+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schalten im Stand nur mit gewalt möglich


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard Schalten im Stand nur mit gewalt möglich

    Huhu,

    habe seit kurzem folgendes Symptom. Fahre langsam an eine rote Ampel, hab den ersten gang drin, bleibe dann stehen und kann nicht in der leerlauf hochschalten. muss sehr viel kraft aufwenden um den hebel hoch zu bekommen und dann springt er meist in den zweiten gang weil ich durch den kraftaufwand nicht dosieren kann. das problem tritt nur auf wenn die räder still stehen, sobald ich fahre kann ich normal schalten. habt ihr eine idee woran das liegen könnte?

    danke und gruß
    chris

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das liegt daran, dass das völlig normal ist. Darum legt man den ersten Gang beim Anhalten auch schon kurz vor dem Stillstand ein oder bewegt das Fahrzeug beim Einlegen des Ganges mit dem Fuß ein wenig vor oder zurück.

    Sollte die Schaltung wirklich sehr hakelig sein, könnte man natürlich auch versuchen, das Ganze durch Einstellung derselben ein wenig zu verbessern.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Bei mir geht der erste Gang wunderbar im Stand rein. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @castaneda: nein, musst du nicht. ist bei mir auch so und auch von 1 in N schalten ist kein problem.

    @ TE: hast du ein überholtes getriebe? wenn ja, dann wird sich das problem wieder geben, sobald es sich eingearbeitet hat. wenn nicht, guck nach, ob die kupplung richtig trennt und das richtige öl im getriebe ist!

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich glaube das war verkappte Ironie von castaneda

    Ich würde einfach mal die Schaltung schön neu einstellen, ist zwar ein bisschen ein Gefrickel aber wenns dann passt kann man wenigstens wieder richtig schalten....

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe Beitrag anzeigen
    Ich glaube das war verkappte Ironie von castaneda
    Jo ich glaub ich muss mir auch noch so ne Signatur wie der Prof zulegen. Ralf mach doch mal ne Vorlage für alle. Mit Schwalbennestlogo und so .

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nix da, hier ist jeder für sich selbst verantwortlich.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Schalten mehr möglich
    Von poss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 10:12
  2. Schalten nicht mehr möglich
    Von keyboarder2k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 01:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.