+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: S51 Vape Spannungsproblem Scheinwerfer, Rücklicht


  1. #1
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    217

    Standard S51 Vape Spannungsproblem Scheinwerfer, Rücklicht

    Hallo Simson-Freunde,

    ich habe eine S51, woran ich so langsam aber sicher verzweifele.

    Zur Story: Gebraucht gekauft, Vape war bereits montiert, jedoch ohne Regler verkabelt, sodass alle Verbraucher funktionierten, jedoch die Batterie nicht geladen wurde. Ich habe alles zerpflückt, Kabelbaum erneuert und nach Herrn Moser verkabelt. Den Regler habe ich nach diesem Post angeschlossen.

    Dabei habe ich einen "China"-Regler verbaut, den ich für`n Appel und `n Ei gekauft habe.

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich an Rücklicht und Scheinwerfer ca. 22-24V AC messe und natürlich die Leuchtmittel sich schnell verabschieden.

    Gibt es Alternativen zum originalen Vape-Regler und hat jemand dahingehend Erfahrungen?

    Gruß
    Ismael

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.117

    Standard

    Die VAPE hat neben der Zündung zwei Stromkreise.
    Einmal Gleichspannung, u.a. zur Batterieladung und einmal Wechselspannung für die Beleuchtung.
    Beide werden vom VAPE Regler in der Spannung begrenzt.
    Lies dazu bitte hier: Fragen an echte VAPE-Kenner


    Was Dein Chinaböller macht, musst Du wissen.


    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.062

    Standard

    Die MZA-VAPE für die Simsons lässt sich mit einem "normalen" Regler nicht sinnvoll betreiben, und zwar wegen der doch sehr speziellen Spulenkonfiguration.


    Hier sind sieben Spulen in Reihe geschaltet, ein Ende direkt gegen Masse. Nach der sechsten liegt der Abgriff für den Lichtkreis, der durch einen parallelgeschalteten AC-Spannungsbegrenzer eingebremst wird.
    Ganz am Ende der Spulenreihe, hinter der siebten, geht's dann in den Gleichrichter und weiter zum Batteriekreis.
    Man kann also nicht Licht- und Batteriekreis getrennt regeln wollen, und wegen der masseverbundenen Spulen kann man auch keinen reinen Gleichstromregler mit Brückengleichrichter verwenden.


    Im Gegenzug kommt dieses System mit einem sehr einfachen und kleinen Gleichrichter aus, weil dessen Eingangsspannung eben auch schon eingeregelt ist.

    Der originale R54 kostet doch auch kein Vermögen, also warum murksen?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Im Gegenzug kommt dieses System mit einem sehr einfachen und kleinen Gleichrichter aus, weil dessen Eingangsspannung eben auch schon eingeregelt ist.
    Ich habe die Funktionsweise verstanden. Meinst Du mit Gleichrichter sowas hier und was macht dieser Gleichrichter anders, als der China-Regler?

    Gruß
    Ismael

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.117

    Standard

    Zitat Zitat von WupperSchwalbe Beitrag anzeigen
    Ich habe die Funktionsweise verstanden. Meinst Du mit Gleichrichter sowas hier und was macht dieser Gleichrichter anders, als der China-Regler?

    Einfache und kurze Antwort: Das ist nicht identisch.

    Verfolge und verstehe bitte den Link in #2


    Peter
    Geändert von Zschopower (12.10.2018 um 09:07 Uhr)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.062

    Standard

    WupperSchwalbe, wenn diese Nachfrage dein Ernst ist, dann hör bitte sofort auf rumzubasteln. Bau einfach den Regler dran, der drangehört, fertig.


    [Wie ich nämlich bereits sagte, sind Brückengleichrichter hier ungeeignet.]

  7. #7
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    217

    Standard

    Ich fragte, weil deine o.g. Aussage ein wenig missverständlich ausgedrückt war.

    Werde mir den originalen Regler besorgen und einbauen, danke fürs Feedback.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vape 12V / H4 Scheinwerfer / LED Rücklicht
    Von The Mechanic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 08:04
  2. Spannungsproblem am Rücklicht und Batterieladeproblem
    Von Johannes I im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.04.2016, 18:13
  3. KR51/1 VAPE | Rücklicht brennt nicht --> Scheinwerfer glimmt nur
    Von Schwalbolero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 12:40
  4. Scheinwerfer und Rücklicht ausgefallen!?
    Von belshazzar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 12:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.