+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: S70 macht Ärger


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    13

    Standard S70 macht Ärger

    meine S70 macht einfach nicht, was sie soll, bzw. ich bin zu blöd...

    Vorweg: Der Motor meiner S70 wurde vor nicht ganz 1000km überholt, neue Lager, Dichtungen und den ganzen stuff, dazu ein neuer Zylinder mit Kolben und passende Kurbelwelle (Alles Wahrscheinlich Import)....

    1. Ich hatte ne zeitlang einen auf 18mm ausgedrehten 16N1 Vergaser drauf, weil ein Moppedschrauber aus meinem dorf meinte, damit müsste sie besser laufen.... naja war wohl nix.... hab heute nachmittag dann nen standart-16N1 eingebaut, sprang auch sofort an. ABER; Der motor nimmt, wie mit dem 18er auch kein Vollgas an, nur wenn ich den gasdrehgriff ein wenig vor vollgas halte dreht er sauber hoch. Hab also versucht das durch zündung einstellen zu verbessern... aber trotzdem keine Besserung.... was mach ich falsch, was kann der grund sein?
    sie zieht zwar sauber im ersten bis dritten Gang, aber im vierten Gang kommt nicht mehr viel....

    2. Die Mutter die das kleine Kettenritzel hält löst sich trotz ordentlicher Sicherungsscheibe ständig, ich weiss echt nicht mehr weiter damit. Nach dem festschrauben dauert es keine 2 minuten, und das Teil ist wieder leicht gelöst...(merk ich immer, wenn die tachonadel das tanzen anfängt...)

    3. Trotz ordentlich verkabelter 6V elektrik hab ich am rücklicht 9V anliegen....wie kann das sein? Alles andere funktioniert, aber ich hab hinten zur Zeit 12V Birnen drin, weil die 6V Birnen durchbrennen.

    Also wenn hier jemand nen Rat hat, wär ich sehr dankbar....

    MFG Akcrazy....

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    zu1, korrekten Sitz des Simmerringes auf der Limaseite prüfen, klingt nach Nebenluft
    zu2, ist das Kettenritzel vollständig auf die Welle geschoben?
    Ist das Sicherungsblech auch auf der Abtriebswelle drauf geschoben, sodass es sich nicht verdrehen kann? (manchmal komme ich regelrecht ins Schwitzen, bis die Mutter sich endlich löst )

    zu3, frag mal den Net-Harry, der hat da mehr Ahnung von der Phasenkomikerei.
    S51welt.de

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von incitatus
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    64

    Standard Lichtspule

    An der zu hohen Spannung am Rücklicht könnt ´ne defekte Licht-Spule sein aber wegen deinem Motor weiss ich keinen Rat. In meiner Schwalbe hab ich sogar teilweise 10-12V anliegen, muss aber auch mal eine neue Spule holen, aber ich habe meine Schwalbe noch bei meinen Eltern stehen.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Dazu fällt mir nur ein, das wenn das Rücklicht dauernd durchbrennt, es meistens an der defekten Tachobeleuchtung liegt, da beide von der selben Spule gespeist werden. Eine lastlose Spannungsmessung macht aber auch nicht viel Sinn.
    S51welt.de

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Kein Wunder, dass man mit 12V Birnen mehr Spannuns anliegen hat.

    Tu 6V Birnen mit höherer Nennleistung (also Wattzahl) rein, damit sollte die Spannung runter gehen. Ist das Licht zu dunkel, geringere Wattzahl.

    mfg

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Wird schwierig eine passende Rücklichtlampe mit mehr Leistung zu bekommen, wegen der Fassung. Zumal mehr als 5W nicht erlaubt sind.
    S51welt.de

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von incitatus
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    64

    Standard

    Echt? ich hab nämlich auch keine Tachobel. weil mir der komplette Zündschalter zu happig war und in meiner nicht mehr die Tachobel drin war. Uhiiiii

  8. #8
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Zitat Zitat von seggi
    Wird schwierig eine passende Rücklichtlampe mit mehr Leistung zu bekommen, wegen der Fassung. Zumal mehr als 5W nicht erlaubt sind.
    bis zu 21 Watt ist kein Problem die Bremslichtlampe hat den Gleichen Sockel und hat ja nunmal 21 Watt.

    sonst noch 4, 10, 15 und 18 Watt gibts auch noch, alles mit der gleichen Fassung.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Wir reden aber hier vom Rücklicht. Und da ist nicht mehr erlaubt, wer soll es dann noch vom Bremslicht unterscheiden?
    S51welt.de

  10. #10
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Das ist richtig aber du sagtest auch: "Wird schwierig eine passende Rücklichtlampe mit mehr Leistung zu bekommen, wegen der Fassung."

    Zitat aus meinem Fachbuch:
    Bremsleuchten:
    Ineinanderbau von Brems- und Schlussleuchte, wenn das Lichtstärkenverhältnis der Einzelfunktionen mindestens 5:1 beträgt

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Steht da auch wo da die Grenze sein soll? 20:100W würden die Nacht zum Tage machen. :wink:
    S51welt.de

  12. #12
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Grenzen stehen da keine drin, aber es wird dann an einer Rückleuchte scheitern mit passender Fassung für 100W Lampen und selbst wenn man sich eine selbst reinlötet scheiterts dann am Prüfzeichen...

    Das nächste Problem wäre dann nur wo man soviel Strom bei einer Simson herbekommt.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    13

    Standard von 5 auf 100 Watt in....(???)

    @all: erstmal danke für euer Feedback, echt nice, das so viele Leudde einem helfen wollen!!!

    @Seggi: Das mit der Nebenluft ist n guter tip, würde vielleicht auch das eklige "Nageln" erklären, das immer wieder auftritt, wenn ich runterschalte (also Motorbremse benutze). Das wäre allerdings sehr schade, denn der Ring an der Lima wurde erst vor 500km von diesem Schrauber aus meinem Dorf gewechselt (hab den Ring selbst gekauft, also kein DDR-viel-zu-alt teil...)
    und wenn es der Ring wäre (was ich nicht mit bestimmtheit feststellen kann, es sei denn einer von euch erklärt mir, wie...) dann müsste ich wohl oder übel davon ausgehen, das die Welle nen Hau hat; dann müsste ich mir wohl doch mal nen "neuen" Motor finanzieren..........grrrr.....

    zu punkt 2: Jupp, danke, das wars.... ist mir bisher nie aufgefallen, wegen dem ganzen fett.........

    ach und was die Tachobeleuchtung angeht, mein tacho hat keine fassung, deshalb hab ich das Kabel für die beleuchtung einfach isoliert und im scheinwerfer fixiert, aber das wird es doch net sein oder?

    @bpshop99: Naja die 9 V hab ich gemessen, ohne das eine Birne drin war und auch wenn ich ein fast vollkommener Elektrik-Laie bin; wie soll der Verbraucher denn die von der Lima ausgehende Spannung verändern, oder hab ich net aufgepasst? Trotzdem Thx!

    also dann hoff ich jetzt mal das Net-harry sich das hier auch mal ansieht, vielleicht hat der ja auch ne Idee, wie man ein AKW oder so in ner S51 unterbringt........ :wink:

    MFG Akcrazy

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Wenn dein Leichtkraftrad, sicher als solches zugelassen, nagelt und hämmert, ist wohl was schief gelaufen beim aufbohren und beim zusammenbauen.
    Tuner X(

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaufelrad hinterm Seitendeckel macht Ärger.
    Von JOHHHHmitderKR51/2E im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 14:16
  2. Und plötzlich macht der Motor Ärger
    Von IFDL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 09:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.