+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: S51 S50 Der Unterschied am Bremsgestänge


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard S51 S50 Der Unterschied am Bremsgestänge

    Hallo,

    ich habe eine S51, die ich wieder in ihren Originalzustand zurücksetzen möchte. Ich hab über die SuFu nichts gescheites gefunden );

    Wo liegt der genaue Unterschied der Bremsgestänge von einer S50 und einer S51 ?

    mfG Offan

  2. #2
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Da gibt es keinen müssten meines erachtens identisch sein da alles gleich is
    bis auf die Motoren .

    Gruss SR Raser

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Ich habe hier einen Fußbremshebel zu liegen, bei dem der Hebel für die Aufnahme der Stange deutlich kürzer ist.
    Ich würde gerne wissen, wo und wann dieser original verbaut war ?



    mfG Offan

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, da gibt es Unterschiede beim Bremsgestänge.
    Ich werde mal in "Dummschwätzer Privatarchiv" nachschauen, wann da was genau und wie geändert wurde.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die andere Version ist an der Achse verlängert und besitzt den Hebelarm weiter außen. Dieser ist auch länger. Daraus ergibt sich einen kürzeren Trittweg. Die Kraft erhöht sich aber. Wurscht das Ding blockiert selbst bei schlechter Bremse.

    Ich schätze die Umstellung kam beim Modellwechsel S50/S51 .....
    genau kann ich es nicht sagen.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So, ich hab's mal nachgeschlagen.
    Die Änderung des Bremshebels war im Mai 1980 und zwar noch beim S50, aber kurz vor dem Produktionsanlauf des S51.
    Verändert wurde neben "der Farbgestaltung und Oberflächenbeschaffenheit des Bremshebels"... "die Stellung des Zughebels, die Stellung des Zwischenhebels und der Lasche". Auch die Bremsstange erhielt eine andere Abmessung.
    Die neuen Teile waren gegen die alten austauschbar, wenn der Bremshebel hinten am Bremsschild um 8° geschwenkt wurde.

    Im Oktober 1981 wurde die Bremsstange beim S51 noch mal geändert und zur besseren Einstellbarkeit von 500mm auf 485mm gekürzt (bei der Schwalbe KR51/2 blieb sie aber 500mm lang)

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Hi,

    danke für die detaillierte Antwort. Ich werde das Gestänge einfach in meine S51 verbauen, da ich keine anderen da habe. Zwar ist jetzt der Weg, den der Bremshebel zurück legen muss länger, aber dafür ist die Bremskraft höher. Ich denke es werden sich keine Nachteile im Bremsverhalten ergeben ergeben.

    mfG Offan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gummipuffer am Bremsgestänge ?
    Von Dänenkai im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 18:13
  2. KR 51/2 Bremsgestänge im Weg...
    Von Gambit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 00:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.