+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: s53 springt nach Unfall nicht mehr an.


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard s53 springt nach Unfall nicht mehr an.

    Hallo.
    Ich bin noch neu hier, ich hoffe aber das ihr mir weiterhelfen könnt. Vor ein paar Tagen hatte ich einen Unfall mit meiner s53. Mich hat ein Auto seitlich erwischt, falls das wichtig ist. Sie springt seit dem nicht mehr an. Ich habe eine elektronische Zündung und alle Anschlüsse kontrolliert. Auf der Zündung befand sich etwas Öl was ja normalerweise nicht so sein dürfte, oder? Sie lässt sich leicht kicken, bekommt an der Kerze aber einfach keinen Funken. Woran könnte es noch liegen?

    MfG Simsonfreund-s53

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Die Zündung muß sauber und trocken sein damit sie funktioniert, die elektronische Zündung ist da empfindlicher als die alte Unterbrecherzündanlage. Gab es denn auch Kurzschlüsse? Spontan würde ich auf einen defekten Steuergeber oder ein defektes Steuerteil tippen.

    LG, Frank

    PS: ich hoffe sehr das Du den Unfall besser überstanden hast als Deine Simme

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Grundsätzlicher Ratschlag nach Unfall: solange wie kein Gutachter Deine Mopete angeschaut oder keine Werkstatt einen Kostenvoranschlag gemacht hat, möglichst nix dran rumfummeln. Sonst riskierst Du, selbst wenn Dir keine Teilschuld zugeschrieben wird, zumindest einen Teil des Schadensersatzes.

    Was da kaputt sein könnte, liesse sich dann einfacher spekulieren, wenn Du die offensichtlichen mechanischen Schäden beschreiben und mit Fotos präsentieren würdest.

    Peter

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Auf einer Spule war etwas Öl als ich den Limadeckel geöffnet hab. Also soweit ich weiß gab es keine Kurzschlüsse. Sie hat einen ordentlichen schlag auf den rechten Herzkastendeckel bekommen, dadurch ist dieser dann auch aus der oberen Halterung am Rahmen gebrochen. Vor dem Unfall lief alles... jetzt nun leider nicht mehr. Ich steh nun gerade vor der Wahl mir eine neue s51 zuzulegen oder meine s53 wieder aufzubauen. Was würdet ihr tun?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hinter dem rechten Herzkastendeckel befindet sich vermutlich ein Teil der Elektronik u.a. auch der Zündbaustein. Im Idealfall sind da nur ein paar Kabel ab.
    "Vermutlich" schreibe ich, weil ich die S53 nicht kenne, aber das bei der S51 so ist.

    Peter

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Ja so ist es. Dort habe ich aber bereits alles kontrolliert, da am Anfang gar nichts von der Elektronik mehr funktionierte. Es sind alle Kabel dran und auch intakt. Die restliche Elektronik funktioniert einwandfrei.

    MfG

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo MfG,

    dann test doch mal, ob von der Grundplatte Impulse und Primärspannung für die Zündung kommen:
    Ersatz für Prüfbaustein EEZ 004

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Gibt es dafür auch eine andere Methode?
    Die Stromstärke die am Zündkerzenstecker ankommt ist zu stark für einen Phasenprüfer oder? Wäre es überhaupt möglich dort mit einem Phasenprüfer zu messen?

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Lange her aber ich wollte mal berichten was es nun war. Das Steuerteil der Zündung ist kaputt gegangen bei dem Sturz. Ich betreibe meine Simme nun schon wieder seit knapp 400 Kilometern doch nun, nach dem ich der guten einen neuen Schliff für den Zylinder spendiert hab, fahre ich schon seit 110 Kilometern mit 1.33 und Nur 40 km/h ein. Sie läuft auch top, aber sie stockt beim fahren wenn man die Drehzahl hält und sie geht nach gut 20 Kilometern einfach aus und säuft praktisch ab. Nachdem man die rabenschwarze und nasse Kerze sauber gemacht hat , läuft sie bis auf die kleinen Stocker wieder. Diese treten beim beschleunigen aber nicht auf. Mittlerweile verzweifel ich an ihr.

    Ich bitte um Rat. :)


    LG

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo LG,

    wenn die Kerze nass und rabenschwarz wird, dann bekommt der Motor viiiiiiiel zu fettes Gemisch.
    Hast Du die Vergasereinstellungen, besonders den Schwimmerpegel überprüft?

    Peter

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke erst einmal für deine schnelle Antwort.:) An meinem Moped hängt ein Bing vergaser und ich weiß leider nicht welche Werte dieser für den Schwimmer brauch. Es ist eine 70er Hauptdüse drin falls das wichtig ist. Am Luftfilter wurde nichts verändert und dieser ist neu.

    LG Jan

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Einstellwerte sollten in der Betriebsanleitung zu finden sein, die zur Mopete gehört.

    Sonst schau mal hier: http://www.bingpower.de/download/dat...pe15161718.pdf
    und auch hier für Vergaser 17/15/1103: Einstellbl

    Ich würde den Vergaser mal zerlegen und schauen, ob der Schwimmer vielleicht verklemmt ist.

    Peter

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke dir für die Links.
    Also verklemmt ist nichts. Der Schwimmer bewegt sich ganz normal. Ich habe auch noch mal die Elektronik kontrolliert, konnte aber nichts finden. Auch Getriebeöl zieht sie nicht. Mittlerweile weiß ich echt nicht mehr was es sein könnte... Könnte meine 24 Jahre alte Elektronikzündung den Geist aufgegeben haben?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Da könnte es durchaus einen Steckverbinder etwas gelupft haben, so dass anstatt der in Ruhe festgewachsenen Verbindung nun Rost auf Rost sitzt. Mach mal alles Gesteckte blank und frisch.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Das werde ich am Wochenende mal überprüfen und berichten ob es das war.

    LG Jan

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Ich melde mich mal wieder :)

    Lose ist keine Verbindung doch nun ergaben sich neue Probleme. Ich bin gestern 12 Kilometer ruhig 40 gefahren. Mein Zylinder hatte da etwas über 120 km runter und lief immer noch mit vor Öl triefender Zündkerze. Nach 12 Kilometer ruckte sie ganz kurz und es klackte etwas. Das passierte auf der Strecke 3 mal bis ich angehalten habe... Zündkerze sauber machte und nach kurzer Standzeit weiter fuhr. Auf dem Rückweg kam ich 900 m weit bis es wieder so klackte... auch mehrfach hintereinander und bis sie unter rasseln langsamer wurde und dann plötzlich wieder wollte und nach vorne ging. Hab dann angehalten und bin nach Hause geschoben. Mein Vater wollte heute mit dem Moped fahren und nach 13 Km kam er zurück und meinte sie würde kurze Zeit zu wenig Sprit bekommen und das wäre es. Kann das sein wenn dieses Phänomen nur eine halbe Sekunde dauert und weiß jemand was es ist?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 L springt nach Ausfahrt nicht mehr an!
    Von Sturpen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 18:09
  2. S51 springt nach zweiten mal nicht mehr an
    Von miischka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 16:13
  3. Nach Reserve Springt s51 Nicht mehr an.
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 18:17
  4. Springt nicht an nach Unfall
    Von lennukas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 00:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.