+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Sauber machen!?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    14913
    Beiträge
    73

    Standard Sauber machen!?

    Wie kriege ich den RUß und andere stoffe aus meinem Auspuff?
    Ich hab gehört das man da einfach sone "Abflussreiniger" nehmen kann .......
    aber das zeug ist sozusagen verkrustet ....was soll ich machen?
    Und wenn mans rausbrennt dann kannste Chrom vergessen! (ist doch so oder?)

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard Re: Sauber machen!?

    Zitat Zitat von Star-Fahrer-Fritz
    Wie kriege ich den RUß und andere stoffe aus meinem Auspuff?
    Ich hab gehört das man da einfach sone "Abflussreiniger" nehmen kann .......
    aber das zeug ist sozusagen verkrustet ....was soll ich machen?
    Und wenn mans rausbrennt dann kannste Chrom vergessen! (ist doch so oder?)

    Mit Rostlöser? oder Oxalsäure aus der Apotheke?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    14913
    Beiträge
    73

    Standard

    soll ich das zeug dann da alles reinlegen und dann ein paar stunden warten,raußnehmen und dann fällt mir der dreck sozusagen schon engegen oder wie?

    und das mit dem ausbrennen stimmt was ich da gehört habe oder was?

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Zitat Zitat von Star-Fahrer-Fritz
    soll ich das zeug dann da alles reinlegen und dann ein paar stunden warten,raußnehmen und dann fällt mir der dreck sozusagen schon engegen oder wie?

    und das mit dem ausbrennen stimmt was ich da gehört habe oder was?
    Sorry
    ich habe nicht richtig gelesen, den Ruß bekommst du mit Backofenspray gut weg.
    Einsprühen ca. 30 min. warten und dann mit einem Wasserschlauch gut spühlen.
    Wenn Du den Auspuff ausbrennen möchtest, brauchst du eine saubere heiße Flamme. Es kann aber sein, dass sich der Chrom am Auspuff verfärbt.
    Schau mal bei Deiner Frau/ Mutter in der Küche, ob da Backofenspray steht und versuch es damit.
    Für mich ist das eine billige Allzweckwaffe.

  5. #5
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Du nimmst einen einfachen Schraubendreher, und kannst damit den Russ einfach entfernen.
    Nehme das Endstück ab, schiebe den Dämpfungseinsatz aus und säubere den!
    Dann kommt der Einlauftrichter, (längerer Teil der Abgasanlage). Du (musst) darin kleine Löche sehen, wenn nicht säubere dass!
    Das Ausbrennen der Anlage macht den Chrombezug kaputt, es lohnt sich nicht.
    Meiner Meinung nach löst das Backofenspray dein Problem nicht, weil das die härtere Russgebilde nicht entfernit. Dazu barucht man einen Schraubendreher.

    Viel wünsche dir Erfolg und Geduld!

  6. #6
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    ausbrennen ist sowas von blöd...
    mein endstück sieht jetzt sehr bescheiden verfärbt aus .
    asubrennen NIE WIEDER!!!

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Zitat Zitat von poss
    ausbrennen ist sowas von blöd...
    mein endstück sieht jetzt sehr bescheiden verfärbt aus .
    asubrennen NIE WIEDER!!!
    Oder: "Ausbrennen richtig gemacht" :wink:
    Reng de de deng deng deng

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    14913
    Beiträge
    73

    Standard

    Danke leute ich werd alles mal ausprobieren!
    das mit dem backofenspray und dem schraubendreher!
    Thanks!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    14913
    Beiträge
    73

    Standard

    Danke leute ich werd alles mal ausprobieren!
    das mit dem backofenspray und dem schraubendreher!
    Thanks!

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Zitat Zitat von Star-Fahrer-Fritz
    Danke leute ich werd alles mal ausprobieren!
    das mit dem backofenspray und dem schraubendreher!
    Thanks!

    Ich habe heute mit Backofenspray meinen Auepuff von der DUO gereinigt, leider ohne Erfog X( .
    Bei meinem Piaggio Roller hatte ich damit keine Probleme, kann sein das der Auspuff bei der DUO heißer wird und sich der Schmodder dadurch fester ein- brennt.
    Dafür habe ich mit dem Zeug aber meine Radkappen vom Auto sauber bekommen :wink:

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nimm dir einen langen dicken Schweißdraht, klopp den an einem Ende mit dem Hammer schön breit und feil ihn mit der Feile schön scharf. Dann kannste damit alles schön aus dem Rohr rauskratzen. Und nur den Rest vom Ruß brennst du dann raus, wenn es noch nötig ist. Dann wird der Auspuff auch nicht blau, wenn man vorsichtig rangeht und nicht gleich einen halben Liter Sprit da verfeuert.

  12. #12
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Wenn er schon den Russ rauskratzte, braucht er die Auspuffanlage nicht mehr ausbrennen. Die innenbleibende Russmenge ist angesichts der Fahreigenschaften nicht entscheidend.

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    14913
    Beiträge
    73

    Standard

    also das mit dem backofenspray hat mittelmäßig geklappt! hab das ganze grobe zeug dann mit dem schraubendreher entfernt! jetzt ist das feine zeug aber immernoch drin!

    aber da ist dann schon das 2. Problem aufgetreten! Der Einsatz vom schalldämpfer ist so fest drin , das ich ihn nicht herausbekomme!
    hab hier im forum gelesen das man mit ner zange am innenrohr(das was beim einsatz innendrin ist!) ziehen soll! hat aber nicht geklappt!
    wie kriege ich den raus!.......ich sage euch der ist verdammt fest drin!!!!!

  14. #14
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Du nimmst eine etwa 20-30 cm lange Stange oder Schraubendreher, die ins Endstück (wo der Qualm austritt) leicht hineingeht (bis zum Dämpfungseinsatz), dann kannst du den mit der Hand oder mit Hilfe eines Hammers (auf die Stange leicht klopfend) aus dem Endstück rausschieben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Felgen tip-top sauber machen?
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 22:22
  2. Vergaser Sauber machen...aber wie ? :)
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 18:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.