+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Sauerei: Öl tropft aus Auspuff


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard Sauerei: Öl tropft aus Auspuff

    Hallo,

    ich habe eine KR51/1 die eher zu Kurzstrecken gefahren wird. (ca. 2 km).

    Jedes mal wenn man sie abstellt dann verliert sie einen größere Pfütze Öl (ca 10cm²). Das Öl tropf zwischen Endtopf und Rohr an der Schelle raus. Ich habe den Auspuff vor 3 Wochen mal abgemacht und den Endtopf ein wenig ausgekratzt. Dabei ist mir keine Dichtung aufgefallen. In der Abbildung vom Auspuff im "Werner" Buch ist mir aber eine Dichtung aufgefallen die wohl zwischen dem Endstück und dem Hauptrohr sitzen muss.

    Ist das korrekt? Wenn ja, dann fehlt die bei mir

    Ich weiß - ich sollte die Schwalbe mal 10km Vollgas fahren und dem Schmodder zu verbrennen nur habe ich dann den Schmodder nach einer Woche wieder drin stehen

    Mir wäre es lieber, dass das Öl mir beim Fahren aus dem Auspuffloch fliegen würde

    Sind diese Mengen Öl normal oder verbrennt der Vogel das Zeug nicht richtig? Sie läuft eigentlich wie am Schnürchen. Keine Aussetzer, kein Stottern.
    Ist der Vergaser zu fett eingestellt?

    Viele Grüße,
    Eric

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Richtig, zwischen Endstück und Auspuffrohr kommt eine Gummidichtung.

    Wie hoch ist dein Mischverhältnis?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    ich mische genau 1:33 was für den Motor M53 richtig sein sollte.

    Viele Grüße,
    Eric

    P.S.: Die Garage ist mittlerweile voll mit Ölflecken. Es ist fast unmöglich die Garage ohne Öl an den Rädern und Schuhen zu verlassen

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    Ja, da muss auf jeden Fall ne Dichtung rein, deswegen hast du das Problem. Die Dinger kosten aber nicht viel. Dann dürftest du da auch kein Problem mehr mit haben.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Nicht Sauerei, sondern normal!

    Hallo Rasimodo,

    das der Ölschmodder aus dem Auspuff tropft, ist völlig normal für Fußwegdistanzen. Der Ölrotz wird erst dann zur Kohle, wenn der Auspuff anständig heiß wird. Zwei Kilometer Fahrtstrecke sind da zu wenig, zehn auch. Ein anderes Gemisch ändert da auch nicht viel. Die Öltropfen Deiner Schwalbe sind da er als Tränen anzusehen, Dein Vogel will artgerechten Auslauf.

    Der Gummiring zwischen Topf und Endstück muss natürlich rein. Da bläst nicht nur Öl ab, sondern auch der Staudruck des Auspuffs. Der Erfolg sind erhöhter Benzinverbrauch und noch mehr Tränen.

    Tu Deiner Schwalbe einen Gefallen, fahre sie!

    Bis bald, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  6. #6
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Nich desto trotz solltest du überlegen, dein Mischverhältnis auf 1:50 anzuheben. Das heutige Öl ist bei weitem besser als das damalige und du könntest auch mit ruhigem Gewissen 1:50 fahren. Spart Öl, Geld und Flecken.

    Und ab und zu mal frei fahren. Sprich Landstraße Dauervollgas. Sonst wirst du immer ein Problem mit einem versifften Auspuff bekommen. Der Motor wird in 2km gar nicht richtig heiß und kann das gesamte Öl nicht komplett verbrennen. :wink:

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    das mir Antworten geht ja ruckzuck. So schnell kann ich kaum lesen.

    Ist mit der Dichtung sowas gemeint? Dichtung

    Wie gesagt, sowas habe ich nicht im Auspuff :cry:

    Gehe ich kein Risiko ein, wenn ich mit dem Mischverhältnis runter gehe? Ich habe hier im Forum schon harte Diskussionen zur Verringerung der Ölmegen gelesen.
    Ich will dem Vogel ja nicht schaden.

    Gruß,
    Eric

  8. #8
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Der Dichtring ist der richtige.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Sollte klappen ...

    Hallo Rasimodo,

    der Ring ist o.k.! Setz das Ding auf die Enhülse des Auspufftopfs bevor Du das Endstück draufschiebst, die Auspuffschelle kommt dann über die aufgewölbten Enden von Topf und Endstück. Die Montage der Schelle war bei bei meiner Schwalbe eine nette Fummelei, der Vorbesitzer hatte die Schelle mächtig verwürgt.

