+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: s51N kein zündfunke


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Böse s51N kein zündfunke

    hallo,
    ich weiß das sowas in der art schon 1000mal gefragt wurde aber irgendwie find ich nichts was mir hilft....
    vor ein paar tagen ist meine s51N mitten in der fahrt plötzlich aus gegangen. nach ein paar versuchen lief sie dann wieder bis nach hasue aber jetzt geht da garnichts mehr.
    hab jetzt mal ne kerze genommen und an den motor gehalten, nichts. auch das kabel ohne stecker gibt keinen funken ab. jetzt hab ich kein so tolles strommessgerät, nur son lausigen phasenprüfer und bin relativ ratlos wie ich jetzt das rpoblem finden soll....
    danke für eure tipps
    LG

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Tja dann mach mal den Deckel auf und guck Dir die Grundplatte der Zündanlage an. Unterbrecher richtig eingestellt? Kontakt sauber? Alles Fett und Ölfrei? Kicken und gucken ob Funkenfeuerwerk am Unterbrecher. Wenn da gar nix funkt bleibt Kondensator oder Zündspule oder Primärspule. Funkenfeuerwerk da? Dann Kondensator.

    LG, Frank

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    hey danke, zündanlage ist richtig eingestellt soweit ich das erkennen kann. aber das mit den funken am unterbrecher ist ne gute idee!

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    wie stark müsste der funken am unterbrecher zu sehen sein? ich kann da nichts erkennen.... an einer der spulen ist etwas öl, kann das daran liegen?
    Edit: ich hab den phasenprüfer genommen, masse an den motorblock gesetzt und mal geprüft... bei dem verteilerbrettchen da im kasten wo alles zusammen läuft kommt strom an, nur da wo das kabel zur zündung raus geht liegt kein strom an
    Geändert von wubbe (07.07.2015 um 14:53 Uhr)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin wubbe

    Am Unterbrecher soll bestenfalls ein klitzekleiner Abrißfunke (nur im Dunkeln) zu sehen sein.
    Kontrolliere mal das Zündkabel an der Zündspulenseite. Kabel rausdrehen, Kabel und Dorn der Zündspule auf Korrosion prüfen, ggf. 1cm vom Kabel abschneiden. Wenn der Schraubendorn in der Sekundärzündspule vergammelt ist (der sollte 1,5cm lang sein und 2,5mm Durchmesser haben) hilt nur Spule tauschen.

    LG Kai d:)

    Sorry, aber das Edit verstehe ich nicht.
    Phasenprüfer, Masse an Motor, bei dem Verteilerbrettchen,
    da wo das alles zusammen läuft, da wo das rausgeht. ?????

    Such doch bitte mal den Schraubär-Tip "Teilekunde für.. "
    Geändert von Kai71 (07.07.2015 um 15:04 Uhr) Grund: Edit: Edit versteh ich nicht.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    also am zündkabel dürftes nicht liegen das hab ich schon geprüft.

    sorry für meine fehlende fachsprache^^ wenn man den kasten an der seite öffnet ist doch da drin diese kleine leiste wo die kabel ran gesteckt werden, keine ahnung das heißt im schaltplan glaube leitungsverbinder oder so. und da hab ich überall strom anliegen ausser eben an dem teil wo u.a. das kabel zur zündspule raus geht

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Ah, der Leitungsverbinder.
    Jetzt verstehe ich aber nicht, wie da was rauskommen kann/soll
    wenn Du doch keinen Zündfunken hast und ergo der Motor nicht läuft.

    Die N ist noch ne N, oder hast Du Batterie und Blinker nachgerüstet?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    neenee ich halt nur den prüfer rann und tret einmal durch dann kommt ja kurz strom, nur eben nicht richtung zündung

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Du kannst jetzt noch das Kabel prüfen, welches den Zündstrom von der Grundplatte liefert.
    Ist das i.O. bleibt nur noch die Primärspule. Um die zu prüfen brauchst Du ein Messgerät.
    Oder Du tauschst die Spule (da brauchst Du nen Lötkolben) oder die ganze GruPla.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    also meine theorie wäre ja das einfach das kabel was von der grundplatte zur zündung geht kaputt ist, aber wie prüf ich das jetzt nach?

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Mit ner Prüflampe + Batterie kannst Du zumindest schonmal auf Durchgang prüfen. Zur Sicherheit auch mal vom Kabel gegen Masse checken.
    Zum Durchprüfen das Kabel oben (aus dem Leitungsverbinder) abziehen
    und unten (vom Kondensator) abschrauben.

    Fehler/Defekte am Leitungsverbinder oder den Kabelschuhen kannst Du ausschliessen?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich würde das ganze mal angehen wie beim Wärmeproblem und nacheinander die Teile gegentauschen.
    Kondensator und Unterbrecher selbst ganz oben auf der Liste, nach dem überprüfen der Kabel und deren Funktionsfähigkeit und festen Sitz.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    OK ich werd mal versuchen ob ich das hinkriege... Sobald man draussen nicht mehr schmilzt ... Melde mich dann, danke erstmal

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunke, schwacher Zündfunke, Unterbrecherzündung defekt
    Von Schigulini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 19:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 19:23
  3. Kein Zündfunke
    Von Pozeras im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 20:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.