+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Durch was schaffen die 70ccm³ Motoren die 75km/h?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Frage Durch was schaffen die 70ccm³ Motoren die 75km/h?

    Servus!

    Heute hat mich eine wunderschön restaurierte S70 Comfort überholt, ein Traum! An einem Bahnübergang trafen wir uns zufällig wieder, und hab mal gefragt durch was es die Modelle schaffen, die 75km/h zu erreichen. Leider konnte er mir keine Antwort drauf geben.

    Durch was schaffen denn nun die 70ccm³ Modelle die 75? Durch den Hubraum, Zündung, Ritzel?

    Würde mich mal interessieren.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    häh, vielleicht mehr Leistung?
    Dir ist sicher schon aufgefallen dass ein Motor eines Autos größer ist als der eines Mopeds... oder was meinst du hier

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Übersetzung, Hubraum?! War die Frage jetzt ernst gemeint??

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hi Scheffe,

    wenn Du den "Simson Ratgeber" von Erhard Werner hättest und nachlesen würdest, dann könntest Du herausfinden, dass neben dem vergrösserten Hubraum auch noch das Drehmoment, die Drehzahl und die Zahl der Zähne auf dem Abtriebsritzel grösser sind. Wieviel? Lies selber auf den Seiten 252/253

    Peter

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    der Motor des S70 hat ein anderes Primärübersetzungsverhältnis.
    Zum Vergleich:
    Der Kupplungkorb des S51 hat 65-Zähne, das Primärritzel hat 20-Zähne.
    Der Kupplungkorb des S70 hat 62-Zähne, das Primärritzel hat 21-Zähne.
    LG Richi

    Mist! Peter war schneller

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Richi94 Beitrag anzeigen
    der Motor des S70 hat ein anderes Primärübersetzungsverhältnis.
    Zum Vergleich:
    Der Kupplungkorb des S51 hat 65-Zähne, das Primärritzel hat 20-Zähne.
    Der Kupplungkorb des S70 hat 62-Zähne, das Primärritzel hat 21-Zähne.
    LG Richi

    Mist! Peter war schneller
    Auch das Kettenritzel ist ein 16er... Dafür dann auch ein anderer Tachoantrieb, damit der Tacho wieder stimmt.

    Der SR50 hat übrings auch ein 16er Ritzel und damit auch den den Tachoantrieb der S70.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    @Peter: Danke, das Buch hab ich natürlich, nur kam nicht auf die Idee da nachzusehen. Werde ich morgen/heute gleich mal tun!

    @Richi94: Sie an, mit sowas kann man schonmal was anfangen! ^^

    @MacSchwalbe und southpole: Ja gut ok, war etwas dumm ausgedrückt mit dem Hubraum. Freilich haben die mehr Hubraum, aber das war in dem Sinne gemeint, das die, die km/h allein durch den Hubraum schaffen was ja ergo > höhere (noch gesunde?) Drehzahlen verlangt. Ich hoffe ihr könnt meinen Gedanken folgen .

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Die Übersetzung ist doch nur das Mittel zum Zweck, um die Leistung des Motors umzusetzen. Dafür muss sie aber erst mal da sein, um den höheren Luftwiderstand zu überwinden. 70 cm³ = mehr Hubraum = durchweg mehr Drehmoment bei gleicher Drehzahl = mehr Leistung. Die Zündung ist auch nur so abgestimmt, dass sie für den Motor mit diesem Bohrung/Hub-Verhältnis richtig ist. Alles andere wäre ja auch Quatsch. Sehr interessant ist, dass man im Bereich bis 60 km/h mit der S70 sogar sparsamer fahren kann als mit den 50er Motoren. Liegt mit ziemlicher Sicherheit daran, dass die Drehzahl dort bei der S70 noch mehr im Bereich des maximalen Drehmoments und damit im effizienteren Drehzahlbereich ist. Wir haben mal eine lange Tagesfahrt mit einem Kumpel gemacht, der eine ETZ 125 hatte, der musste dann eben im 5. Gang mit 60 hinter uns her zuckeln. Lustig war dann sein Verbrauch: Auch nur 2,6 l/100 km, genau wie unsere S51.
    MfG Matthias
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrik der Hupe macht mir zu schaffen
    Von deichschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 08:39
  2. Sind KR51/2E oder L Motoren identisch mit S51 Motoren?
    Von Leihulong im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 13:32
  3. Ich muss Platz schaffen!
    Von Negerkalle im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2003, 17:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.