+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schalldämpfer aus dem Auspuff rausholen?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard Schalldämpfer aus dem Auspuff rausholen?

    Schalldämpfer aus dem Auspuff rausholen?Hi,
    ich wollte heute meinen auspuff mal nen bisschen frei machen.
    der ist komplett dichgesifft.

    also den ring am auspuff gelöst und den auspuff in 2 teile zerlegt... das lange ausgebrannt.

    wenn ich alles richtig verstanden habe soll im kürzeren stück des auspuffs nen schalldämpfer drinne sein. ich seh da zwar nen metallrand unter dem dreck, aber ich krieg das ding nicht raus.

    wo muss ich denn da drann ziehen oder drücken?

    es rasselt nämlich im auspuff wenn ich das ding schüttel. da liegen brocken drinne

    also danke euch

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Du kannst mit einer längeren stumpfen Metallstange von hinten durch das Auspuffloch den Schalldämpfer rauskloppen. nimm lieber keinen schraubenzieher, damit kann man sich gut extralöcher in den schalldämpfer machen. wenn es in der Tüte hinten klappert, kann es auch sein, dass der Schalldämpfer an dem Verbindungsröhrchen gerissen ist. das merkst du, wenn der Schalldämpfer beim rausholen auf einmal aus zwei Teilen besteht.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein das empfehle ich nicht.

    Normal ist vor dem Auslaß noch ein Prallblech welches dann zerschlagen wird

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    nun ja, ich habe bisher alle schalldämpfer so entfernt... keiner ist kaputt gegangen... da wär ich ja mal auf andere Möglichkeiten gespannt... was für ein prallblech gemeint ist, entzieht sich meiner kenntnis. vielleicht kannst du mir das ja auf dem bild zeigen. das metallrohr darf natürlich nicht so dick sein, dass es gerade so in den auspuffauslass passt, sonst biegst du die verengung auf.
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Er meint mit "Prallblech" das Anschlagblech, wo der Schalldämpereinsatz unten anschlägt, wenn man ihn tief in die Endtüte reinschiebt. Manche Tüten haben da so ein Blech, das genau vor dem Rohr sitzt. Da kann man also keinen Stab durchs Rohr schieben.
    Andere Tüten haben dieses Blech nicht, sondern nur einen schmalen eingeschweißten Blech-Rand als Anschlag. Nur da kannste dir einen Stab dann von hinten ins Loch einführen, um den Dämpfer raus zu drücken.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. im auspuff rappelt der schalldämpfer
    Von Tontaeubchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 10:51
  2. Schalldämpfer im Auspuff?!?!
    Von jasper12 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 23:18
  3. Schalldämpfer
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 22:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.