+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S51 Zylinderkopf undicht.


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard S51 Zylinderkopf undicht.

    Hallo,

    Mein Bruder hat mich gerade angerufen. Er hat sich eine S51 Bj. 86 gekauft. Nun hat der den vergaser gereinigt. Zündfunken ist Vorhanden. Er sagte mir sie springt nicht an. Ich sagte ihm guck mal nach der Kerze, Trocken. Ich sagte Kippe mal ein klein bischen Sprit in den Zylinder ob sie überhaupt läuft. Nun sagt er der Sprit würde zwischen Zylinderkopf und Zylinder herauslaufen. Er hatte den Kopf runter um sich mal den Zylinder anzusehen. Kann er ihn verkehrt wieder raufgebaut haben? Oder passt der nur einmal? lässt sich wohl auch leicht kicken sagt er. Das könnte wohl auch der grund sein warum sie nicht anspringt? Zu wenig Komprission?

    Gruß
    Joshi

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Tja schauen ob der Kopf krumm ist (haarlineal, Glasscheibe... )
    Darauf hin je nach Gard könnte man ihn Planen.
    Oder einen neuen verbauen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    aber vorher war er ja dicht. Eine dichtung kommt da nicht zwischen oder? Kann er den Kopf verkehrt aufgebaut haben?

    Joshi

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schau Dir den Kolben an , hat er Spiel , wenn ja ist die Garnitur runter ,
    aber laufen bzw. anspringen sollte Sie trotzdem .
    Am besten macht Ihr es so .
    1 Auspuff auf sauber machen wichtig,
    2 Kondensator austauschen , neuen Kerzenstecker einbauen.
    am Besten den Kontakt auch wechseln , wenn der Kondensator
    kaputt ist hat der Kontakt meist auch starken verschleiß.
    Zündung neu einstellen .
    3 Vergaser reinigen , Schwimmer ggf. einstellen .
    wenn Du das gemacht hast und das ist nicht besser geworden
    was ich nicht glaube meldest Du Dich wieder .
    Er hat ja wohl nicht Deine gekauft oder ? :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Hey Deutz,

    Das Problem ist ja. Das der Kopf undicht ist. Also zwischen Kopf und Zylinder. Deswegen frag ich ja ob man den verkehrt aufbauen kann. Kondensator und Kontakt ist neu. Zündung ist eingestellt. Auspuff ist ausgebrannt und sauber. Kerzenstecker und Kabel ist auch neu. Zündfunken ist ja auch da.

    Naja ich fahr Freitag mal hin und guck erstmal. Sonst melde ich mich wieder.

    Ps: Doch es ist meine. Und sie lief ja auch ordentlich bis er jetzt rumgefriemelt hat.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Deutz soll er am besten erstmal das ganze Moped restaurieren bevor es sich dem Problem witmet?

    Er kann auch den Kopf verkehrt herrum montiert haben, wär wenn er gerade wär aber kein Problem. www.ostmotorrad.de da gibt Explosivzeichnungen , da darf er mal schauen ob er ihn auch richtig montiert hat.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja kann man , aber dadurch wird Er nicht undicht ,
    meistens werden die Schrauben nicht über kreuz
    richtig angezogen , löse den Kopf und setze Ihn neu
    auf , vorher kontrollieren ob Er plan ist .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Ja mach ich Freitag. Danke euch beiden erstmal

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopf undicht?
    Von MaK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 17:44
  2. Zylinderkopf undicht
    Von frode im Forum Technik und Simson
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 12:23
  3. Zylinderkopf undicht
    Von Sperberschwalbe im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2003, 23:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.