+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: S51B2-4 oder S51B2-4/1?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard S51B2-4 oder S51B2-4/1?

    Hallo Simson-Freunde

    Nachdem ich meine KR51/1K und KR51/2L angemeldet hab und meinen Sperber jetzt vernünftig zum laufen gebracht hab will ich mich daran machen mein S51electronic fertig zu machen.

    Ich weiß leider nicht ob es original mal ein S51B2-4 oder S51B2-4/1 war.
    An den Details am Moped jässt sich das leider nicht mehr feststellen.
    Faltenbalge sind zwar dran, aber Staubabstreifer auch oben dran.
    Sitzbankbezug ist irgend ein Eigenbau oder so.
    Keine Spiegel mehr.
    Am Tank ist an jeder Seite eine einfache IFA-Raute und schräg darunter der kleine Simsonschriftzug.
    Bei Baujahr 1983 sind ja beide Typen möglich wenn ich das hier richtig gelesen hab.
    Weiß jemand bis zu welcher Fahrgestellnummer S51B2-4 und ab welcher Fahrgestellnummer S51B2-4/1 gebaut wurden?
    Fahrgestellnummer 5201XXX
    Oder wurden beide Typen eine zeit lang noch parallel gebaut?
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Die S51 B2-4 und S51 B2-4/1 (= S51 /1 C1) unterscheiden sich nicht im Rahmen, aber ganz deutlich in der Elektrik. Erstere hat 6 Volt, zweite 12 Volt als wesentlichsten Unterschied.

    Steht alles im Buch von Erhard Werner " Simson Ratgeber S50, S51, ..." und kann man den Schaltplänen beim net-harry nachvollziehen. Daher habe ich mein Wissen.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also ich hab grad mal in dem von Peter erwähnten Buch nachgeschaut, die Unterschiede in den technischen Daten sind folgende:

    S51B2-4 | S51/1 C1

    Motor: M 541/1 KF | M 542/4 KF
    Lichtmaschine: SLEZ 8305.1/4 | SLEZ 8305.2/1
    Batterie: 6V, 12Ah | 12V, 5,5Ah
    Ladeanlage: 8871.6/2 | 8872.10
    Scheinwerfer: 25/25W | 35/35/4W

    Wobei in dem Buch offensichtlich auch ein Fehler ist, denn auf Seite 35 bei der Fahrzeugvorstellung steht das die S51B2-4 einen 35/35W Scheinwerfer hat, was da jetzt stimmt weiß ich nicht. Ich tippe drauf das das 25/25W heißen müsste.
    Geändert von Froschmaster (01.02.2011 um 21:10 Uhr) Grund: Die Daten auf der rechten Seite sind nur für die S51/1 C1, nicht wie irrtümlich angenommen auch für S51B2-4/1
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Danke ertsmal fürs Thread verschieben.
    Tut mir ja echt leid das ich im falschen Forum war.

    Danke für die schnellen Antworten.
    Aber ich glaub wir haben uns hier falsch verstanden.

    Ich habe einen S51electronik.
    Das könnte sein:
    S51B2-4 ab Bj80: erste Variante S51electronic
    oder
    S51B2-4/1 ab Bj83: verbesserter S51electronic
    oder
    S51/1C1 ab ca. Bj89: S51electronic mit 12Volt Bordnetz.

    Ich kann aber keinen S51/1C1 haben weil ich 6V und nicht 12V habe und weil meiner Bj83 und nicht Bj89 oder 90 ist.

    Den Simson Ratgeber hab ich auch.
    Die 6V electronic Zündung hat doch in der Regel immer 35/35W Scheinwerfer.

    Wie könnte ich rausfinden ob ich S51B2-4 oder S51B2-4/1 hab?
    Wann war da genau der Modellwechsel?
    Bevor ich das vergesse: Das Moped ist nicht Billiardgrün sondern so ähnlich wie Saharabraun.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ich tippe drauf das das 25/25W heißen müsste.
    Nein, die 12 Volt * Anlagen mit e-Zündung haben 35/35W Glühlampen.
    12 Volt bezieht sich auf Batterie- und Lampenspannung, nicht auf die Angabe auf der Zündspule

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Ich hab ja auch das Bordnetz (Lichtspule, Ladespule, Batterie, Lampen, Hupe usw.) gemeint und nicht die Zündspule. Also alle 6Volt Bordnetze mit electronic Zündung haben 35/35Watt Scheinwerferleistung.

    Welchen S51 hab ich denn jetzt?
    B2-4 oder B2-4/1?
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja stimmt wenn man den Text genau liest steht da drinn das es die 12V erst ab '89 gab. Aber dann erschließt sich der Unterschied von S51 B2-4 und S51 B2-4/1 nicht wirklich anhand des Ratgebers.

