+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: sachen die zu beachten sind


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von bungalo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    50

    Standard sachen die zu beachten sind

    wollt mir bald ne schwalbe /2 kaufen und möchte nun gerne wissen welche mängel schnell fest zu stellen sind (für n' laien), z.B in sachen karosserie oder so.

    wäre nett wenn jemand n paar tips geben würde für den kauf....danke

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Solang ne ABE vorhanden ist, ist die erste Hürde schonmal genommen !
    Bei alten Mopet`s o.ä. sollte man aber immer eine 2`te im Keller haben ... ist zumindest meine Meinung.

    Falls du das nötige Kleigeld übrig hast und auch die Zeit, würde ich den Hobel erstmal komplett zerlegen und alles Abschleifen ( weiss ja nicht was du vor hast, gehe daher von einem langlaufenden Mopet aus ... dass auch noch deine Enkel was von haben ).

    Daher alles nochmal Sandstrahlen lassen und dann ab zum "Galvanischen-Verzinken" ( Kalt mit Stohm ), die Vorteile sind zum einfachen Verzinken, dass sich die Teile nicht verformen, kann man sich aber auch sparen !

    Danach die Blechteile, die so um die 0,6mm Stärke haben sollten ( Verkleidung, Seitendeckel usw. ... sollten im Optimalfall auch verzinkt werden ! Wenn nur nach dem Zustand gefragt ist ... z.Z. ist das neu Kaufen meist noch günstiger als instandsetzen zu lassen !

    Nun zum Lacken ... Abschleifen mit "Topfbürste" aus Messing für einen kleinen Winkelschleifer ... kostet zusammen um die 30 Eus.
    Danach Spachteln und glattschleifen.

    Die Lacke sollten von einem Hersteller sein ( Grundierung, Farblack und Klarlack ), ist auch in dieser Reihenfolge aufzutragen ... was meist im hängenden Zustand besser ist als liegend ! Mit Acrül-Lacken hab ich recht gute Erfahrungen gemacht.

    Was dann noch anliegt ( siehe Motor oder Zündung ) kostet im normalfall über 300 Euro ... mir war es das wert für ne S50 ... ist aber noch lange nicht am Ende. Für ne Regeneration eines 3-Gang-Motors hab ich um die 200 Euro hingelegt ... eine neue Zündung kostet um die 100 Euro.

    Ich will nicht abschrecken ... wenn Sie rennt ist`s auf jeden Fall EINZICHARTIG!

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Speziel für nen Kauf :
    ABE vorhanden ist ok ... lass dir aber die Rahmennummer geben und ruf die grünen an ... nur um sicher zu stellen das, dass Ding nicht geklaut ist !
    Einige Rahmennummern sind aber auch 3 X vergeben worden
    ( Erfahrungswert ) !
    Wenn du einen Hobel ohne um ABE kaufen solltest ... ne neue Abekostet so um die 17 Eus plus 5,50 Eus Nachnahme aus Flensburg ( FAQ auf der Startseite ), ist eine super Sache muss ich sagen ... schneller als Ebay ! Hatte meine 2 ABE`s beantragt per E-Mail (über Schwalbennest) abends um 17 Uhr und den nächstsen Morgen um 8 haben die mich wegen Rückfragen angerufen .... hatte meine ABE`s
    in 4 Tage an der Haustür ! Geil für ein Amt !

    Ansonsten ... wenn sie "keinen Funken" in der Anzeige bei Ebay hat ist`s kein Prob. das Ding wieder zum Laufen zu bringen ... eine Regeneration des Motors wird dir aber nicht erspart bleiben ... such dich mal durch die Händler was die so an Austauschmotoren zu bieten haben !

    Falls noch Fragen sein sollten ... ICQ, siehe Nick, ich helfe gerne wo ich kann !

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    meine abe aus flensburg war schon am 2ten tag nach der bestellung da...
    respect...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    Insel Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von martin90
    moin
    meine abe aus flensburg war schon am 2ten tag nach der bestellung da...
    respect...
    meine ebenfalls. Donnerstag abend per formular gemeldet und samstag mittag hatte sie christel von der post dabei...
    super sauber für ein amt allererste sahne

    gruß

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    ... eine Regeneration des Motors wird dir aber nicht erspart bleiben ... such dich mal durch die Händler was die so an Austauschmotoren zu bieten haben !

    Wieso??? Wenn son Motor vernünftig gewartet wurde oder lange gestanden hat und wenig Laufleistung hat, reichen meist ne Reinigung und Neueinstellung sowie n paar Kleinteile wie Kerze etc. War bei mir bei 2 Starmotoren so, da sind lediglich die Simmerringe hinüber, was bei der /2 ja nun kein Problem darstellt. Ihr zählt da teilweise Kosten auf... Verzinken, Sandstrahlen, komplett zerlegen... Man kann ein Moped auch kaufen und fahren. Der arme Bungalo denkt jetzt wahrscheinlich schon über ne Kreditaufnahme nach OK, kommt auch immer drauf an ob man was zum Fahren haben will oder ein Showstück. Trotzdem würde es mir nie in den Kopf kommen, ein Moped verzinken oÄ zu lassen. Guter Lack reicht allemal.

    Kauf dir für nicht zuwenig Geld ein vernünftiges Moped, das gut kling, fährt und warm wie kalt sofort anspringt und sich gut schalten lässt, schau ob die Kabel u.ä. nicht völlig verbastelt aussehen und das Ding keinen Rost hat, und dann fahr bis was kaputtgeht, und dann kannste dir nen Kopf über Motorregeneration machen.

    Greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    also ich finde man braucht nicht alles zu verzinken...das ist voll der schwachsinn!
    das kann man machen, wennn man millionär ist, das ding nur angucken möchte und und und....
    es reicht roststellen abzuschleifen und zu lackieren....und beim rahmen....auch!
    den motor kann man selbst machen...neuer zylli drauf und ende...das kostet dann mal 80euro und fertig!
    mann kanns natürlich mal einschicken, aber das kostetdann mal 200euro....aber wers hat(zu millionär siehe oben)


    ti, der alles selbst gemacht hat, da konnt er sicher sein das er es richtig gamacht hat und wenn was am mopped ist, steht er nicht wie ne sau vorm uhrwerk!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  8. #8
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    wenn du wirklich nur fahren willst, musste darauf achten das moped nur gut anspringt(kalt und warm). wenn du eine probefahrt machen kannst würde ich es auf jeden fall machen. aus einer test fahrt kann man mehr sagen, als über den optischen zustandt. wenn sie dann ihre 60Km/h läuft und noch (relativ) gut aus sieht würde ich sie nehmen.

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sachen Gibts.. LOL :D
    Von adxalf im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 21:12
  2. 2 Sachen
    Von Mike-Sad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 20:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.