+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: S53 von 2001 - wie wurde gedrosselt?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard S53 von 2001 - wie wurde gedrosselt?

    Hallo alle miteinander,
    ich weiß, dass das hier vielleicht nicht die richtige Seite für die S53 ist, aber ich versuche es trotzdem.

    Ab 1993 musste die S53 auf 50km/h gedrosselt werden. Jetzt habe ich mir eine S53 gekauft, welche einen 60ccm aufgeschraubt hat, der locker eine 70 rennt.
    Was muss ich alles machen, um die original zurückzubauen?
    Neuer Zylinderkopf und neuer Vergaser?
    Ist die Drosselung über einen BING-Vergaser realisiert worden oder ist das eine elektrische Drosselung?
    Ich hoffe, das ich trotzdem ein paar hilfreiche Denkanstöße bekomme, auch wenn es keine Schwalbe ist :)

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Wie du schon schreibst wurde ein 60ccm Zylinder verbaut! Illegal ,natürlich! Somit baue einen orginalen 50ccm Zylinder samt Kolben ein.Für die Nachwendemodelle!(so ab 10/1992) Denn bei dir sollte eigentlich der "normale" 50ccm Zylinder der 60km/h Modelle nicht auf den Motorblock passen!(Antimanipulationsgesetzgebung usw!) Und dann den passenden Bing Vergaser!(BVF ist bei dir nicht ok!)
    S53 Nachwendemodell ist meines Wissens(sehr begrenzt) folgender Massen gedrosselt! Zylinder (steuerkanäle,Ansaugquerschnitt).(Der Bingvergaser über die Hauptdüse) Ritzel weiß ich nicht! Und hat der Nachwende S53 nicht schon Getrenntschmierung? Und wahlweise Telegabel mit Alugußfelgen und Scheibenbremse?
    Gruß Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Danke für deine Antwort.

    Da steht also noch ein gutes Stück Arbeit bevor :)

    Der nette Verkäufer hat auch noch 2 VAPE Grundplatten mit draufgelegt. die haben ja einen "Pick-Up" Anschluss, welchen man zur elektrischen Drosselung braucht. Gibt's da ein Modul, was keine Fehlzündung "produziert" oder laufen die alle nicht so prima auf der Simme? Gibt es Erfahrungen? Ansonst wird's ganz schön ins Geld gehen .

    Das mit der Getrenntschmierung kann ich dir noch nicht beantworten. Ich habe noch nicht in den Motor geschaut. Die Simme läuft super und erst mal hat meine kaputte Schwalbe Vorrang . Und ja, ich habe vorne und hinten Scheibenbremse und Edelstahlfelgen sowie Telegabel.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Getrenntschmierung erkennt man daran das es einen separaten Behälter für Öl gibt.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die 50 km/h waren rein mechanische Drosselung (Zylinder, Auspuff), erst mit den 45 km/h kam eine besondere VAPE R70-8 mit Drehzahlbegrenzer.

    Den passenden Zylinder für 50 km/h gibt's noch,

    Simson - Ersatzteile Simson - Ersatzteile MZ - MZA

    einen Krümmer dazu auch.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Das mit dem einfachen Einbau des richtigen Zylinders kann allerdings in die Hose gehen, wenn am Gehäuse rumgebastelt wurde, um dee 60er "passend" zu machen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Dazu muss nicht gemurkst worden sein. Es gibt auch 60-ccm-Zylinder mit der reduzierten Buchsengröße der 50 km/h Motoren.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Darum ja "kann", was kein "muss" impliziert.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    Hmmm, der gute Verkäufer hat gesagt, er hat den Zylinder aufgebohrt. Von daher habe ich erstmal keine bedenken, das der groß gebastelt hat...ich hoffe

    Auf dem Motor steht M544 - also Nachwendemodell, ich hatte bis jetzt keine Zeit, noch tiefer in die Materie zu gehen, da ich meine Schwalbe zur Zeit repariere. Müsste aber auf dem ersten Blick Getrenntschmierung sein.

    Danke für den Link, ich bestell mir gleich mal den 50ccm und den Krümmer, dann muss ich mal sehen, was ich noch so alles brauche, um die Simme wieder richtig zusammenzubauen. Wenigstens weiß ich jetzt, das ich mich nur auf die Mechanik konzentrieren muss.

    Vielen Dank für die Tipps.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,
    Bei Getrenntschmierung gibt es keine Zylinder mehr neu zukaufen. Die hatten einen extra Anschluss im Ansaugtrakt für die Ölpumpe. Analog der Kupplungskorb und das Gehäuse für getrenntschmierung. GOLDSTAUB.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Und wenn er den Ungarn Motor (40km/h) einbaut mit größerem 50km/h Zylinder? Wäre doch legal nach Tüv Abnahme!Oder?
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Und wenn er den Ungarn Motor (40km/h) einbaut mit größerem 50km/h Zylinder? Wäre doch legal nach Tüv Abnahme!Oder?
    Andreas
    Die hatten dann aber auch keinen Anschluss am Stutzem für Getrenntschmierung.....

    Die normalen 50km/h Zylinder sind allerdings kein Thema, die gibt es mit abgesetzter Laufbuchse problemlos zu kaufen.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Aber ,dann hätte er einen legalen Motor in dem Rahmen! (Kostenfrage!).
    Normale Gemischschmierung über Tankfüllung,nebst passendem Motor (50km/h) und passendem Bing!
    Oder aber: S51 Rahmen kaufen und alles umbauen!
    ?
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    an dem Nachwendegetriebe sollte es nicht scheitern, das ist, wenn es kein Getrenntschmierung ist, bis aufs Gehäuse ja gleich dem normalen 4-Gang. Bei Getrenntschmierung sind nur Kupplungskorb, Gehäuse und die Teile für die Ölpumpe interessant. Der Rest vom Getriebe 4 bzw. 5-Gang sind normale zu bekommende Teile.

    Bei den Zylindern wird es nur eng, wenn du einen Zylinder suchst für Getrenntschmierung und oder MS50.
    Die gibt es dann nur gebraucht zum schleifen. Beim Ms50 sind es noch speziellere Einringkolben, da müsste man wohl auch etwas suchen.

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Tankentroster Avatar von timmueller1990
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    101

    Standard

    So, alles wieder original zurückgebaut, vielen Dank für die Hilfe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Morini Motor der SRA 50 / Star 50 von 1996 - 2001
    Von H.J. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 11:20
  2. SRA 50; wie ist sie gedrosselt?
    Von SRARA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 14:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.