+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: S51 Zündproblem


  1. #1

    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    5

    Standard S51 Zündproblem

    Hi , ich bin neu hier in dem Forum und ich konnte schon einige Problem dank diesem Forum lösen , allerdings habe ich jetz ein Problem wo ich bisher keine Lösung finden konnte von daher jetzt meine Frage.
    Ich fahre eine s51 b2-4, mit einem 16n1-11 vergaser. Wenn ich mein Moped starte und die ersten 4-5 km fahre ist sie ununterbrochen am stottern , sobald sie warm gelaufen ist habe ich dieses Problem nicht mehr. Ich kenne mich nicht so gut mit der Zündung und allem drum und dran aus, deswegen hoffe ich auf eure Hilfe. Danke schonmal im Voraus.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hast Du zum Starten den Starterhebel betätigt?
    Wenn ja, wann hast Du ihn zurückgeschoben.
    Was passiert, wenn Du ihn in der Stotterphase leicht oder voll ziehst?

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Meinst du den choke?
    Also zum starten zieh ich ihn zwei Mal und kicke jeweils und den dritten Kick mache ich ohne choke und dann ist sie an. Während der Fahrt ihn zu ziehen habe ich noch nicht probiert.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Adri3198
    und willkommen im Nest.

    Das Ding heisst Kaltstartvegaser - einen Choke gibts hier nicht.
    Der Startvergaser sollte während der Fahrt geschlossen sein.

    Du könntest mal die Kerze tauschen und/oder
    den Vergaserschwimmerstand korrigieren.
    Senfglasmethode

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    lass mal den Starvergaser die ersten Meter offen und schau mal was passiert.


    Gruß
    Frank

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Mehrfach ziehen bringt mal gar nichts, der Startvergaser kennt nur offen oder zu, ein bisschen gefühlvoll irgendwo dazwischen geht auch. Starten der kalten Maschine: Startvergaser voll auf, ankicken, wenn sie läuft vorsichtig losfahren, nach ein paar Metern Startvergaserhebel in so eine halbe Stellung bringen und langsam weiter schließen bis die Betriebstemperatur des Motors erreicht ist. Der Hebel ist nicht umsonst so angeordnet das er während der Fahrt bedient werden kann. Leider ist das bei meiner SR2E mit diesem Luftschieber am Luftfilter nicht so einfach wie bei Dir.

    LG, Frank

    PS: es klingt mir mehr nach einem Bedienungsfehler, evtl eine Feinabstimmungssache des Vergasers, solltest Du tatsächlich ein Zündungsproblem haben, das haben wir kürzlich hier: S 51 B1-4 Zündungs Problem lange durchgekaut, kannst es ja interessehalber mal lesen.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    äußert sich dein Problem so ? https://www.youtube.com/watch?v=_Qq4LSInyDY

    dann ist es definitiv die Zündung
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündproblem
    Von Alex_1995 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 16:44
  2. Zündproblem
    Von Heinzs51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 17:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.