+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: s51 zieht im 4.nicht mehr richtig


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    hallo nen freund von mir hat dsa problem dsa seine s51 im 4.gang nicht mehr ganz leitung brungt sie geht dann bis 60KM/h dann ist schoss dnach geht einfach die drehzahl in den keller aber sonnst läuft sie auch recht gut was kann das sein??

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das ist die automatische Abregelung zur Einhaltung der StVZO, da eine Simson nur 60 km/h fahren darf.

    mfg gert

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ach echt? Mir war gar nich bewußt, dass die S51 sowas hatte bzw. Simson überhaupt jemals ne Drossel für 60 km/h gebaut hat...

    MfG
    Ralf, der das für Unsinn hält

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    War ja auch nur ein kleiner Scherz am Rande, ich wollte nur mal sehen wann die ersten Protestschreiben eintreffen.
    Wenn solcher Krempel bei Simsons eingebaut wäre könnte ich mir auch einen Plasteroller kaufen.

    mfg gert

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von experimentator:
    War ja auch nur ein kleiner Scherz am Rande
    Ich sah da keinen Rand.

    Ein Späßchen sollte man schon kennzeichnen und nicht gleich als erste Antwort auf eine Frage schreiben, wo offensichtlich ist, dass der Urheber wirklich ein Problem hat, für das er keine Lösung weiß. OT kommt später

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @prof,

    OT??? Wann?

    Quacks der ältere

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Quacks:
    OT??? Wann?
    Nie gehört, nie gesehn?

    MfG
    Ralf

    P.S.: Back to Topic!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    wie währe es denn mal mit ner antwort (hilfe) dsa mit der drossel währe super schwul

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin, so jetzt mal aus dem OT raus und weiter geht es mit Fackten
    hört sich gut an, oder ??

    1. es kann viel sein, am besten mal den Vergaser reinigen!
    2. wenn es daran nicht liegt mal den ZZP Kontrilieren

    3. es können aber auch die Simmeringe sein, dadurch zieht sie nebenluft und das gemisch wird magerer, sie dreht zwar schön schnell hoch im leerlauf und unter last bleibt ihr die Kraft weg

    das 3. währe das letzte was in frage kommt !
    am besten mal die Zündkerze ansehen, sollte schönm rehbraun sein !


    MFG Bastian

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    joa werde ich ihm mal sagen aber ist dsa nciht komishc das die nur im 4. gang in die knie geht schein nciht genug kraft aufbauen zu können

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    hmm wenn es am gemisch liegen wurde dann könnte ich doch das mit dem choke beheben oder?? vergaser ist gereinigt und auf 3,5 umdrehungen eigestellt kann ich da vielciht noch was nachregeln??den zzp muss ich mal überprüfen sollte aber gut sein da sie diersten 3 gänge super zieht und im 4. auch bis 50 danach ist es eher ne genütlichere sache

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn die Drehzahl in den Keller geht, müsste sie ja wieder langsamer werden, oder seh ich das verkehrt???

    Also mir kommt 3,5 Umdrehungen nach n bischen viel vor, ich hab meine damals glaub ich immer mit 1,5 bis 2 Umdrehungen gefahren, aber wenn das Ding gut anspringt und sonst gut läuft, lass es so!

    Mal was anderes: Wenn sie 60 läuft, freu Dich doch, mehr darf sie eh nicht! Dass sie im 4. bis zur Höchstgeschwindigkeit nicht mehr so schnell hochzieht wie in den niedrigeren Gängen dürfte ja wohl logisch sein (Getriebe -> Drehzahl/Drehmomentwandlung...).

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    nunja 3,5 ist werkseinstellung werdeaber weister reindrehen erstmal ne halbe denke ich was meint ihr?. ich weis das sie mehr nicht darf aber sie kann mehr! die drehzahl geht nicht in keller sondern bleibt gleich werde

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Es kann auch sein dass die Zyindergaritur schon ein paar km mehr runter hat.. Wenn sie sonst super läuft....

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    3,5 ist Werkseinstellung??? Sowas wie ne Werkseinstellung gab es nie bei der CO-Schraube (die das im eigentlichen Sinne is!). Jeder Motor wurde im Werk mittels CO-Tester auf die vorgeschriebenen Werte eingestellt und da gab es nunmal keinen Standartwert, weil jeder Motor anders is!

    "...aber sie kann mehr"...?! Wenn die Kiste schonmal (wesentlich) schneller gelaufen ist, wird es nicht daran liegen, dass sich die CO-Schraube verstellt hat, dann ist das mit Sicherheit was anderes an Vergaser/Zündung. Und wenn die Drehzahl nicht mehr höher geht, hat das seine Ursache im Motor, denn die Drehzahl und das abgegebene Drehmoment ist nunmal das Maximum, was er aus der ihm angebotenen Menge an Kraftstoff-Luft-Gemisch rausholen kann.

    Also, ist die Kiste schonmal (wesentlich) schneller gelaufen? Und nicht aus Erzählungen, sondern Tatsachen. Das glaube ich nämlich persönlich nicht. Wenn die Kiste 60 läuft und nicht weitergeht, dann isses doch in Ordnung. Da bringt es auch nix, vor Gewalt am Vergaser rumzudrehen...

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    nunja dann werde ich sie so lassen wie sie ist vieleicht den vergaser versuchen noch besser einzustellen nen bissel testen das der Zylinder schon fertig ist gluabe/hoffe ich nciht sie hat erst knapp 5900KM runter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13
  2. S51: Zieht bei Vollgas nicht mehr richtig, wenn warm
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 19:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.