+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: S70 wieder zulassen, keine Papiere


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Mit dem größeren Ritzel wird etwas schlechter in der Beschleunigung. Inwieweit das Ertragbar ist muss man halt erproben.
    Ich sehe es nicht als Tuning an, sondern als eine Notwendige Maßnahme zum Geldsparen . Die Leistung musst du ja nict unbedingt steigern, dass wird hier dann nicht i.O. gehen, aber ein anderes Ritzel kann wie gesagt schon helfen.

    Wie das mit dem TüV ist, weiß ich allerdings nicht.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Die Idee mit dem Ritzel wird wohl für mich auch erstmal die einfachste Lösung sein.
    Wie auch vorgeschlagen und mit eingetragen wird.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Wie auch vorgeschlagen und mit eingetragen wird.
    Deutsche Sprache, schwere Sprache .
    Nene, so lange alles Regelkonform ist, ist in Ordnung.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Wenn du Veränderungen am Fahrzeug vornimmst, um über die 80km/h zu kommen, helfen dir die "normalen" Papiere aber nicht mehr weiter. Dann ist ne Abnahme beim Graukittel nötig, die widerum Geld kostet und natürlich auch einen fachgerechten Umbau erfordert. Ob sich das für dich lohnt, ist ne Rechenaufgabe.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Naja, wenn er die S70 noch länger fahren will, lohnt sich der Besuch beim TüV. Würde aber vorher nachfragen. Und soooo teuer sind die nun auch nüscht
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    mit nur Ritzel ändern ist es aber leider nicht getan, der Tachoantrieb muss auch mit getauscht werden, weil der von Ritzelgröße abhängig ist.

    Alternativ auf Nabentachoantrieb umrüsten, dann ist das egal.

    MfG

    Tobias

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Das sollte allerdings das geringste Problem sein.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    wie ist das eigentlich meine S83 war das letzte mal 2000 angemeldet, nach so langer Zeit war früher immer eine Vollabnahme nötig oder ?

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    wie ist das eigentlich meine S83 war das letzte mal 2000 angemeldet, nach so langer Zeit war früher immer eine Vollabnahme nötig oder ?
    Wenn die Unterlagen noch da sind, ist meines Wissens mittlerweile nur eine normale HU erforderlich, auch wenn die 7 Jahre rum sind.

    Beim Sperber war es z.B. so, dass aufgrund der vorhandenen ABE nur eine normale HU erforderlich war, auch trotz das der TÜV in den letzen 45 Jahren das Fahrzeug noch nie gesehen hat.

    Das war dem Prüfer und der Zulassungsstelle egal.


    MfG


    Tobias

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Danke für die Info, ich werde die Tage mit der S53 und den Papieren der S83 einfach mal zu TÜV fahren und schauen was die sagen.
    Auch wegen der Bereifung und einiger anderer Anbauteile.

    Mit ABE meinst du die 50 Seiten ohne Anhänge, die habe ich auch für die S83

    Ich dachte immer SachsenAnhalt ist das Land der Frühaufsteher

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Mit ABE meinst du die 50 Seiten ohne Anhänge ...
    oder das sogenannte "ABE Kärtchen" ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Wenn du Veränderungen am Fahrzeug vornimmst, um über die 80km/h zu kommen, helfen dir die "normalen" Papiere aber nicht mehr weiter. Dann ist ne Abnahme beim Graukittel nötig, die widerum Geld kostet und natürlich auch einen fachgerechten Umbau erfordert.
    Ralf
    Die Abnahme ist natürlich Pflicht und schon eingerechnet.
    Hatte das Problem ja nicht bei der S51->S70, da diese sofort als 84km/h eingetragen war.

    Tacho verwende ich einen Koso, daher ist das egal.

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Naja, wenn er die S70 noch länger fahren will, lohnt sich der Besuch beim TüV.
    ~100euro, Dekra
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Doch ABE bestellen, normalen TÜV machen, und zur Zulassungsstelle, Schein austellen lassen und Kennzeichen zuteilen. Geht Analog wie beim Sperber.

    Ein Leichtkraftrad ist Zulassungsfrei aber Kennzeichenpflichtig.
    Also eine "Betriebserlaubnis nach §21 StVZO für zulassungsfreie Fahrzeuge"
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Also eine "Betriebserlaubnis nach §21 StVZO für zulassungsfreie Fahrzeuge"
    Ehm.. die ABE für ein Simso Leichtkraftrad sieht genauso aus wie die normale KBA ABE, nur auf der Rückseite wird das Kennzeichen eingetragen.

    Nix mit §21 Einzelfahrzeuge....

    Einfach Mail ans KBA und ein paar Tage später freuen und die normalen ~25€ zahlen.

    MfG

    Tobias

  15. #31
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  16. #32
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    wenn lustig bist, kannst du natürlich gerne zum TÜV rennen und dir da eine ABE machen lassen, das geht mit jeder Simson ja auch.

    Aber einfacher ist die ABE vom KBA und wahrscheinlich billiger.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SR2 Keine Papiere, Keine Plakette
    Von BauerHorstsBorsti im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 15:53
  2. Keine Papiere
    Von Schwalbe2803 im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 13:01
  3. Keine Papiere!!!
    Von David im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 08:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.