+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: s51: Schlechte Gasannahme, Leistungsverlust und Knistern im Motor


  1. #1

    Registriert seit
    29.05.2014
    Beiträge
    3

    Standard s51: Schlechte Gasannahme, Leistungsverlust und Knistern im Motor

    Hallo,
    Meine Simson s51 läuft jetzt, aber nicht ganz optimal.
    Vor einer Woche lag sie einfach umgeschmissen da als ich zum Parkplatz zurückkam.
    Daraufhin bemerkte ich dass sie deutlich langsamer lief als sonst, schließlich zündete sie überhaupt nicht mehr. Es stellte sich heraus dass das Polrad völlig locker saß, der Halbmond war abgeschert. Nach der Reparatur läuft sie jetzt wieder, aber halt nicht so wie ich es gerne hätte. Sie nimmt immernoch schlecht Gas an, erreicht nicht wie vorher im optimalen Fall fast 70 sondern gerade so 60. Außerdem Knistert es aus der rechten Gehäusehälfte bei hohen Drehzahlen. Das Knistern hört sich sehr beunruhigend an, es ist schwierig zu beschreiben, aber auf jeden Fall traue ich mich nicht sie auszudrehen, da es sich dann anhöhrt als würde mir gleich was um die Ohren fliegen. Fällt einem von Euch was dazu ein woran das liegen kann? Das Knistern trat auch vor dem Unfall auf, jedoch erst bei viel höherer Drehzahl, die Gasannahme war auch nicht berrauschend. Habe das Polrad nochmal überprüft, es sitzt genau wie es soll.Verbaut ist eine Unterbrecherzündung. Ich werde einfach nicht schlau draus. Danke schonmal.

    Grüße,
    Todesrentner

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Da ist dir wohl deine neue Zündzeitpunkt-Einstellung nicht so geraten wie die vorige.

  3. #3

    Registriert seit
    29.05.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Die Zündung ist korrekt eingestellt. Die Einkerbungen bilden eine Linie.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Todesrentner Beitrag anzeigen
    Die Zündung ist korrekt eingestellt. Die Einkerbungen bilden eine Linie.
    Das sagt leider garnüscht. Das reicht evtl. gerade zur Orientierung. Du musst schon messen. Aber nicht vergessen, vor dem Einstellen des ZZP den Unterbrecherkontaktabstand einzustellen.

    Peter

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    22

    Standard

    Meinen Motor (M541) plagen ähnliche Probleme, also empfehlt ihr mal die Korrektheit der Zündungseinstellung zu überprüfen?

    Malte

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das kann nie schaden.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Evtl. Ist auch die Kurbelwelle unwuchtig.
    Die Grundplatte hatte er doch laut Text nicht ab.
    Punkte Frei in den Mai :)

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    22

    Standard

    Aber auf verdacht einfach mal die Kurbelwelle tauschen ist eher nicht so sinnvoll oder? Da gibts ja genug andere Ursachen die sich überprüfen lassen!

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Wenn das Knistern doch aus dem Zylinder kommen sollte, wäre das ein Zeichen für zu mageres Gemisch. Das kann mehrere Gründe haben, wie Falschluft zw. Gaser und Zylinder, eine zu kleine (teils verstopfte?) Hauptdüse oder ein Riss im Gummi zur Luftfilterbox bzw. ein fehlender Luftfilter.
    Bei Erstgenanntem würde sie übrigens auch schlecht anspringen.

    Gruß
    Martin

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    22

    Standard

    Bzgl der Falschluftproblems: Ich habe vorgestern den Flansch am Vergaser plangeschliffen und mit einer neuen Dichtung und nach gründlichster Vergaserreinigung wieder montiert. Sie springt genauso gut an, allerdings lässt sich das Standgas jetzt fein und exakt einstellen, offenbar gab es da also auch ein Problem, am Rasseln hat sich allerdings leider nichts geändert!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das hört sich eher an als wenn die Schwungscheibe nicht korrekt sitzt , da würde ich mal nachsehen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    22

    Standard

    Hier sind nochmal zwei Videos bzgl des Geräusches:

    1) https://www.youtube.com/watch?v=LUBBP41GJ90
    2) https://www.youtube.com/watch?v=4e8YW-sRbek


    Malte

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Klingt für mich ganz normal.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Wenn überhaupt, dann knattert die nur etwas laut. Ist die Verbindung Krümmer / Zylinder dicht? (dann saftet es am Krümmer runter)

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    22

    Standard

    Da suppt es, das ist vollkommen richtig! Ich hab hier schon fast alles auf den Kopf gestellt, hoffe das ich nachher endlich noch einen Kupferdichtring für diese Verbindung finde, werde dann erneut berichten! Vielen Dank soweit!

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du brauchst an der Stelle zwei Dichtringe.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schlechte Gasannahme
    Von usognu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 23:26
  2. Schlechte Gasannahme S51 M541 wenn der Motor kalt ist
    Von Flowdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 15:50
  3. Schlechte Gasannahme
    Von G-G-G im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 07:42
  4. schlechte gasannahme im stand
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 17:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.