauten trotzdem. (s. #2)
    In der ehem. DDR hat´s die VoPo gemacht, heute musst Du nach´m Graukittel hin.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Hallo,

    danke für die Antworten. Dann werde ich es so machen, die S50 als "S 50 B2 - 3 Gang, Elektronikzündung, mit Blinker" anmelden und dann den S51 Motor eintragen lassen.

    Eine normale KFZ Prüfstelle reicht dafür aus oder?


    Gruß

    PS.: Was kostet sowas?

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ja, genau.
    Die Papiere dem Original entsprechend und Umbauten separat eintragen lassen.
    Du solltest vorher beim TÜV anrufen und mit dem Zweiradspezi nen Termin machen. Einzelabnahme kostet so um 25 €.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Ja, genau.
    Die Papiere dem Original entsprechend und Umbauten separat eintragen lassen.
    Du solltest vorher beim TÜV anrufen und mit dem Zweiradspezi nen Termin machen. Einzelabnahme kostet so um 25 €.
    Ich bin mir gerade unsicher ob das jeder Prüfingenieur machen kann.

    Wenn nicht nach §19.3 STVZO dann muss das ein amtlicher Sachverständiger bzw. Prüfer machen, das ist im Westen TÜV und im Osten die Dekra.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ich wollte da auch mal machen lassen beim TÜV.
    Zu den 25€ sagte mir der Prüfer aber, das war mal. Jetzt ists ein gutes Stück teurer, je nachdem wie lange er rumforschen muss.
    Jetzt versaue ich die Umwelt eben mit dem lauten, alten, spritfressenden Motor
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Rossi
    Genau den Sachverständigen meine ich mit Zweiradspezi(alist).


    Ich hatte im Oktober 2014 beim TÜV Nord besagte 25€ bezahlt.
    Mglw. lag das auch daran, daß ich dem bekittelten Gutmenschen eine kleine Mappe mit Papieren dazugegeben habe und er nicht selber suchen musste.
    Da war dann z.B. die BE für das Umbauteil,
    ein Auszug der Liste "Genehmigte Umbauten"
    und die Rechnung über den Einbau durch
    eine zertifizierte Fachwerkstatt drin.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor Besfestigung am Rahmen
    Von Jogiii87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 18:50
  2. Motor zu nah am Rahmen?
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 17:03
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 12:54
  4. Motor und Rahmen
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.