+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S51 springt schlecht an


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simmifahrer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    40

    Standard S51 springt schlecht an

    Hallo ihr

    Habe folgendes Problem mit meiner S51 B 1-3, wenn ich sie kalt starte springt sie gleich an und läuft super, nur wenn ich sie ausmache und wieder starten will nimmt sie kein Gas an und tourt auch nicht hoch (Reagiert nicht auf Gas). Doch wenn ich sie im 1. Gang anschiebe und sie springt an laüft sie wieder super und nimmt auch perfekt das Gas an.
    Habt ihr einen Rat (Nadelstand, Luft-Benzingemisch Einstellung etc.).

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Luftfilter gereinigt.. Vergaser reinigen und einstellen (wenn der Motor warm ist)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simmifahrer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Luftfilter und Vergaser wurden bereits gereinigt aber wie sieht es mit den Vergasereinstellungen aus? (Wieviel Umdrehungen und welche Kerbe der Nadel)

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    das mit der Vergasereinstellung kann man nicht so pauschal sagen, wenn
    das so waere, dann wuerde man ja alle Vergaser identisch einstellen
    und ohne Einstellmoeglichkeit ausliefern. Auch wenn es viele behaupten,
    ein Vergaser ist an jedem (!) einzelnen Motor individuell einzustellen, da
    jeder Motor sich anders verhaelt. Es gibt zwar eine grobe Grundeinstellung,
    mit der jeder Motor so halbwegs laeuft, aber optimal is das sicher nicht.
    Stell den Vergaser einfach mal nach Anleitung bei warmen Motor ein.

    Adrian

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simmifahrer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Habe den Vergaser nach Buch eingestellt, nur das mit den beiden Plätchen in die richtige Kerbe ist mir ein bisschen unverständlich (Vergasernadel).
    Und was mir noch aufgefallen ist, ich denke er Qualmt etwas mehr aus dem Auspuff.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Tach,

    was is an der Nadel schleierhaft. Tiefer setzen heisst abmagern, hoeher
    heisst Gemisch anreichern. Macht man meistens nach Beurteilung des
    Kerzenbildes (zu fett->Kerze verrusst, zu mager->Kerze hellgrau). Aber
    die Einstellung des Teillastbereiches (was man mit dieser Nadel macht)
    is eigentlich immer problemlos, sofern der Rest stimmt. Leerlauf einregulieren
    ist da schon komplizierter.

    Adrian

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simmifahrer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Habe soeben noch mal meine Runden gedreht, läuft alles super nur wenn er warm gefahren ist und man macht ihn aus springt er nicht mehr an .
    (Schock ist eine kleine Hilfe)
    Vorher hatte ich den Vergaser noch sauber gemacht und Schwimmerstand richtig eingestellt. Zündkerze nach meiner Fahrt herrausgeschraubt
    (Motor warm) und sie ist total trocken.

    Habt ihr einen Rat? Danke im vorraus

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simmifahrer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Kann der Kondensator hinüber sein?

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Simmifahrer
    Zündkerze nach meiner Fahrt herrausgeschraubt
    (Motor warm) und sie ist total trocken.
    Wonach klingt das? Richtööööööööööch: Da fehlt Sprit.

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simmifahrer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    [/quote]
    Wonach klingt das? Richtööööööööööch: Da fehlt Sprit.


    Auch wenn er kalt beim ersten mal anspringt und auch sonst super laüft?
    Es halt nur das anspringen wenn er warm ist.
    Wenn man die S51 anschiebt und sie geht an läuft sie wieder perfekt, ist halt nur das anspringen im warmen bzw heißen Zustand.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 springt schlecht an
    Von JackBaur275 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 13:33
  2. S50 springt schlecht an!
    Von Zeroracer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 22:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.