+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: S51 spinnt bei kälte


  1. #1

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Frage S51 spinnt bei kälte

    Einen wunderschönen abend euch allen

    Ich das oben beschriebende problem.
    wenn es plus Grade sind läuft alles wunderbar aber bei minus graden fängt sie nach einiger zeit an zu spinnen (hängt glaube ich mit das abkühlung der motors zusammen)
    man kann sich das so vorstellen.
    --> Simmi wird morgens angeschmissen 2-3 min warm laufen und los gehts nach ca 5-7 min nimmt sie kein vollgas mehr an nur wenn ich den choke aufmache läuft sie ohne probleme weiter aber das ist ja i-wie nicht die lösung des problems oder ?!?

    p.s. wenn ich dann mal 1-2 min an einer roten ampel stehe (was in berlin oft mal vorkommt) läuft sie wieder ca 3-5 min ohne macken....

    mein vater meinte ich soll mal einen alten putzlappen um motor und vergaser wickel vielleicht staut das die wärme und sie läuft so besser ???

    an einen anderen vergaser kann es ja nicht liegen oder weil ich eine 16n1 -12 nutze
    aber wie gesagt bei plus graden läuft sie super ihre 70-75 km/h

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Hm..
    das klingt, trotz kaltem Wetter, eher nach einem neu entstandenen Wärmeproblem oder einem Problem mit Feuchtigkeit/Kondenswasser in der Elektrik.. ist es ne E?
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  3. #3

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    ne mit unterbrecher 6V anlage und ja leitungen sind erst 3-4 jahre alt als alles rellativ neu
    mit dem alten vergaser lief sie ohne probleme aber der wurde mir geklaut.... simmi stand über nacht beim kumpel draußen und morgens war der vergaser weg... -.- und da habe ich halt den 16n1 -12 eingebaut weil ich mir keinen neuen kaufen wollte einige meinten auch das sollte funzen hat es auch aber jetzt i-wie nicht bei kälte ...

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Wenn Du den Starterhebel ziehen musst, damit der warme Motor besser läuft, dann braucht er fetteres Gemisch.
    Das könnte das Wärmeproblem sein: die Wellendichtringe auf der Kurbelwelle könnten undicht sein. Kann man ohne den Motor zu spalten tauschen.
    Aber mach vorher den richtigen Vergaser drauf. Zweitaktmotoren sind da pingelig.

    Peter

    P.S.: hier ein paar Grossbuchstaben und Satzzeichen zur freundlichen Verwendung im nächsten Beitrag:
    QWERTZUIOPÜASDFGHJKLÖÄYXCVBNM.,!?;:

  5. #5

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    vielen dank für die GROßBUCHSTABEN....

    Ich werde es morgen gleich umtauschen.
    Dann gucken ob das Problem immer noch besteht, wenn ja neue Simmeringe, wenn nicht freuen und spaß am Winter haben.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Homechiller Beitrag anzeigen
    an einen anderen vergaser kann es ja nicht liegen oder weil ich eine 16n1 -12 nutze
    aber wie gesagt bei plus graden läuft sie super ihre 70-75 km/h
    Es könnte schon daran liegen, daß du den falschen Vergaser verbaut hast, nur aus Jux und Dollerei wurde das damals ab Werk ja nicht gemacht. Zumal du ja auch schreibst, daß es mit dem geklauten (wohl passenden) Vergaser einwandfrei funktioniert hat.

    70-75 km/h laut Tacho? Bergab? Oder wie kommst du darauf?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    größeres Ritzen und im Windschatten von einem Lkw !
    laut Navi und das stimmt eig immer.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ach ja.....
    Größeres Ritzel -> Tuning, siehe Boardregeln, denen du zugestimmt hast!
    LKW Windschatten -> mit den Simson-Dosendeckelbremsen.. Bist du eigentlich noch bei trost?
    Ansonsten -> bau einen Vergaser an, der zu deiner Simme gehört und mach das richtige Ritzel wieder dran. Dann ist deine Fuhre wieder legal und du erhälst hier wieder Support!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Richtigen Vergaser verwenden, den Blödsinn namens Warmlaufenlassen sein lassen, Funktion und Anwendung des Startvergasers verstehen - und wenn dann das Gemisch immer noch abmagert, dann haben wir ein Nebenluftproblem.

    Weiteres dann nach Rückrüstung auf einen legalen Zustand (Vergaser, Ritzel, Luftführung, ...).

  10. #10

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    die ist schon seit einem Jahr wieder zurück gebaut, also seitdem ich mein Motorradführerschein habe.
    Geändert von Homechiller (24.11.2011 um 17:03 Uhr)

  11. #11

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    Zwischen Stand:
    - Vergaser ausgetauscht und eingestellt
    - Testfahrt problemlos bestanden

    jetzt hoffen das alles so bleibt.

    danke an alle die geholfen haben.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Es könnte schon daran liegen, daß du den falschen Vergaser verbaut hast, nur aus Jux und Dollerei wurde das damals ab Werk ja nicht gemacht. Zumal du ja auch schreibst, daß es mit dem geklauten (wohl passenden) Vergaser einwandfrei funktioniert hat.

    70-75 km/h laut Tacho? Bergab? Oder wie kommst du darauf?
    Meine S50 B1 (mit 4 gang Habicht Motor) Läuft mit Knieblechen die den wind wiederstand ja bissl erhöhen
    auf gerader Strecke ohne Probleme 75 Km/h

  13. #13

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    habe mir heute eine neue Zündung eingebaut und sämtliche Probleme sind weg gewesen.

    ich habe allerding noch ein letztes Problem.
    unzwar mit dem Rücklicht. Es leuchtet wenn ich den Zündschalter in die Standlichposition drehe(somit kann ich einen defekt der Lampe bzw. Leitung ausschließen) aber nicht wenn ich es auf Fahrlicht drehe.
    Hat jm eine ahnung was ich am zündschloss vergessen habe zu Brücken ?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wozu nach Ahnung fragen, wenn die korrekte Verschaltung bekannt ist? Alle Pläne von netharry finden sich bei Homepage Familie Moser und Ehlers unter "Simson".

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hast Du am Zündlichtschalter am Anschluss 59b bei laufendem Motor guten Birnensaft anliegen?
    Wenn ja, dann könnte der ZüLischa hin sein.
    Wenn nein, dann prüfe die Schlusslichtdrossel. Zweimal grau/schwarzes Kabel zwischen 59b und dem dreifach-Verteiler hinten auf dem ZüLiScha.
    Bremslicht ist i.O.?
    http://www.akf-shop.de/moser/s50b1.pdf

    Peter

  16. #16

    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    9

    Standard

    das müsste eigendlich dieser Schaltplan sein: http://www.akf-shop.de/moser/s50b1_vape.pdf ich habe alles so angeschlossen aber das Rücklicht leuchtet einfach nicht.
    Wenn ich bis morgen keine Lösung gefunden habe werde ich es einfach vor der 58 auf die 56 klemmen und dann habe ich hoffentlich ruhe.

    edit: ich glaube Lösung des Problems ist, dass das grün/weiße kabel nicht auf die 58 sondern auf die 56 muss

    ich werde es morgen früh gleich ändern

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das kalte kotzen...
    Von Richy im Forum Smalltalk
    Antworten: 286
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 15:14
  2. kälte problem
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 17:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.