+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: sie saugt zu viel sprit?


  1. #1

    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    kiel
    Beiträge
    7

    Standard sie saugt zu viel sprit?

    hallo!

    ich habe seit erst kurzer zeit eine KR 51/2, die wenn sie lauft, gut läuft (wie ja bestimmt alle). leider springt sie seit neuestem nicht mehr an.
    zündkerze ist beim ausbau deutlich nass.

    woran es nicht liegt:

    zündkerze selbst ist ok (funkt)

    dazu: wenn man die zk dann reinigt, springt sie kurz wieder an, um dann prompt wieder abzusaufen....

    vergaser gerade erst gereinigt und nix verklemmt (wie schwimmkörper etc)
    standgas ist ganz gut eingestellt, glaube ich, sie läuft rund, wenn sie läuft.

    woran es liegen könnte:

    startgas (?) habe ich gehört: wie überprüfe ich das, vor allem, wenn der motor nicht will?
    luft?
    gemisch?
    irgandwas anderes am vergaser? (gleiches problem: wie stelle ich das ein, ohne dass der motor läuft?)

    danke!

    schesine

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Probiers mal mit einer neuen Zündkerze und Großschreibung in diesem Forum.
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Kauz
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Werne
    Beiträge
    136

    Standard

    Welche Farbe hat denn der Funke?
    Der darf nicht gelb oder orange sein, ideal wäre blau

    wenn du die Kerze dann schonmal raushast, trete den Motor ein paar mal ohne Kerze durch.
    Und dann ne neue Kerze rein

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Fürstenwalde/Spree
    Beiträge
    59

    Standard

    Hängt die Teillastnadel in der richtigen Kerbe?
    Datenblatt Vergaser 16N1

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zu überprüfen wäre da : Gummi am Startvergaserkolben, Spiel am Startvergaserzug.

    Nebelt sie stark, wenn sie dann läuft ? ( Wellendichtring )

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    "wenn sie läuft, läuft sie gut"

    Verschluckt sie sich denn während der Fahrt? Bei Vollast, beim plötzlichen Bremsen usw?
    Wenn ja gib ihr mal ein bisschen mehr Luft!

    Wie verhält sie sich denn beim Anschieben? Kommt sie dann sofort und läuft, oder geht sie sofort wieder aus?
    Bzw welche Rolle spielt der Choke?!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zu viel sprit?
    Von Paris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 21:22
  2. Gaszug gewechselt - Zug hat viel zu viel Spiel...
    Von elsbeth im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 16:35
  3. Wie viel kostet der Sprit für die Simson?
    Von *Schwalbe* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 12:06
  4. Vergaser und noch viel viel mehr....:-)
    Von Kailerkopf76 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 13:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.