    @Peter
    Ich weiß das Zündspulenspannung und Batterie- bzw Lampenspannung nicht direkt was miteinander zu tun haben, aber der Fehler im Buch bleibt trotzdem, weil für die S51 B2-4 in der Fahrzeugvorstellung Elektronikzündung und 6V 35/35W angegeben sind, in den technischen Daten aber 25/25W.

    Die Frage nach dem Unterschied steht damit trotzdem weiter im Raum.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Im Ratgeber hab ich auch nicht gelesen wo der Unterschied zwischen B2-4 und B2-4/1 ist.

    Im "Typenkompass DDR-Motorräder" und in "Schrader-Typen-Chronik Simson Schwalbe & Co" steht drin daß das B2-4/1 Faltenbalge an der Gabel hat, einen zweiten Spiegel(welcher auf den Bildern im Buch aber nicht abgebildet ist) und eine verrippte Sitzbank hat.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Da könnte doch evtl. auch im Buch ein (Kopier-) Fehler sein?
    Mit dem Polrad und der anderen Lichtspule von der E-Zündung haben die Simmen 35/35W Scheinwerfer
    Wenn Du nur 6Volt Lampen und Batterie hast wird es nicht /1 sein.

    Im technischen Blatt aus der Betriebsanleitung (von der Moped-CD) habe ich folgendes zu den Unterschieden gefunden:
    S 51 B 2-4 : Sitzbank in Normalausführung, Spiegel links 120 mm Ø
    S 51 B 2-4/1 : Strukturierte Sitzbank, Faltenbälge, klappbarer Kickstarter,
    Spiegel links 120 mm Ø

    Aber das ist alles nix, was man nicht locker schnell mal eben selber verändern könnte, erst recht im Lauf von mehr als 20 Jahren.
    Ich würde mir keinen Kopp um die /1 machen und lieber fahren.

    Peter

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Die fährt ja noch nicht. Wellendichtringe der Kurbelwelle tod.
    Da will ich mich jetzt erst drum kümmern und dann eben so viel wie möglich in Originalzustand versetzen.

    Ich weiß daß man alles umbauen kann, wenn mann will auch aus einer N einen Comfort machen oder umgedreht.
    Solche Fuschereien interessieren mich aber nicht.
    Da muss das ran was irgendwann mal dran war als das Moped in Suhl aus'n Werk gerollt ist.
    Und deswegen möchte ich wissen ob ich einen S51B2-4 oder S51B2-4/1 hab.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Grundsätzlich seh ich das ähnlich wie Peter.

    Die Unterschiede zwischen S 51 B2-4 und S 51 B2-4/1 beschränken sich auf ein paar Komfortmerkmale. Man darf das nur nicht durcheinanderbringen mit der Einführung der 12V-Elektrik 1989, als alle Modelle zum S 51/1 wurden.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Das ein S51B2-4/1 nichts mit 12V-Elektrik zu tun hat hab ich ja schon versucht klar zu stellen.

    Ich weiß ja daß sich S51B2-4 und S51 B2-4/1 nur durch ein par Comfortbauteile unterscheiden.
    Ich wollte jetzt ja einfach nur rausfinden bis wann S51B2-4 und ab wann S51B2-4/1 gebaut wurden.
    Wann war denn da er Modellwechsel?
    In der Schrader-Typen-Chronik steht drin daß das S51B2-4/1 zusammen mit dem S51C seit anfang 83 gebaut wurde.

    Hilft es weiter wenn ich rausfinde wann genau das Moped damals neu gekauft wurde?
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Das Verkaufsdatum wird Dir vermutlich wenig helfen.
    Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, dass Deine S51 lange beim örtlichen Händler gestanden hat. Wahrscheinlicher ist es jedoch, dass mal wieder wegen Versorgungsengpässen etliche Mopeten nicht zu 100,000% fertiggestellt bzw. vom Werk ausgeliefert werden konnen.

    Angeblich hat man sogar gerade nicht lieferbare Teile von fertigen Fahrzeugen abgeschraubt, um damit andere fertigzustellen. Das hat dann zur gefakten (Über-) Erfüllung der Planziele geführt.

    Peter

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Wie ist das eigentlich mit den Faltenbalgen an der Gabel, Sind da oben immer spezielle Endstücken dran oder gab es das auch daß da Staubabstreifer als Kappe oben dran waren?
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Von der Moped-CD habe ich folgende Infos:
    Staubabstreifer:
    Katalog-Nr. : 11 20746 501 ZAK-Nummer : 13429412 05 517311

    Abdeckkappe für Faltenbalg
    Katalog-Nr. : 11 20703 508 ZAK-Nummer : 13429412 05 672311

    Peter

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Achso.

    Weil bei meinem Moped an den Faltenbalgen keine Abdeckkappe sondern Staubabstreifer dran sind.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ELBA an S51B2-4 nachrüsten
    Von snupi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 13:38
  2. S51B2 Läuft!!!!!
    Von dillinger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 15:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.