+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S53


  1. #1

    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    kirschau
    Beiträge
    2

    Standard S53

    Habe mir gerade eine Simme S53 N Bj 07.08.1992 zugelegt , war eine gelegenheit da konnte ich nicht nein sagen . Ich habe aber mal ein paar 'Fachfragen : Zugelassen ist sie mit 50 km/h mit der 'Bemerkung vorn 15 und hinten 34 Zähne . ich kann als Laie jetzt nicht erkennen ob das schon die Vergasertechnisch gedrosselte Variante ist oder ob man sie noch mit relativ wenig aufwand rückbauen kann . Eigentlich sollten die 92er ja noch ordentliche Maschinchen sein . Batterie ist auch keine drin , darf man auch ohne fahren , und warum gehen die Blinker nicht , bei der N müssten die doch auch ohne Bat funktionieren ??

    Vielen Dank im Vorraus

    Marcus

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Blinker leifen ie ohne Batterie.

    Rückrusten ist nicht erlaubt.... Die S53 war imho immer 45 / 50 km/h Variante

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    S53 50kmh gedrosselt über Gaser und Krümmer/Auspuff.

    Mit Batt. wird er blinken.

    Gruß
    schrauberwelt

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Und Zylinder war imho anders...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Vergaser und Krümmer ändern und das Ding läuft gute 60 kmh
    ist aber nicht zulässig das dann Moperd getunt .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    60 kmh dürfen nur die kisten, die spätestens im versicherungsjahr 91 zugelassen wurden. also vor dem 1.3.92
    ..shift happens

  7. #7

    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    kirschau
    Beiträge
    2

    Standard

    Ihr meint also , Bat einbauen und alles andere so lassen ,oder kann ich wenigstens den Vergaser ändern ? War die N eigentlich mit einer ELBA ausgerüstet , die N zu DDR Zeiten hatten keine Blinker und keine Batterie , sollte sich da so viel geändert haben

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von marcus042
    die N zu DDR Zeiten hatten keine Blinker und keine Batterie , sollte sich da so viel geändert haben
    Lötzinn. Schon die KR 51/2N hatte 1980 Blinker und Batterie. Und die haben sogar funktioniert.

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    S 53 dürfte es nie ohne Blinker gegeben haben, sowas war zu der Zeit schon lange Standard. Eine Batterie würde ich aus einem anderen Grund auch schleunigst einbauen. Die ELBA, die auch in diesem Moped verbaut ist, reagiert gerne mal sauer, wenn keine Batterie dri ist. Zumindest bei 6V ELBAs war das die sicherste Methode, den Ladeteil zu killen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.