+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: S51 springt nicht an


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard S51 springt nicht an

    Hi ich hab eine s51 b1-3 mit 16n3-4 Vergaser drin , die nicht anspringen will . Vergaser hab ich schon sauber gemacht , schwimmer stand eingestellt , neue Kerze . Woran kann das noch liegen ?

    Danke im Voraus

    Timme

  2. #2
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Hy
    ist denn überhaupt ein Zündfunke vorhanden ???

    Gruss SR Raser

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Auspuff irgendwo zugekokt?
    Benzin im Tank und nicht älter als sechs Monate?
    Sprit kommt im Vergaser an?
    Zündung eingeschaltet?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    ja ein Funke ist da zwar nicht ganz so stark wie bei meiner Schwalbe aber villt liegt das an der Vape in der Schwalbe .

    @H.J. :Auspuff istn neuer , Benzin ist ca 4 tage alt , im Gaser isses auch und Kerze ist auch feucht bis nass .

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    hast du jetzt das chokegummi eingebaut ?

    mfg malte

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    jap ders auch angeschlossen undn neues gummi drin

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zündzeitpunkt?

    Schreib doch mal die ganze Vorgeschichte, was du schon probiert hast usw...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Zzp habich schon ausprobiert bin mir aber nicht 100pro sicher obs so richtig ist , Unterbrecher Abstand habich kontrolliert der ist ok . Dann den Vergaser sauber gemacht , Schmimmerstand , neue Vergaserflansch Dichtung , Leerlaufschraube ganz rein und 2-3 Umdrehungen wieder raus gedreht , dann nochn neueren Zündkondensator eingebaut und ne neue Kerze.Das habich bisher alles gemacht.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Welche Zündkerze hast Du eingebaut ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Eine NGK B8HS , so eine habich auch in der Schwalbe drin und die läuft richtig klasse mit der .

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach mal den Nebenlufttest .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    dintungen und simmeringe wurden auch alle neu gemacht

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von ZonK
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    FFM
    Beiträge
    43

    Standard

    Hey Timme,

    probier die Kerze mal in Deiner Schwalbe.
    Will denn der Motor gar nicht? Oder kommt nur ein kurzes "töff"?
    Einem Freund von mir ist es z.B. mal passiert, daß nach dem Kondensatorwechsel der Kondensator an der Schwungmasse mit der Schraube schliff...
    Wenn Du glaubst, daß Du die Elektrik ausschließen kannst gieß mal mit einer kleinen Menge (Fingerhut) an...Also Kerze raus, Schluck rein und dann probieren... wenn er dann kurz kommt ist es wohl ein Vergaserproblem...

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Hi
    die Kerzen habich jetzt auch schon getauscht , die Schwalbe ist auch mit der aus der s51 sofort angesprungen .Also der Motor will garnicht , das mit dem kondensator werd ich mir jetzt noch mal ansehen und das mit dem Sprit reinkippen werd ich jetzt auch mal testen gehen.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Haste den Elektrodenabstand auf 0,4 mm eingestellt ???

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Ich hab jetzt alles durch probiert , Elektroden abstand passt auch , 3 verschiedene Kerzen hab ich ausprobiert , ne andere Gp , dann Krümmer abgemacht kam ca 150ml schwarzes Kram raus , und ne menge Qaulm , dann alles wieder dran und denn kam auch ne zeit lang Qualm beim treten raus aber richtig Zünden wollte sie auch nicht .

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  3. Motor springt warm nicht mehr an: normal oder nicht?
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:35
  4. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.