    Und nicht vergessen, wer Schwalben nicht artgerecht hält wird mit Plasteroller nicht unter fünf Pannen bestraft :-))

    Bis Bald, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    ich war gerade unten um Keller und habe noch eine Auspuffdichtung gefunden - orginalverpackt . Die werde ich jetzt sofort einbauen.

    @Uli: Noch einen letzte Frage bzgl. der Montage der Dichtung: Soll ich die Dichtung also auf das Endstück schieben und dann samt Endstück in das Hauptrohr reinschieben?

    Viele Grüße,
    Eric

    P.S.: meine Schelle ist noch ok

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Ich fahre auch ähnliche Distanzen (4mal am Tag)(S51 mit M541). Der Pott ist hinten ein bisschen oelig, mal in der Woche löst sich ein Tropfen, aber Pfützen sind definitiv nicht normal.

    Wechsle mal das Getriebeoel. Dabei prüfst du, ob die richtige Menge rausgelaufen ist und prüfst, ob es nach Benzin riecht. Ist das der Fall, muss der Motor revidiert werden, denn der Simmerring ist defekt. Das würde die Mengen an Oel erklären.

    mfg

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard

    Hallo Rasimodo,

    wenn Du das Endstück abziehst, wird sehen, das es auf einer Art Hülse (oder Rohr von mir aus) steckt. Darauf schiebst Du die Dichtung, so dass sie zwischen den beiden "aufgeworfenen Blechkränzen liegt", wenn Du das Endrohr abgezogen hast wirst Du es sehen.

    Viel Glück, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    wunderbar danke für den schnellen Support. Ist ja wie asynchrones Telefonieren.

    Ich werde die Dichtung gleich mal reinfrimmeln.
    Wahrscheinlich kommt mir erst mal das Öl entgegen

    Gruß,
    Eric

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    so, die alte Dichtung war steinhart und porös --> also eine neue reingefrimmelt.
    Dann habe ich die Schelle noch ein bißchen zusammengeklopt auf dem Amboss damit sich der Innendurchmesser etwas verringert und sich dadurch die Schelle etwas strafer um die Lippen zusammenziehen lies.

    Schwalbe gestartet, dann hat es erst mal an der Schelle rausgequalmt. Ich nehme an, dass sich alles noch mit neuem Schmodder zusetzen muss.

    Mir ist aufgefallen, dass das Endstück vom Auspuff eine Aussparung an der Lippe hat (ca 3 cm lang).

    Welchen Zweck hat die Aussparung und wo gehört sie hin? Nach oben oder unten.
    Nach oben schien mir logischer weil ich dann einen bessere Abdichtung an der Unterseite des Endstück habe und dann weniger Öl raus tropfen kann. Dann ist aber die Schweißnaht des Endstücks oben.

    Habt ihr eine Ahnung?

    Viele Grüße,
    Eric

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard

    Guten Morgen Rasimodo,

    Eine Aussparung habe ich an meinem Auspuffendstück nicht, vielleicht hat der Vorbesitzer mal versucht, den verkokten Auspuff mit irgendetwas aufzuhebeln?

    Das es erstmal noch ein wenig pfeift, spielt keine Rolle, die Ölkohle wird´s schon dichten. Ich habe für die ersten Tage mit gereinigten Auspuff und neuer Dichtung einen Putzlappen drumgewickelt, weil mir Abgas auf den neuen Reifen geblasen wurde. Habe viele merkwürdige Blicke dafür geerntet. Egal!

    Wenn Dein Auspuff wieder dicht ist, soltest Du die Vergasereinstellung korrigieren, könnte sein, dass Du etwas magerer fahren kannst.

    Viel Erfolg, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    das mit dem Lappen ist eine gute Idee. Ich hätte da noch den ein oder anderen schwarzen Lappen von der Demontage des Auspuffs.

    Am Vergaser habe ich mich bis jetzt noch nicht rangetraut. Ich werde mich dann mal im Forum schlau machen wie man ihn magerer einstellt.

    Beim Schmierern des Gasbowdenzugs habe ich den Kolbenschieber rausgeholt und die Feder im Kolbenschieber ausgehängt. Dabei ist mir die Nadel samt Plätchen raus gefallen
    Die Plätchen habe ich dann wieder in die Mitte reingehängt - die Schwalbe lief wieder wie vorher, also dachte ich "naja passt dann wieder".

    Tut man den Vergaser über die Stellung der Nadel einstellen?

    Viele Grüße,
    Eric

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff tropft...
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 20:41
  2. schwalbe kr51/2 E Auspuff tropft
    Von shoot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2003, 17:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.