+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: sagen sie, was soll denn jetze jemacht werden??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    26

    Standard

    ..genau diese Frage wurde dem mann vor mir gestellt,
    der anscheinend seine Schwalbe zum generalcheck in den
    kleinen Laden gebracht hatte.....betretenes schweigen...
    ..dann ratterte der Ladenbesitzer eine Liste von Stichworten
    runter und der völlig überrumpelte Schwalbenbesitzer sangte nur..
    ...."ääähhh....ja...hmmm...na gut, ok....oh, na wenn es sein muß"
    und obwohl ich eigentlich nur einen Luftfilter haben wollte
    wurde mir ziemlich schummrig bei dem Gedanken, bald auch da zu
    stehen und mit tränenden augen meinen wenigen Euronen "Good Bye"
    sagen zu müssen.

    Gibt es anzeichen dafür, wie verschlissen eine Schwalbe, im speziellen der Motor, ist???
    Woran kann man den Verschleiß der Kette abschätzen...oder die des Lenkerlagers??
    Wo sollte man mal reinschauen, was sauberwischen und welche
    teile sollte man laut der deviese "wenig euro, viel wirklung"
    austauschen lassen...

    Gibt es "Mechanikersprüche", bzw. Reparaturvorschläge die man sich
    grundsätzlich nicht aufs auge drücken lassen sollte?

    Viele Frage...vieleicht etwas konfus..ich bin für jeden Hinweis dankbar

    Merci :-)

    Kojack

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    für so viel fragen gibt es bücher, zum lesen

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    es gibt in den Reperaturhandbüchern irgendwo so eine "Verschleisstabelle", da stehen dann die Masse und die Verschleisstoleranzen von verschiedenen Teilen.

    habs grad nicht ganz auf anhieb gefunden, aber die Bücher gibts alle hier, musst dich mal durchwühlen.
    http://www.mz-b.de/miraculis/aw/simson/simson.html


    Sauber sollte immer sein, der Vergaser, Luftfilter, und der Tank.
    Alles leichte Arbeiten!

    Zum Motor habe ich mal eine Aussage gelesen, dass jemand einen Motor der über 20 000 Km gelaufen hat NIE kaufen würde! Nun meiner hat deutlich mehr runter, und es stimmt wohl schon das die Leistung ein wenig anbnimmt, was nicht gleich heisst das nun der Motor hin ist!

    MFG
    Lebowski

    PS.:vieleicht hat ja jemand noch die Verschleisstabelle parat

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    26

    Standard

    mal eine kleine kostprobe des Schraubers:

    "Eine schwalbe muß mindestens 70 sachen fahren...
    ...wieviel fährt deine.???ah....60..55...stimmts...???
    na dann weißte ja wie es mit deinem motor aussieht..!!!!"

    Was ist davon zu halten???...Ihr versteht
    sicher, daß einen solch eine Aussage verunsichert, oder???

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Ludwigslust
    Beiträge
    68

    Standard

    Moin Moin

    An der Geschwindigkeit den Zustand einer Schwalbe zu messen ist sehr gewagt, da kommen dann viele Faktoren zusammen.
    Wie ist die Zündung, der Vergaser eingestellt, wie ist der Motor eingefahren worden, wie sthets mit dem Reifen druck usw..

    Ich Denke mal wenn mann sich an die Verschleißtabelle hat,
    kann mann sich nach festen Werten richten.
    Sonstiges ist halt zu Reparieren wenns halt defekt ist.
    Und wenn ein Motor regelmäßig gepflegt wird kann der auch mit 20 Tkm noch topfit sein.

    Als denn

    Schumi-3

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    26

    Standard

    Danke, also eher hiße luft um ein wenig
    panik zu fabrizieren...
    vieileich sollte ich sie mal bei dem mann vorbei bringen
    und darauf bestehen, das er sie mir mit mind. 70km/h
    v/max herrichtet ;-)

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    131

    Standard

    Mein Motor hat 37000 km auf dem Buckel, bringt nur noch 60 Km/h, war schlecht gepflegt ist aber laut Aussage der Werkstatt, die ihn dann überholt hat, noch gut in Schuß. Da 60 km/h immernoch mehr ist als 30 (Fahrrad) oder 45 (Joghurtbecher), bin ich mit der Leistung voll und ganz zufrieden.
    Nach Aussage meines Werkstattmeisters können die Motoren auch gut und gerne 60 - 80 Tsd. Kilometer alt werden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo soll man denn da....
    Von Fab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 15:25
  2. Soll das Forum vergiftet werden?
    Von robbikae im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 19:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.