+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: S51 springt nach zweiten mal nicht mehr an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard S51 springt nach zweiten mal nicht mehr an

    Hallo liebes Nest,

    ich habe vor knapp einen Monat eine S51 Elektronik (B 2-4) geholt. Nun habe ich folgende Problematik:

    Beim starten geht die Simme immer gut an (Choke, Benzinhahn und los). Ich kann auch eine Weile mit fahren, sobald sie mir aber ausgeht (Gasgriff einfach loslassen und warten) springt sich einfach nicht mehr an. Ich kann den Kicker betätigen, wie ich möchte es passiert einfach nix, außer das er ein wenig blubbert. Sobald ich 15-20 min gewartet habe, springt sie wieder an und die Fahrt kann weiter gehen. Da ich aber so im Straßenverkehr nicht rumgurken will, hoffe ich auf eure Hilfe.

    Viele Grüße

    miischka

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Das erste Problem ist das dein Standgas einfach zu niedrig eingestellt ist wahrscheinlich und das 2. nennt sich Wärmeproblem, wozu hier W genug steht.
    Simson aus Spaß am tanken!

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Probier mal ob Du wenn er gerade nicht anspringt ob er einen Zündfunken hat.
    Dazu Kerze raus in den Kerzenstecker stecken, auf den Zylinderkopf legen und kicken.
    kräftiger Zündfunken, Vergaser checken.
    schwacher lila Zündfunken, Zündanlage, rückwärts checken.
    kein Zündfunken, wahrscheinlich der Geber auf der Grundplatte defekt.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke, werde ich demnächst testen.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Hmm ok, habe den "Kerzentest" gemacht und siehe da...kein Zündfunke, nicht mal der Hauch von einen. Also Grundplatte raus und neue rein?

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Wenns eine E-Zündung ist, entfallen schon mal Kondensator und der ganze Kram. Stottert sie vielleicht beim Fahren und geht dann aus? Ich würde entweder auf den Geber oder das Steuerteil tippen. Frage: Hast du eine direkte Masseleitung vom Ramen ( linksseitig im Herzkasten am Stirnrohr) bis unten zum Motor? Oft gehen durch schwankende Massepontentiale die Steuerteile kaputt...

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Stottern tut sie nicht. Am Steuerteil sollte es nicht liegen, da die Simme erst in Werkstatt war und von der Elektronik her erneuert wurde.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Bleiben immer noch Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel, wenn du glaubst, daß es das Steuerteil nicht ist. Auch der Geber auf der Grundplatte wird wieder zum heißen Kandidaten.
    Was verstehst du unter "von der Elektronik her erneuert"? Was genau wurde gemacht?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Mal ganz blöd gefragt, was brauch ich jetzt um eine elektronische Grundplatte zu wechseln. Videoanleitung für die Unterbrecheranlage gibts, aber eine die auf die Details beim Wechsel einer elektronischen Zündung eingeht habt ich noch nicht gefunden.

    Habt ihr irgendwo eine detaillierte Anleitung für (doofe) Anfänger?

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Steuerteil ausgetauscht und Kabel erneuert, soweit ich das mitbekommen habe.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Fang doch erst mal bei den o.g. billigen Teilen an.

    Rechter Motordeckel ab und mit dem Polradabzieher alles analog zur U-Zündung demontieren.
    Der Geber ist fest auf der GP montiert, deshalb mußt du alle Spulen der alten Platte abschrauben und auf der neuen wieder anschrauben, evtl die Kabel ab und an der neuen an den Spulen wieder anlöten.
    GP analog wie bei der E-Z. wieder einbauen und dann den Zündzeitpunkt einstellen, nachdem du dich an der Markierung orientiert hast.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Klingt ja recht simpel. Den Zündzeitpunkt muss ich dann mit der Messuhr (wenn ich mal eine hätte) wieder einstellen? Gibt es dafür auch noch einen Trick 17?

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zum Einstellen der Zündung kannst Du Dich an den Markierungen auf dem Motorgehäuse und der Grundplatte orientieren.

    Eine Messuhr bringt Dir nix, weil beim Drehen per Hand keine ausreichende Zündspannung für einen Funken erzeugt wird.

    Besser geht es mit einem Zündblitzpistole bei laufendem Motor.

    Peter

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Also brauch ich eigentlich nur die Makierungen?

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, das andere ist nur Feineinstellung.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach Reserve Springt s51 Nicht mehr an.
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 18:17
  2. Springt nach kurzer Fahrt nicht mehr an
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 20:27
  3. Schwalbe springt nach Reparatur nicht mehr an
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 17:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.