+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: S53 Scheinwerfer Einbau


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard S53 Scheinwerfer Einbau

    ne ganz kleine frage, und zwar wie man bei der s53 den scheinwerfer einsetzt. unten hat man ja das kleine blech mit der schraube und für die seiten jeweils ein kleines längliches weißes plasteplättchen und ne lange feder. wo werden die federn also links und rechts eingehakt?! könnte da jemand von euch mal n bild oder so zeigen?! hab schon gesucht aber kann leider nix finden.

    vielen dank schonmal!!!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo S50Fahrer!

    Da es von den HS1-Scheinwerfern vier Modelle gibt:

    1. rund, für den SR50 zum einbauen in die Verkleidung
    2. rund, mit Gehäuse drum für die S53 ohne die Verkleidung (Auch Maske genannt)
    3. eckig, für die Befestigung mit federbelasteten Spannklammern aus Kunststoff in der schmalen Lampenmaske der S-Serie
    4. eckig, mit zwei seitlich wegstehenden rohrförmigen Fortsätzen für die Befestigung in der voluminöseren Lampenmaske in einem extra Blechrahmen der alpha beta usw - Serie

    vermute ich mal drauflos.

    In meiner Glaskugel sehe ich die drittgenannte Lampe und eine schmale Lampenmaske, die mit dieser Anleitung eigentlich dem User viel Freude bereiten sollte...

    Zitat aus meiner Betriebsanleitung "Simson S53 Sperber und Habicht":

    1.Spanner (diese weißen federbelasteten Kunststoffteile mit der Nummer 1) rechts und links nach vorn herausziehen (dies macht sich am einfachsten mt einem 6mm breiten Schlitz-Schraubendreher) und seitlich am Gehäuse einhängen (nach knapp zwei Zentimetern

    Zitat Ende

    Zu der Schraube an der Öse unten noch nen Hinweis: Diese Schraube dient der Leuchtweitenverstellung in zwei Raststufen.

    Zitat aus der o.g. Anleitung:

    Quadratscheinwerfer einstellen

    Ohne Sozius:
    1. Position der Einstell-Lasche (2) in der oberen Raststellung (1) .

    Mit Sozius:
    Position der Einstell-Lasche (so ein längliches Stück Metallblech mit einer geprägten löffelartigen Vertiefung am Ende) in der unteren Raststellung (3).

    Die Einstellung geht wie folgt vor sich:

    Einstell-Lasche (2) leicht nach rechts drücken und in die entsprechende Raststellung bringen.

    Die Überprüfung und die korrekte Einstellung des Scheinwerfers empfehlen wir von ihrem SIMSON-Vertriebs- und Servicepartner vornehmen zu lassen

    Zitat Ende

    Wenn man bei einem MZA-Händler wie beispielsweise Taubert auf den Link zum MZA-Shop anklickt, und dann die Suche in Herstellerkatalogen ausführt, wird man nach Auswahl der Simson S53-Serie auf eine Seite geleitet, wo die TAFEL 14 Scheinwerfergehäuse mit Einbauscheinwerfer die technischen Einzelheiten und Lage der Teile ziemlich genau beschreibt.

    Die Scheinwerferenstellung läuft wie folgt:

    Simson auf einer ebenen Fläche im rechten Winkel vor einer senkrechten Wand mit 150kg mittig auf der Bank (Kumpel mit Freundin???) beladen aufstellen. Abstand zwischen Wand und Scheinwerferglas 5m. Die Höhe der Scheinwerfermitte ausmessen, an der Wand abtragen und den Lichtpunkt des Fernlichts 5cm mittig darauf einjustieren. Der Lichtpunkt des Abblendlichts soll 5cm darunter liegen.

    Für weitere Nachfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

    Greetz
    FOXX

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrik Einbau
    Von mastercluby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 14:41
  2. Einbau Kontaktzündung
    Von ratze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.