+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: "Aus-Schalter" wie anschließen?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Erkenbrechtsweiler
    Beiträge
    107

    Standard "Aus-Schalter" wie anschließen?

    Guten Abend,

    Ich wollte mir gerne einen Schalter an die Schwalbe bauen, der die Zündanlage "unterbricht".
    Das heißt, ich soll die Schwalbe nur anmachen können, wenn der Schalter umgelegt ist.
    Der ZüLiSchalter soll seine Funktion trotzdem noch behalten.
    Nur nützt es eben nichts, wenn ich nur den Schlüssel umdrehe.

    Wo und wie schließe ich so einen Schalter an?
    Was muss ich beachten?

    Mit freundlichen Grüßen
    Nico

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hallo Nico,
    du benötigst einen 2-poligen Schalter. Du musst an das braun/weiße Kabel von der Zündspule. Irgendwo auf seinem Weg von Spule zum Zündschloss hängst du einen Pol an eben dieses Kabel (z.B. mit einem Doppelkabelschuh). Der andere Schalterpol wird direkt mit der Rahmenmasse (z.B. Motorgehäuse) verbunden. So hast du dann die Funktion des Zündschlosses (das tut genau dasselbe) zweimal und dein Motor geht nur dann an, wenn beide Schalter auf "an" stehen.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich schließe mich dem an was Toto gesagt hat bis auf ein Detail: Es ist kein 2-poliger sondern nur ein 1-poliger Schalter notwendig, der aber 2 Kontakte haben muss.
    Geändert von Froschmaster (21.11.2014 um 17:25 Uhr)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von eklein
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo,

    aber es sollte doch auch reichen, wenn das Massekabel der Zündspule zum Motor unterbrochen wird, oder?

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Im Prinzip ja. Nur wird dann bei eingeschalteter Zündung die entstehende recht hohe Spannung der Primärlichtspule nicht gegen Masse abgeleitet. Das kann zu Funkenüberschlägen vor allem in der Primärzündspule führen, was diese auf Dauer schädigt.
    Deswegen schaltet das Zündschloss in Stellung "aus" und "Parklicht" diese Leitung auch auf Masse.

    Des Weiteren kann es sein, dass sich der Strom die Masse über das Alugehäuse der Zündspule sucht und das Mopped letztlich doch anspringt. Der Threadstarter möchte ja offensichtlich sein Mopped vor Diebstahl schützen.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von eklein
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo,

    Das klingt plausibel.
    Zu verstecken waere das dann im Lampenschirm - weil immer irgendwas abschrauben ist ja schon laestig.

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Erkenbrechtsweiler
    Beiträge
    107

    Standard

    Danke für die Hilfe, jetzt weiß ich wie ich vorzugehen habe.

    Ich hatte daran gedacht, den Schalter unter die Sitzbank zu bauen.
    Wäre ja dann mit dem Sitzbankschloss extra gesichert.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Neuaufbau" KR 51/2 oder "Jetzt erst recht!"
    Von 1Rusty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 18:34
  2. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  3. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.